Jump to content
Sign in to follow this  
Woffe

Sony SAL 70-400 G SSM

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen, 

ich habe leider keinen passenden Bilderthread zum Sony 70-400 gefunden, falls es doch einen gibt bitte dorthin verschieben 🙂

Ich habe das Teil seit ein paar Tagen an der A7 Mk3 mit dem LA-EA3 Adapter adaptiert. Ich muss sagen, das Ganze funktioniert wirklich gut. An der A7 3 werden eigentlich alle Fokusarten und Geschwindigkeiten unterstützt. Ich nutze meist den AF-C und den erweiterten flexiblen Spot. Draußen ist der AF zügig und treffsicher - natürlich nicht so schnell wie am 70-200 GM aber wirklich brauchbar. Da ich die Brennweite nicht so oft benötige, war es mir das 100-400 GM nicht wert - für das 70-400 habe ich inkl. Adapter 690 Euro bezahlt. 

Das einzige was mich stört, ist das Ausfahren des Tubus sobald es nach unten gehalten wird. Ich hatte von meinem Nikon 24-120 noch ein Lensband, dass habe ich drüber gezogen und das Problem so gelöst. 

Heute morgen sind die ersten Bilder damit gemacht worden: 

 

100mm f11 (der fleckige Himmel kommt vom verkleinern)

comp_21. Februar 2019-SA704190.jpg

 

200mm f6.3

comp_21. Februar 2019-SA704205.jpg

 

350mm f6.3

comp_21. Februar 2019-SA704209.jpg

 

135mm f8.0

comp_21. Februar 2019-SA704233-2.jpg

Edited by Woffe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi ShaiHulud, 

es die erste, silberne, Version vom 70-400. Optisch soll es laut diverser Vergleiche gleich sein wie das G2. Der AF soll beim G2 schneller sein - wieviel da aber mit dem Adapter übrig bleibt war ich mir nicht sicher. Das G2 liegt preislich deutlich höher (eher 1200-1300 Euro + Adapter - dann ist ein 100-400 GM im Import nicht mehr so weit weg) deswegen war es für mich eigentlich keine Option. 

Mit Action kann ich leider nicht wirklich behilflich sein, ich habe weder einen Hund oder sonst etwas was sich schnell bewegt 🙄

20190221_105635-1612x1209.jpg

20190221_105650-1612x1209.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 21.2.2019 um 09:49 schrieb Woffe:

Hallo zusammen, 

ich habe leider keinen passenden Bilderthread zum Sony 70-400 gefunden, falls es doch einen gibt bitte dorthin verschieben 🙂

Ich habe das Teil seit ein paar Tagen an der A7 Mk3 mit dem LA-EA3 Adapter adaptiert. Ich muss sagen, das Ganze funktioniert wirklich gut. An der A7 3 werden eigentlich alle Fokusarten und Geschwindigkeiten unterstützt. Ich nutze meist den AF-C und den erweiterten flexiblen Spot. Draußen ist der AF zügig und treffsicher - natürlich nicht so schnell wie am 70-200 GM aber wirklich brauchbar. Da ich die Brennweite nicht so oft benötige, war es mir das 100-400 GM nicht wert - für das 70-400 habe ich inkl. Adapter 690 Euro bezahlt. 

Das einzige was mich stört, ist das Ausfahren des Tubus sobald es nach unten gehalten wird. Ich hatte von meinem Nikon 24-120 noch ein Lensband, dass habe ich drüber gezogen und das Problem so gelöst. 

Heute morgen sind die ersten Bilder damit gemacht worden: 

 

100mm f11 (der fleckige Himmel kommt vom verkleinern)

 

 

200mm f6.3

 

 

350mm f6.3

 

 

135mm f8.0

 

Hallo Woffe,

die Bilder haben alle mehr oder weniger Tonwertabrisse, das sollte auch beim Verkleinern nicht auftreten. Es ist ein Verarbeitungsfehler.

GruĂź
Heinrich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Ich kann die Angaben nur bestätigen, bin auch ganz angetan vom 70400G an der A7 III. Selbst Actionfotos gelingen mir damit - leider habe ich nur welche von einem Fußballspiel im Verein meines Sohnes; da werde ich wohl kaum alle Zustimmungserklärungen bekommen zur Veröffentlichung.

 

LG
Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 21.2.2019 um 11:03 schrieb Woffe:

Der AF soll beim G2 schneller sein - wieviel da aber mit dem Adapter übrig bleibt war ich mir nicht sicher. Das G2 liegt preislich deutlich höher (eher 1200-1300 Euro + Adapter - dann ist ein 100-400 GM im Import nicht mehr so weit weg) deswegen war es für mich eigentlich keine Option. 

Das G2 wurde tatsächlich damit beworben, dass der AF schneller sei. Leider stimmt das nicht wirklich. Ich wollte mir das Upgrade gönnen und habe die beiden Versionen jeweils mit beiden Adaptern (LA-EA3 und LA-EA4) verglichen. Resultat: Der SSM-Antrieb ist bei der ersten und der zweiten Version haargenau gleich schnell, und es ist im allgemeinen kein Unterschied in der AF-Geschwindigkeit spürbar. Einziger Unterschied: Wenn das G1 in die falsche Richtung bis zum Anschlag losfährt, ohne einen Fokus zu finden, wechselt es auf dem Rückweg in einen langsamen Modus (aber auch das nur vom einen Ende aus, ich glaube, dass es das nahe war). Das G2 tut das nicht.

Ich habe das G2 darauf wieder verkauft, der minimale Firmware-Tweak und die weisse Farbe waren mir den Aufpreis nicht wert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hi, 

 

kannst Du mir sagen wo das 70-400 gekauft hast? Ich finde die Idee super, finde aber in der Preisklasse leider kein Objektiv. Wenn dann der Adapter noch dazukommt dann schon gar nicht mehr. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb dominik.fischer@domar.de:

kannst Du mir sagen wo das 70-400 gekauft hast? Ich finde die Idee super, finde aber in der Preisklasse leider kein Objektiv. Wenn dann der Adapter noch dazukommt dann schon gar nicht mehr. 

Die Rede ist von Gebrauchtpreisen, da kaum noch jemand eines neu kaufen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

Ă—
Ă—
  • Create New...