Jump to content
  1. Basteloz

    Basteloz

  2. bilderfinder

    bilderfinder

  3. cyco

    cyco

  4. Daiyama

    Daiyama

  5. marathoni

    marathoni

  6. dibo

    dibo

  7. 123abc

    123abc

  8. kirschm

    kirschm

  9. octane

    octane

  10. Kontrast

    Kontrast

  11. leicanik

    leicanik

  12. grillec

    grillec

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von jörn93
      Hallo zusammen,
      ich bin neu in diesem Forum und hoffe, hin und wieder den einen oder anderen Expertentipp bei der Benutzung meiner Lumix G70 zu bekommen.
      Konkret habe ich im Moment folgende Frage:
      Von meiner alten Pentax Spiegelreflexkamera (MZ-50) habe ich noch ein Sigma-Tele/Makro-Objektiv: 70-300 DL Macro Super. Gibt es einen Adapter, mit dem ich das Objektiv auch auf der Lumix G70 verwenden kann? Und wenn ja, wäre das mit Einschränkungen verbunden (etwa bzgl. Autofokus)?
      Großen Dank für kundige Hilfe!
       
       
    • Von 123abc
      An APS-C hat das Samyang 2.8/24 mm den Bildwinkel eines klassischen 35er und passt mit der 6000er Serie in die Jackentasche. Die Kombi ist kompakt wie auch unauffällig und geeignet für Street Fotografie.
       
      Kranzler Eck by Berlin-Knipser, auf Flickr
       
      Kranzler Eck by Berlin-Knipser, auf Flickr
       
      Kranzler Eck by Berlin-Knipser, auf Flickr
    • Von Jstr
      Wie Sonyalpharumors 
       
      https://www.sonyalpharumors.com/stunning-sony-officially-announces-a-new-generation-of-global-shutter-aps-c-and-mft-sensors/
       
      Angekündigt hat  produziert Sony einen APS-C Sensor mit 31MP und Global Shutter.
      Vielleicht deutet das auf das neue APS-C Flagschiff von Sony hin.
      Es würde die Messlatte eindeutig eine Stufe höherlegen.
      LG
      Jürgen
       
    • Von dommeneck
      Hallo,
      Ich denke derzeit darüber nach in eine neue Kamera, bzw. ein neues System zu investieren und erhoffe mir Antworten, wie ihr euch entscheiden würdet.
       
      Ich fotografiere vor allem auf Reisen: Landschaft, Tiere und Architektur, letzteres gerne auch bei Dunkelheit, seltener Personen.
      Zur Zeit fotografiere ich mit der Samsung NX 300 mit 18-55 Kit Zoom und 50-200 Tele-Zoom. Für diese Kamera habe ich mich 2013 entschieden mit der Absicht, das System weiter auszubauen. Mit den Ergebnissen bin ich im Rahmen meines Könnens und der investierten Zeit zufrieden. Ich entwickle die Bilder in Lightroom aus RAW, zeige sie Familie und Freunden auf dem Fernseher/Beamer und drucke besondere auf Leinwand (bisher max 40x60 cm).
       
      In einigen Monaten steht eine spannende Reise nach Afrika an, für Aufnahmen bei Dämmerung wünsche mir ein lichtstarkes Weitwinkel- oder Normalobjektiv. Diese sind (wie viele NX-Objektive) nach dem Aus des Samsung-Systems recht teuer geworden. Hinzu kommt, dass die Kamera manchmal wild zwischen verschiedenen Aufnahmemodi wechselt (zwischen Zeit, Blenden, Automatik). Dies ist nicht reproduzierbar und lies sich nicht durch erneutes Aufspielen der Firmware beheben. Eine Reparatur bei Samsung dürfte teuer sein.
       
      Meine Überlegung ist nun: warum 200-300 € in ein totes System investieren? Stattdessen mein bisheriges Equipment verkaufen und dafür zu einem System wechseln, für dass ich auch in 10 Jahren noch Zubehör bekomme. Ich habe die Sony A6300 ins Auge gefasst, die ich über eine Aktion inkl. Kit sehr günstig erhalten könnte. Dazu würde ich wieder ein Telezoom benötigen und eben ein FB-Weitwinkel. Diese Kamera habe ich im Kaufhaus auch bereits ausprobieren können. Auf einen Touchscreen müsste ich verzichten (A6500 ist zu teuer), ansonsten ist die Kamera sehr ansprechend.
      Wie würdet ihr euch entscheiden?
       
      Auch im MFT-Bereich gibt es für mich interessante Kameras, GX9 oder GX80 zB, bisher habe ich die Befürchtung, dass sich die fehlende Sensorgröße in der Dämmerung bemerkbar macht. Günstiger kommt man mit diesem System nicht weg, aber in anderen Punkten besser?
       
      Ich muss wohl zunächst etwa 1000-1500 € in die Hand nehmen, abzüglich Verkauf des NX-Systems wäre das natürlich immer noch deutlich teurer als eine FB für meine bestehende Kamera. Das ist mir bewusst.
       
      Viele Grüße
      Dominik
    • Von somo3103
      Das käme ja ziemlich... unerwartet...
      Mal sehen ob sich das bestätigt.
       
      https://www.mirrorlessrumors.com/new-pentax-lx-mirrorless-system-camera/
×
×
  • Neu erstellen...