Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich nutze die Peak Design Anchor Clips an meinen Kameras, habe aber nur einen Eddycam Gurt. Immer wechseln will ich nicht. Also habe ich bei EBay nach Peak Design Gurten gesucht. Dabei habe ich einige sehr preiswerte Gurte (ca. 6-10€) mit diesem System(natürlich nicht Original) direkt aus China gefunden. Hat jemand damit Erfahrungen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab zwar keine Erfahrung mit solchen Gurten, aber habe da mal eine Frage zu den Anchor Links von Peak Design.

Ich habe vor das System für 2 Kameras zu verwenden. Pro Kit sind ja 4 Ankerschlaufen und 2 Steckverschlüsse enthalten. Jetzt bräuchte ich aber noch 3 von den Steckverschlüssen (eine für eine Handschlaufe). Gibt es die Steckverschlüsse auch einzeln zu kaufen? Hab da nichts zu gefunden und es wäre doof, wenn ich mir 3 Kits kaufen müsste und dann wieder unsinnig viele "Ersatzteile" rumfliegen hätte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo cepe, die Anchor Links gibt es nur in der Kombi. Achte aber darauf, die neuen zu bestellen (Version 4). Falls du noch die alte Version mit den dünnen Schnüren hast, kannst du die bei Peak Design umtauschen. (Ist auf der Peak Design Site erklärt). Manchmal sind bei EBay preiswerte Kits zu bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Brauchst du 2 Gurte? Mit den Schlaufen an jeder Kamera kannst du nur einen Gurt für beide Kameras verwenden. Ausserdem gibt es eine Handschlaufe von Peak Design mit Steckverschluss. Preislich tut die sich nichts mit dem Anchor kit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Wie findet man denn heraus, ob es die Version 4 ist?

Bei Amazon steht da nichts dabei und bei Enjoyyourcamera ebenfalls nicht. 

Da heißt das Produkt einfach nur "Peak Design Anchor Links - Upgrade-Kit für markenfremde Kameragurte".

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb octane:

Üblicherweise werden nur noch Version 4 Anchor Links verkauft. Die letzte Handschlaufe und der letzte Gurt kamen jedenfalls damit.

Ja , soweit ich das mitbekommen habe, hat Peak Design die gefährdeten Versionen von sich aus aus dem Handel genommen. Bei seriösen Händlern dürften die gar nicht mehr im Sortiment sein. Wenn Du schon gekauft hast, gibt es einen einfachen Test: Wenn die Schlaufe durch die Ösen der Kamera geht, ist es eine der gefährdeten Versionen ;).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 31.3.2019 um 17:05 schrieb micharl:

Wenn die Schlaufe durch die Ösen der Kamera geht, ist es eine der gefährdeten Versionen ;).

Welche Schlaufe meinst du genau? Die Anker müssen doch zwangsläufig durch die Ösen gehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Basteloz:

Welche Schlaufe meinst du genau? Die Anker müssen doch zwangsläufig durch die Ösen gehen?

Das dachte PeakDesign auch - und dann haben sie die Schlaufen so dünn gemacht, daß einige Leute sie an den Ösen durchgeschubbert haben. Die neuen (version 4) sind jetzt dicker - und gehen zumindest bei meinen Kameras nicht mehr durch die Ösen, so daß PeakDesign Ringe mitliefert, die man dazwischen montiert. Hier kannst Du sehen, wie es gemeint ist und empfohlen wird: https://digital-photography-school.com/review-peak-design-anchor-links-system-camera-straps/

Edited by micharl

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Basteloz:

 Die Anker müssen doch zwangsläufig durch die Ösen gehen?

Nein. Nicht mal Version 3 ging ohne weiteres durch. Dafür werden aber bei Fuji die dreieckigen "Schlüsselringe" mitgeliefert (exakt dieselben die auch Peak Design beim Austausch liefert) und bei Sony sind die schon ab Werk montiert. Da gehen auch die dicken Schnüre durch. 

Edited by octane

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.3.2019 um 14:03 schrieb cepe:

Hab zwar keine Erfahrung mit solchen Gurten, aber habe da mal eine Frage zu den Anchor Links von Peak Design.

Ich habe vor das System für 2 Kameras zu verwenden. Pro Kit sind ja 4 Ankerschlaufen und 2 Steckverschlüsse enthalten. Jetzt bräuchte ich aber noch 3 von den Steckverschlüssen (eine für eine Handschlaufe). Gibt es die Steckverschlüsse auch einzeln zu kaufen? Hab da nichts zu gefunden und es wäre doof, wenn ich mir 3 Kits kaufen müsste und dann wieder unsinnig viele "Ersatzteile" rumfliegen hätte.

Einzeln zwar nicht, aber im 4-er Pack ohne Stecker: 
https://www.amazon.de/Peak-Design-Verbindungsstücke-Peak-Design-Kameragurte-Generation/dp/B07FDSRJ51/ref=sr_1_4?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=1XS1DI4GQ0L4B&keywords=peak+design+anchor+links&qid=1554271975&s=gateway&sprefix=peak+design+anch%2Caps%2C195&sr=8-4

@vc125 Ich habe zwei dieser China-Dinger daheim. Die Links funktionieren zwar mit dem Original, aber ich würde da nichts schweres dran hängen, schon gar keine Kamera oder Objektive. Die Stecker sind zwar nicht so schön verarbeitet, aber massiv. Denen vertraue ich. Meine A7ii hängt seit 3 Jahren daran.

Kann aber auch gut sein, dass es da zwischen verschiedenen Anbietern Qualitätsunterschiede gibt. 

Edited by ShaiHulud

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solange ich nur Leichtgewichte von MFT verwandt habe, benutzte ich die "Mini QD Loops" von OP/Tech. Preiswert und funktional, vor allem aber klein. Nach dem Übergang zur A7-III, an der oft das 24-105er hängt (zus. 1,5 Kilo), bin ich dann für die Sony auf PeakDesign umgestiegen. Die testen (glaube ich) 25 Kilo und waren deshalb auch so hektisch, als es bei einigen Usern zu Problemen kam. Probleme übrigens, die mindestens ebenso bei den Kameraherstellern ihre Ursache haben, wenn die ihre Ösen nicht sauber entgraten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb ShaiHulud:

 

Ich meinte die Stecker. Pro Kit sind ja 4 von den roten Dingens dabei. Reicht für 2 Kameras. Die Stecker aber nur für einen Gurt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst du aber problemlos tauschen. Verfahren ist auf der Seite erklärt. Angeben wieviele Schlaufen du hast, Foto davon hochladen. Ca. 14 tage später schicken sie es. Hat bei mir problemlos geklappt. Die alten Schlaufen kann man behalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 28.2.2019 um 17:41 schrieb vc125:

Dabei habe ich einige sehr preiswerte Gurte (ca. 6-10€) mit diesem System(natürlich nicht Original) direkt aus China gefunden. Hat jemand damit Erfahrungen? 

Bei den Chinateilen sollte man vorsichtig sein, die Teile von Peak-Design sind aus ballistischem Nylon, was da aus China  kommt ist dann die Frage.
Hatte selbst schon böse Erfahrungen gemacht, zwar nicht mit Nachbauten von Peak-Design, aber mit Nachbauten des Spider Tragesystems.
Chinaklumpatsch kommt bei mir nur noch dann in die engere Auswahl, wenn es keine "wichtigen  Schutzfunktionen" erfüllen muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...