Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

da ich in letzter Zeit auch immer mehr Interesse am Filmen entwickelt habe und das Sigma überall wärmstens empfohlen wird, wollte ich fragen ob jemand schon Erfahrungen mit oben genannter Kombination hat.

Mit dem Sigma MC11 wird die Kombi ja überall gelobt, vor allem im Videobereich.bei dem Metabones IV gibts weniger Erfahrungen. Ich habe den Metabones IV halt schon für mein Canon 70-200 und bin dort sehr zufrieden.

Von dem Sigma erhoffe ich mir beim Filmen mehr Flexibilität als mit meinem 24mm 1.8 (welches mich dann verlassen wird, da das Sigma 18-35 genauso scharf ist und eine ähnlich gute Naheinstellgrenze hat). Zudem habe ich die Flexibilität von 3 Festbrennweiten in einer Linse (zu Kosten des Gewichtes, aber damit kann ich leben.

Also, wer Erfahrungen hat, immer her damit.

Gruß
Alex

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich war ich aufgrund der Größe und des lauten AF immer gegen das Objektiv, aber nachdem ich bei zwei Hochzeiten bei dem ständigen Gewechsel zwischen verschiedenen Festbrennweiten die Krise bekommen habe und man auch das Gimbal beim Filmen sonst immer wieder neu justieren muss, erhoffe ich mir ein komfortableres Arbeiten mit dem Teil.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls der Autofokus nicht so prickelnd wäre würde ich ggf. auch auf die Variante zurückgreifen das Zeiss zu behalten und das Sigma 16mm 1.4 zu kaufen.
 

Wobei ich dann wieder die Befürchtung habe das es den Rest des Jahres im Schrank liegt weil zu einseitig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scheint so. Macht auch wenig Sinn ein mit dem MC-11 zu 100% kompatibles Objektiv mit einem Metabones Adapter zu betreiben. Erst kürzlich hat sich jemand im blauen Forum gewundert, dass sein neues Sigma 14mm am Metabones eine miserable Qualität abliefert. Dann hat er einen MC-11 gekauft und alles war gut. Der Metabones ist anscheinend nicht präzise genug gefertigt.

Edited by octane

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK, mit meinem Canon 70-200 läuft der Metabones IV deutlich besser.
Glaube dann nehme ich doch lieber das 16mm 1.4 Sigma. Weiter und damit flexibler als das 24er Zeiss ist es allemale und ich spare mir das Mördergewicht vom 18-35mm 1.8

Zudem ist der Autofokus wahrscheinlich deutlich besser als das adaptierte 18-35. Das ich mal freiwillig mein gutes 24er verhökere aber durch die Filmerei hat sich einiges geändert. Wobei ich bei dem Verkauf des 24er für den Preis vermutlich noch das 30er Sigma dazunehmen kann.

Edited by Alexander K.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Wobei, dann fängt das Gewechsel wieder an.

Besser doch das Sigm 18-35 ! Ich teste mal wie das mit dem Metabones IV so funktioniert. Zur Not kann ich den immer noch verticken und den MC11 holen.

Edited by Alexander K.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hö ? 😅

ich werde jetzt das Sigma mit dem Metabones IV ausprobieren den ich schon fürs Canon 70-200  F4 USM habe. Wenn das nicht zufriedenstellen funktioniert verkaufe ich den Metabones und nehme den MC11, der geht auf jeden Fall mit beiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das 18-105 hat auch nur F4 und unten 2mm weniger, da behalte ich lieber mein 1670Z, das ist optisch besser.

Das 18-35 soll ja eher die Festbrennweiten ersetzen, das SEL1670Z ist für klein und leicht wenns ums fotografieren geht.

 

Edited by Alexander K.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Buschmeister72
      Hallöchen. 
      Mein derzeitiges Setup besteht aus:
      Panasonic G9 mit
      Panasonic 14-140,
      Panasonic 12-35mm/2.8,
      Panasonic 35-100mm/2.8
      Panasonic 100-300mm
      Panasonic 25mm/1.4
      Sigma 56mm/1.4
      Da ich inzwischen wieder mehr Menschen fotografiere, kam mir der Gedanke, auf KB umzusteigen, da mir bei mft trotz einiger lichtstarker Linsen mehr Freistellung und auch ein gewisser KB-Look fehlt.
      Wenn ich also in finanziellem Rahmen umsteigen wollen würde auf
      Canon RP mit
      RF 24-240 für unterwegs
      RF 35mm/1.8
      EF 50mm/1.8 STM
      Samyang RF 85mm/1.4
      Stellt sich noch die Frage, ob ein 24-240 fürs Studio ausreicht oder ob da noch ein Zoom wie das 24-105 oder sowas notwendig wäre.
      So oder so, würde mich eure Meinung interessieren, ob man mit dem Wechsel glücklich werden würde.
      Ich weiß den Stabi der G9, die Qualität der 2.8er Zooms oder die brachiale Schärfe des 56mm/1.4 durchaus zu schätzen.
      Andererseits wäre mehr Freistellung schon schön. Außerdem mag ich die Canon-Farben sehr.
      3000-Euro-Objektive wie sie in dem RF-System oft vorkommen, kämen für mich allerdings niemals in Frage.
      Die Canon RP war übrigens meine erste Wahl wegen Preis und Schwenkdisplay. Ein Klappdisplay fällt bei mir direkt raus.
       
      Gruß Peter
    • By anhaefr
      Ich verkaufe meine Sony A7R Vollformat wegen Upgrade auf die A7R III. Die Kamera ist in hervorragendem Zustand, ich kann keine Gebrauchsspuren erkennen. Von Anfang an war eine Schutzfolie auf dem Display. Zum Angebot gehören drei Ersatzakkus, Ladegerät, Tragegurt, Bedienungsanleitung und OVP. Die Gesamtauslösungen betragen genau 13960. Technisch funktioniert alles wie es soll, ich hatte mit der Kamera überhaupt keine Probleme, sie ist absolut zuverlässig. Die Kamera ist kein Grauimport, sondern wurde direkt bei Sony Deutschland gekauft.

      Die Kamera kann jederzeit besichtigt werden. Eine persönliche Übergabe wäre super. Raum Mainz
    • By ArminSantana
      Hallo, ich beschäftige mich seit 2-3 Jahren gelegentlich immer mal wieder mit Videoaufnahmen (Musikvideos).
      Vor kurzem habe ich meiner Lumix GX800 ein H-H025 Objektiv gegönnt, nur leider will der Autofokus nicht mitspielen.
      Bei kleinsten bewegungen ist der Fokus schon gar nicht mehr auf der Person/Gesicht.
      Ich Filme in 4k/30p
      Ich würde mich über Hilfe und Tipps sehr freuen!
      Danke im vorraus.
    • By ArminSantana
      Hallo, ich beschäftige mich seit 2-3 Jahren mit Videoaufnahmen (Musikvideos).
      Vor kurzem habe ich meiner Lumix GX800 ein H-H025 Objektiv gegönnt, nur leider will der Autofokus nicht mitspielen.
      Bei kleinsten bewegungen ist der Fokus schon gar nicht mehr auf der Person/Gesicht.
      Ich Filme in 4k/30p
      Ich würde mich über Hilfe und Tipps sehr freuen!
      Danke im vorraus.
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!