Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo, habe jetzt folgenden Text an Sony gemailt. Wer will kann das ja auch tun, je mehr Mails die bekommen, desto eher passiert evtl. was:

___

Sehr geehrte Damen und Herren,

als professioneller Nutzer einer Alpha 6500 und einer Alpha 7 II vermisse ich ein für mich entscheidendes Feature: Ich wünsche mir die Möglichkeit beim manuellen Fokussieren (auch mit manuellen Objektiven) das Fokus-Peaking nur anzuzeigen, wenn ich auf einen speziell dafür konfigurierten Knopf drücke und sobald ich diesen wieder loslasse, verschwindet das Peaking? (Schön wäre diese Funktion auch für die "Zebra-Anzeige"). Beide Anzeigen sind sehr praktisch, stören aber sehr beim Bildaufbau. Ein schnelles Anzeigen zum Fokussieren ist nützlich, aber danach sollte das Peaking genau so schnell wieder auszuschalten sein. In einem Forum habe ich gelesen, dass viele Sony-User dieses Feature (welches andere Hersteller bieten) vermissen. Vielleicht kann dies bei einem der nächsten Firmware-Updates berücksichtigt werden!?

Besten Dank und Grüße

...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb Boarzar:

dieses Feature (welches andere Hersteller bieten)

Bei welchem Hersteller kann man denn einrichten, dass die Kantenanhebung nur aufleuchtet, wenn man ein Knöpfchen drückt? Ich kenne das bei Oly oder Fuji auch nur als permanentes buntes Leuchten wie bei Sony.

Ansonsten bin ich gespannt, ob du eine positive Reaktion auf deine Mail erhältst :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb melusine:

Ich kenne das bei Oly […]

Wobei sich das Peaking bei Oly wenigstens mittels eines einzigen Tastendrucks aktivieren und genauso wieder deaktivieren lässt und man nicht in einem Submenü mit zu erscrollender Wunschoption wie bei Sony herumgondelt. Olys Lösung wäre bereits eine spürbare Verbesserung, zusätzlich optionales Gedrückt-Halten natürlich nochmal besser. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Boarzar:

Hallo, habe jetzt folgenden Text an Sony gemailt

Gute Idee. An welche Adresse hast du den Text geschickt? Ich würde da auch hinschreiben, bin allerdings kein Profi. Ich denke, wenn Profis das machen, hat es schon nochmal mehr Gewicht.

bearbeitet von leicanik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb leicanik:

bin allerdings kein Profi. Ich denke, wenn Profis das machen, hat es schon nochmal mehr Gewicht

Einfach behaupten, dass Du Deutschland's offizieller Pressefotograf bist... und sogar schon einige Aufträge für Donald T.  übernommen hast... kann eh keiner nachprüfen... Du bist viel zu ehrlich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich habe jetzt auch eine Mail geschickt. Habe mich an Boarzars Text orientiert (danke dafür und für den Link), ihn aber deutlich  abgewandelt und auf mich angepasst. Diplomatisch habe ich einfach nur „Nutzer“ geschrieben und beruflich oder privat einfach offen gelassen. Wäre schön, wenn sich noch viele anschließen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Passt – dann schicke ich auch noch eine Anfrage per E-Mail und gebe mich als Vice Executive Expert Advisor des Foresight Key-Management Directors der Sony Corp. aus. Weiss eh kein Mensch was so jemand macht und wo er überhaupt zu finden wäre …

bearbeitet von flyingrooster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gebt Euch doch als Entwicklungsingenieur von Olympus aus, und lacht Euch in der Mail halb schlapp, das die Dummdödel bei Sony dass nicht hinbekommen und mit dem  nächsten Firmwareupdate der OMD-Reihe das von Olympus schon implementiert wird. Ich glaube, so schnell man gar nicht gucken, wie Sony das nachrüstet. 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So hier die Antwort von Sony: 

Sehr geehrter Herr Boarzar,
 
 
vielen Dank, dass Sie den Sony-Support kontaktiert haben.
 
 
Wir bedauern, dass Sie mit den Optionen der Kamera nicht ganz zufrieden sind.
 
 
Gerne leiten wir Ihren Hinweis an die zuständige Stelle in unserem Haus weiter, damit Ihr Verbesserungsvorschlag gegebenenfalls bei zukünftigen Softwareupdates berücksichtigt werden kann. 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen vorab nicht garantieren können, ob Ihr Vorschlag umgesetzt wird.   
 

Wir schätzen es sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um uns diese Rückmeldung zu geben.


Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie auf diese E-Mail antworten.


Mit freundlichen Grüßen, 

i.A. G... K...
 

SONY SUPPORT TEAM
http://www.sony.de/support/de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es noch um die Frage des ein/ausschalten vom Peaking geht:

ich kann im Menue meiner a7riii eine Taste mir der Option:

"KantAnh.anz.-Ausw."   belegen.

Damit lassen sich die farblich unterlegten Kanten ein bzw. ausschalten wie oft man möchte.

Die Lupe muss aber z.B durch leichtes antippen des Auslösers zurückgesetzt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von BeaS227
      Huhu,
      ich hab mal wieder ein dumme Frage.. ich finde in meinem Buch leider keine Antwort.
      Ich habe die Sony Alpha 7 III und ein 50mm Objektiv. Egal, welchen Fokus ich einstelle, ich schaffe es nicht, mehr als eine Person scharfzustellen. Welche Einstellungen muss ich vornehmen, um dies zu ändern?
      Ich danke sehr für Eure Hilfe.
      Liebe Grüße, Bea 
    • Von sasan_san
      Hallo liebe Community,
       
      ich bin seit wenigen Tagen stolzer besitzer der A7II und dem LAE3 Adapter.

      Ich kann jedoch an meinem Tamron 70-200 keinen Autofokus benutzen. Liegt es daran, dass es NICHT die USD Version ist, oder an dem LAE-3 Adapter.


      LG

      Sasan
    • Von Adrianschade
      Hi, ich hoffe dass die Frage nicht schon vorher aufkam und ich es übersehen habe.
      Die Frage ist, ob es irgendwie möglich ist, den manuellen Fokus auf zum Beispiel das Wahlrad hinten an der Sony rx 100 mk1 zu legen.
      Das wäre gut, da ich gerne einfach hyperfokal durch die stadt laufen würde, ohne dass ich aus versehen am objektivring drehe und den fokus verstelle.
      Kann man da die elektronik irgendwie austricksen?
      Schöne Grüße, Adrian
    • Von Fantusiast
      Hallo miteinander,

      ich darf meinen erste Post gleich für ein Problem nützen:

      Mich haben die sehr positiven Berichte über die Godox-Blitzgeräte neugierig gemacht und ich habe mir auch gleich ein Set aus TT350O und X1T-O gekauft.

      Ich habe das natürlich auch gleich ausprobiert und stehe jetzt mit dem Problem da, dass bei meinem Objektiv 14-42EZ der Fokus nicht mehr funktioniert. Egal ob Autofokus oder Manueller Fokus, das Objektiv ist immer auf eine sehr kurze Entfernung scharfgestellt. Meine anderen Objektive funktionieren nach wie vor. Auch andersrum wird es nicht besser: Die Scharfstellung des 14-42EZ funktioniert auch an meiner alten GF1 nicht mehr.

      Warum ich die Ursache beim Godox-Set vermute: Natürlich weils vorher problemlos funktioniert hat. Aber auch weil es nach ersten Problemen nochmals kurz funktioniert hat und erst nachdem ich das Steuergerät X1T-O nochmals probiert habe war es dann offensichtlich endgültig zu viel.
      Jetzt würde mich natürlich interessieren, ob jemand einen Geheimtipp oder ähnliches hat, mit dem man das Problem auf einfache Weise lösen kann.
       
      lg
      Fantusiast
       
       
      PS: Meine Kamera ist übrigens eine Oly E-PL7
      PPS: Ich bin mir nicht ganz sicher, ob mein Problem besser unter der Rubrik Objektive oder unter Zubehör aufgehoben ist. Ich versuche es einmal hier unter Objektive.
    • Von cosmovisione
      Das neueste Focus-Peaking, das ich von Olympus-Kameras kenne, ist das der E-PL7 und E-M10 (Mark I). Das Focus-Peaking der APS-C-Sonys kenne ich wiederum vorwärts und rückwärts (Sony Nex, Sony a6000).
        Ist das der Pen F "nur" auch farbig, oder wurde es vielleicht zugleich irgendwie verändert bzw. verbessert. Und wenn nur die Farben hinzugekommen sind: Macht das einen großen Unterschied? (wenn ich an die Sonys denke, würde ich schätzen ja)
×
×
  • Neu erstellen...