Jump to content
Sign in to follow this  
tura

Bitrate und Videoqualität

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

ich erstelle meine Fotos und Videoclips mit GH4, Lx100 und einer kleinen wasserdichten Kompakten von Panasonic. In der Regel nehme ich Videos in AVCHD mit 1080p und 50fps auf, habe aber auch schon mit 4k etwas herumgespielt. Für die Videobearbeitung setze ich z.Zt. Adobe Premiere Elements ein und exportiere dort AVCHD ebenfalls mit 1080p und 50 fps. Dabei habe ich die Bitrate auf Zielwert 15k und Maximalwert 20k stehen. Die fertigen Videos schauen wir dann über einen Mediaplayer bzw. einen Bluray-Spieler von Festplatte auf dem HDTV an.

 

Da ich nicht der Videofreak bin und mich wesentlich besser mit der Bearbeitung von Fotos auskenne, möchte ich euch mal dazu befragen, was ihr von den o.g. Einstellungen haltet, was sich evtl. verbessern ließe und wie weit man bei der Bitrate evtl. heruntergehen könnte, damit die Dateien nicht allzu groß werden. Für kurze Filmchen ist das ja noch nicht so das Problem, aber wenn dann meine Videoprojekte aus vielen Fotos und einigen Videoclips aus dem Sommerurlaub mal eine Länge von 20 Minuten erreichen, wird auch das zum Thema.

Grüße

Ralf   

Edited by tura

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lumix und danke für die Links. Ich hab zwar schon befürchtet, dass das in einem technischen Kauderwelsch für mich endet, aber gelernt hab ich dabei trotzdem einiges. Nämlich dass man am besten bei den Aufnahmeparametern für Auflösung und Bildwiederholrate bleibt sowie beim Filmexport eine Masterdatei erstellt (mit einer Bitrate, die ich durchaus noch etwas erhöhen könnte) und für das Zeigen am Media-Player eine extra Datei mit niedrigerer Bitrate berechnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn eine Kamera nur 25p kann, dann bleibe möglichst bei allen Kameras dabei - da machst du nichts falsch. Auf jeden Fall sollte man 25p und 50p  oder 30p und 60p wählen und nicht mischen. Und auch beim Export, etwa zu mp4, bleibe beim 25/50p - bzw. 30/60p - Schema. Es lohnt übrigens, in 4K zu filmen und dann auf HD runter zu skalieren: Das gibt Reserve beim Videoschnitt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!