Jump to content

Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 36 Minuten schrieb octane:

Ist nur 180 Gramm schwerer, nicht viel grösser und kostet 900 Stutz weniger. Natürlich wird es nicht billig deswegen aber preiswert durchaus. 

Hier der Grössenvergleich: https://camerasize.com/compact/#724.820,724.761,ha,t

Okay - es kommt drauf an wie häufig man es einsetzt, und wie schnell der Autofokus sein muss. 

Das Sony glänzt ausserdem mit einer geringeren Nahdistanz - nicht unwichtig bei der Fotografie von Pflanzen und Kleintieren. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja 70cm statt 87,5cm wenn ich mich nicht irre. Der AF muss höchstens für Sport schnell sein. Da wäre mein Ausschuss beim letzten 24h Rennen nachts geringer gewesen. Es gibt bei den üblichen Schweizer Verdächtigen immer wieder 10% Sony Aktionen. Praktischerweise kombiniert mit Cashback von Sony. Meistens im Sommer und um Weihnachten. 

Für Kleintiere und Pflanzen ist das FE 90 unter Umständen die bessere Wahl. 

bearbeitet von octane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe in diesem Brennweitenbereich bereits das FE 90/2.8 Makro und das FE 70-200/4.0.

Deshalb bin ich noch am Grübeln …

Mich locken die gestalterischen Möglichkeiten, welche 135mm in Kombination mit f/1.8 und einem Vergrösserungsmassstab von 1:4 eröffnen.

bearbeitet von Markus B.
Orthografie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb octane:

Für Kleintiere und Pflanzen ist das FE 90 unter Umständen die bessere Wahl. 

Genau deshalb werde ich auch das 135-er nicht kaufen - mit dem 90-er habe ich ein schon sehr, sehr gutes Objektiv und wenn´s schnell sein soll kommt das 100-400 zum Einsatz.

Allerdings fotografiere ich kaum Menschen - insoferne falle ich wohl aud der Zielgruppe raus 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 10 Stunden schrieb felix181:

Genau deshalb werde ich auch das 135-er nicht kaufen - mit dem 90-er habe ich ein schon sehr, sehr gutes Objektiv und wenn´s schnell sein soll kommt das 100-400 zum Einsatz.

Allerdings fotografiere ich kaum Menschen - insoferne falle ich wohl aud der Zielgruppe raus 😉

Es geht nicht um die Qualität, die beim 90er Makro f/2.8 tatsächlich hervorragend ist, weshalb ich es niemals weggeben werde.

Aber das 135er hat ein wesentlich höheres Freistellungspotenzial, das man gestalterisch für alle Motive nutzen kann, auch für Pflanzen, Blüten, Kleintiere usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb wuschler:

Mit 135mm und 70cm kommt allerdings auch nicht weit.

In solchen Situationen vermisse ich mein Olympus 40-150 F/2.8. Das hat bei umgerechnet 300mm F/5.6 eine Nahstellgrenze von 70cm. Das war bisher das flexibelste Tele das ich hatte. Aber irgend was ist ja immer :)

Immerhin ergibt das einen Abbildungsmassstab von 1:4 (0,25) - damit komme ich sehr weit, wenn ich nicht in den Makrobereich gehen muss. Nur gelegentlich brauche ich 1:2 oder gar 1:1.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Markus B.:

damit komme ich sehr weit

Das ist natürlich auch sehr individuell, dass 100-400 hat 0,35 und selbst da nehme ich gerne mal den Crop-Modus, sind dann 600mm bei 98cm Nahstellgrenze.

Mir könnte man so ein 135er ja schenken, ich wüsste nicht was ich damit anfangen soll :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb wuschler:

Das ist natürlich auch sehr individuell, dass 100-400 hat 0,35 und selbst da nehme ich gerne mal den Crop-Modus, sind dann 600mm bei 98cm Nahstellgrenze.

Mir könnte man so ein 135er ja schenken, ich wüsste nicht was ich damit anfangen soll :lol:

Es kommt wirklich auf das Motiv an - z.B. eine grössere Blüte auf 1-2 Meter Distanz in einem Dickicht von Blättern freistellen, das wäre z.B. ein Fall für das 135er f/1.8.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb wuschler:

Mir könnte man so ein 135er ja schenken, ich wüsste nicht was ich damit anfangen soll :lol:

Es ist meiner Meinung nach auch ein ausgesprochener Spezialist mit dem nicht jeder was anfangen kann. Aber man es ganz verschieden einsetzen. Mein GAS habe ich damals beim Sigma so gerechtfertigt, dass ich das Objektiv bei einem vor mir liegenden Event ohne Blitz einsetzen wollte. Das habe ich dann auch getan. Vor und nachher habe ich es benutzt um Pflanzen freizustellen. Dafür braucht es dann keinen schnellen AF.  Ausserdem habe ich es im Sommer noch bei einem nächtlichen Sportevent eingesetzt. Dort hätte das 85er allerdings auch gereicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb octane:

Es ist meiner Meinung nach auch ein ausgesprochener Spezialist mit dem nicht jeder was anfangen kann. Aber man es ganz verschieden einsetzen. Mein GAS habe ich damals beim Sigma so gerechtfertigt, dass ich das Objektiv bei einem vor mir liegenden Event ohne Blitz einsetzen wollte. Das habe ich dann auch getan. Vor und nachher habe ich es benutzt um Pflanzen freizustellen. Dafür braucht es dann keinen schnellen AF.  Ausserdem habe ich es im Sommer noch bei einem nächtlichen Sportevent eingesetzt. Dort hätte das 85er allerdings auch gereicht.

Ja - es ist kein Allerwelts-Brot-und-Butter-Objektiv, ein Spezialist, mit dem sich aber Bildwirkungen erzeugen lassen, die mit anderen Objektiven nicht möglich sind, schon gar nicht mit lichtschwächeren Zooms mit f/4.0.

Ich fotografiere oft Pflanzen und würde es genau zu diesem Zweck anschaffen - um Pflanzen bzw. Blüten, Blätter und Früchte freizustellen; das gelingt mit diesem Objektiv sehr gut dank seiner Brennweite, seiner Lichtstärke und seiner relativ geringen Nahdistanz.

Ausserdem ist es ein hervorragendes Porträt-Objektiv; dank des engen Bildwinkels kann man damit den Hintergrund stark eingrenzen, d.h. etwelche darin vorkommende störende Elemente weitgehend ausschalten.

Ob mir das alles 2000 CHF Wert ist? Ich bin noch am Überlegen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ist es.  Beispiele kann ich ja heute leider nicht zeigen (in meinem Flickr Account findet man ein Album wenn man nach  "Sigma 135" sucht). Aber jeder der Spass hat an lichtstarken Objektiven und freistellen von Objekten, wird seine helle Freude an einem solchen Objektiv haben.

 

bearbeitet von octane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich setze das SEL 85F18 an APS-C (also 127,5mm look) gerne für Streetfotografie ein. 

Man kann Personen noch leicht freistellen und ist weit genug weg um nicht aufzufallen. 

Das 135er kann zwar mehr freistellen, aber auch viel auffälliger. 

bearbeitet von Absalom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb finnan haddie:

das 135/1.8 scheint eine optische meisterleistung zu sein: roger cicala von lensrentals ist anscheinend  schwer beeindruckt!

wenn ich nicht schon das sigma art 105/1.4 haette, dann wuerde ich mir jetzt stante pede das sony gm 135/1.8 bestellen.

Tja und schon das Sigma 135 Art ist extrem scharf. Schwer sich vorzustellen, dass das Sony noch schärfer sein soll. Unglaublich. Aber ich behalte mal schön mein Sigma. Ich nutze das eh schon zu wenig oft.

Aber was Sony in letzter Zeit bringt ist alles Spitze. Auch das FE 24.

bearbeitet von octane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...