Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

da ich in letzter Zeit auch immer mehr Interesse am Filmen entwickelt habe und das Sigma überall wärmstens empfohlen wird, wollte ich fragen ob jemand schon Erfahrungen mit oben genannter Kombination hat.

Mit dem Sigma MC11 wird die Kombi ja überall gelobt, vor allem im Videobereich.bei dem Metabones IV gibts weniger Erfahrungen. Ich habe den Metabones IV halt schon für mein Canon 70-200 und bin dort sehr zufrieden.

Von dem Sigma erhoffe ich mir beim Filmen mehr Flexibilität als mit meinem 24mm 1.8 (welches mich dann verlassen wird, da das Sigma 18-35 genauso scharf ist und eine ähnlich gute Naheinstellgrenze hat). Zudem habe ich die Flexibilität von 3 Festbrennweiten in einer Linse (zu Kosten des Gewichtes, aber damit kann ich leben.

Also, wer Erfahrungen hat, immer her damit.

Gruß
Alex

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich war ich aufgrund der Größe und des lauten AF immer gegen das Objektiv, aber nachdem ich bei zwei Hochzeiten bei dem ständigen Gewechsel zwischen verschiedenen Festbrennweiten die Krise bekommen habe und man auch das Gimbal beim Filmen sonst immer wieder neu justieren muss, erhoffe ich mir ein komfortableres Arbeiten mit dem Teil.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls der Autofokus nicht so prickelnd wäre würde ich ggf. auch auf die Variante zurückgreifen das Zeiss zu behalten und das Sigma 16mm 1.4 zu kaufen.
 

Wobei ich dann wieder die Befürchtung habe das es den Rest des Jahres im Schrank liegt weil zu einseitig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scheint so. Macht auch wenig Sinn ein mit dem MC-11 zu 100% kompatibles Objektiv mit einem Metabones Adapter zu betreiben. Erst kürzlich hat sich jemand im blauen Forum gewundert, dass sein neues Sigma 14mm am Metabones eine miserable Qualität abliefert. Dann hat er einen MC-11 gekauft und alles war gut. Der Metabones ist anscheinend nicht präzise genug gefertigt.

Edited by octane

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK, mit meinem Canon 70-200 läuft der Metabones IV deutlich besser.
Glaube dann nehme ich doch lieber das 16mm 1.4 Sigma. Weiter und damit flexibler als das 24er Zeiss ist es allemale und ich spare mir das Mördergewicht vom 18-35mm 1.8

Zudem ist der Autofokus wahrscheinlich deutlich besser als das adaptierte 18-35. Das ich mal freiwillig mein gutes 24er verhökere aber durch die Filmerei hat sich einiges geändert. Wobei ich bei dem Verkauf des 24er für den Preis vermutlich noch das 30er Sigma dazunehmen kann.

Edited by Alexander K.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das 18-105 hat auch nur F4 und unten 2mm weniger, da behalte ich lieber mein 1670Z, das ist optisch besser.

Das 18-35 soll ja eher die Festbrennweiten ersetzen, das SEL1670Z ist für klein und leicht wenns ums fotografieren geht.

 

Edited by Alexander K.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By kruemel
      Liebe Forianer, mangels ausreichender Zeit verkaufe ich meine jüngst angeschaffte Sony Alpha 7 II inkl. des Sony SEL-2870 Objektivs. Dazu kommt ein neutraler Gurt von Crumpler, Ersatz-Akkus inkl. Ladegerät von RAVPower sowie ein Joby GorillaPod 1K.
      Alles wurde Anfang 2018 gekauft und kaum genutzt - zum Rumliegen viel zu schade! Alle Bestandteile sind sehr guten bzw. neuwertigen Zustandes, technisch und optisch. Keine Unfälle, keine Fallschäden, immer pfleglicher Transport in Kameratasche, Schutzfolie auf Display. Insbesondere für die Kamera selbst inkl. des Objektivs liefere ich gerne die Rechnung. Händler-Gewährleistung besteht ja 2 Jahre, also bis 31.01.2020. OVP des Kamera-Sets natürlich vorhanden.
      Ergänzend hier die Links zu den Artikeln, exemplarisch bei Amazon:
      Akkus und Ladegerät: https://www.amazon.de/gp/product/B06WD8W4PB/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1
      Gurt: https://www.amazon.de/dp/B01EAELV8G/ref=twister_B01EAELHD0?_encoding=UTF8&psc=1
      Stativ: https://www.amazon.de/gp/product/B074WFNNKY/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1
      Zahlungsabwicklung  mit ordentlichem Kaufvertrag. Versand ausschließlich versichert.

      Privat-Verkauf, somit keine Rücknahme, Umtausch oder Gewährleistung meinerseits.
       
       


    • By kleinw
      Ich habe mir eben vom pmca-gui den DOF-Rechner in die 6500er geladen. https://github.com/ma1co/Sony-PMCA-RE/releases
      Schade dass ich damit nichts anfangen kann, da sich der Unschärfekreis nicht einstellen lässt und somit KB-Format zwingend ist.
      Vielleicht interessiert das A7-Besitzer?!

    • By Avanti11
      Guten morgen,
      Ich überlege mir von meiner Canon 450d DSLR auf die Sony Alpha 7iii DSLM umzusteigen.
      Aktuell habe ich jedoch ein recht großes Zubehör für die Canon und würde dies gerne auch auf der Sony benutzen.
      Ich weiß, dass man einen Zwischenring für Objektive eines anderen Herstellers benötigt um dies an der Sony Kamera zu befestigen. Nun meine Frage wie sich dies an der Alpha 7iii verhält. Mein Objektiv welches ich am meisten benutze ist das CANON EF 24-105MM F/4 L IS II USM. Dieses würde ich gerne dann auch an der Sony montieren. Funktioniert dies beim Fotografieren und Filmen oder gibt es hierbei Probleme/Einschränkungen/...
      Ich habe öfters gelesen, dass einige Funktionen mit externen Hersteller nicht gehen oder man Probleme z.B. bei dem fokussieren hat. Hat da zufällig auch jemand Erfahrung in wie weit dies dann stört oder unpraktisch ist?
      Mit wäre ein kompletter Neuaufbau von meiner DSLR zu der Sony Alpha 7iii sonst viel zu teuer mit dem ganzen Zubehör und den ganzen Objektiven, etc.
       
      Vielen Dank schon einmal :-)
    • By octane
      SAR meint, dass Sony neben dem FE 35 f1.8 auch sehr bald zwei neue Kameras vorstellen wird. Eine ist vermutlich eine neue RX. Könnte eine RX10V sein.  Die zweite soll eine High End Kamera werden. SAR meint, dass das die Alpha 9 II sein könnte.
      https://www.sonyalpharumors.com/sr5-great-news-sony-has-now-two-new-registered-cameras/
      Eine High End APS-C Kamera fände ich spannender. Allerdings bin ich auch sehr gespannt, was eine Alpha 9II besser machen soll, als die schon sehr gute Alpha 9. Aber die olympischen Spiele in Japan rücken näher und Sony will dort wohl nicht mit einer drei Jahre alten Alpha 9 aufkreuzen, sondern der Konkurrenz zeigen, wo 2020 der Hammer hängt. Evtl. kommt ja schon der Global Shutter. Oder ein höher auflösender Sensor.
       
       
       
×
×
  • Create New...