Jump to content
Sign in to follow this  
Joshi_H

günstige Kaufempfehlung: Dauerlicht für's Studio oder zu Hause

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

nach vielen Jahren Blitzfotografie habe ich in der letzten Zeit immer häufiger mit neidischem Blick auf die Videografen geschaut, die mit ordentlich Dauerlicht arbeiten können. Die Vorteile von Dauerlicht liegen auf der Hand: WYSIWYG (What you see is what you get)! Licht an, ISO anpassen, fotografieren. Kein hantieren mit HSS, Blitzmessung, Schwankungen in der Blitzleistung, F2.8 = T3.5 usw.....

Also habe ich mal was für das kleine Budget zusammengestellt, ein wenig experimentiert und meine Erkenntnisse zusammengefasst, wie man mit 100 Euro schnell und einfach gut belichtete Portraits erzeugen kann. Dazu verweise ich auf den zugehörigen Beitrag in meinem Blog, der auch am Ende Affiliate-Links enthält. Wenn das hier nicht gewünscht ist, kann der Thread gerne gelöscht werden - ich bin davon nicht abhängig und will auch nicht Traffic auf meine Seite lenken. Ich denke aber, dass das vielleicht für den einen oder anderen Anfägner interessant sein kann:

https://joerghaag.com/2019/01/29/studioblitz-oder-tageslichtbirnen/

Viel Spaß beim ausprobieren....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By nightstalker
      Hier soll es um einfache und bezahlbare Ideen gehen ... es ist nicht Perfektion gefragt, sondern maximale Möglichkeiten, mit minimalem Budget ... Bastler willkommen.  
       
      Dieser Thread soll vor allem Einsteigern und "normalen" Fotografen helfen, Lösungen zu finden, wie man alltägliche fotografische Anforderungen löst, ohne alles mit teuerer Technik zu erschlagen ... so zumindest die Idee, mal sehen, was draus wird
       
       
      Ich fange mal an, mit dem Problem:
       
      - ich habe kein Stativgewinde und keine Schelle unter meinem Teleobjektiv
       

       
      das ist ein Manfrotto Objektivsupport, hat die Nr 293 (Manfrotto hat alles durchnummeriert)
       
      Wenn das Objektiv zu kurz ist, dann einfach mit roher Gewalt (aka Gummihammer) wie oben mit Pfeilen angedeutet, die Auflage des Geräts "verkürzen"
      Die Modifikation bei meinem 293 war nötig, weil mein damaliges Olympus 70-300 (FT) eben auch zu kurz war, für die vordere Auflage
       

       
      das Objektiv ist an der Kamera, die auf der Stativkupplung angebracht wird, vorne liegt das Objektiv auf und wird mit dem Klettband gesichert .. keine Angst, da passiert nichts
       
       
       
       
    • By Tuila
      Hallo Leute,

      mein heutiger Post richtet sich an User, die Erfahrungen mit Farbdruckern/Laserdrucker haben.

      Ich möchte damit Bilder und Diagramme ordentlich ausdrucken. Die sollten nicht all zu teuer im Verhalten sein. Sprich, die Farbe und weitere Komponenten sollten möglichst sparsam arbeiten und mir nicht den letzten nerv rauben.

      Ich starte ab 2018 mit einem Sportprogramm, die den sauberen Druck von Unterlagen und Bildern nötig machen.

      Leider kenne ich mich in diesem Markt nicht sonderlich gut aus.
       
      Wäre euch für jede Antwort dankbar=).
    • By *Stardust*
      Hallo ihr lieben,
       
      das Thema hat nur um etliche Ecken mit meiner a7ii zu tun, jedoch weis ich, dass es in diesem Forum etliche mit Expertise geben könnte, die mir meine Fragen beantworten.
       
      Am Samstag bin ich mit Freunden in einem Fotomietstudio und muss dazu sagen ich habe kaum mit Blitz geschweige denn mit Studio-Hardware Photographiert. Jedoch denke ich, wir bekommen das mit der a7ii hin!
       
      Jetzt habe ich mir eine analoge Minolta X-700 geholt und spiele mit dem Gedanken, mit dieser auch ein paar Bilder zu machen.
      Nun zu meinen Fragen:
       
      Sollte ich den Sender auf den Blitzschuh stecken? Funktioniert das? Und führt das zu gewünschten Ergebnissen oder zu Fehlbelichtungen?
      Was muss ich an der Kamera einstellen? P, A oder muss man manuell auf 1/60 stellen oder ganz anders...?
      Oder lieber die Studioblitze auf diesem, ich nenne es mal "Standlicht" voll aufdrehen und ohne Blitz Photographieren?
      Welche ISO sollte ich mitnehmen? 200?
       
      Schon jetzt ganz lieben Dank für eure Antworten!
       
      Ich würde darum bitten produktive Beiträge zu schreiben, sonst bin ich wieder verwirrt und weis nicht was ernst gemeint ist
       
      LG
      KE
       
       
    • By foddofoeva
      Hallo Zusammen!
       
      Ich werde in der nächsten Zeit reisen gehen und brauche ein leichtes, günstiges Stativ. Ich habe das ideale eigentlich schon gefunden und zwar das Cullmann Nanomax 200T LINK (NP so um die 40€), wobei das dummerweise "vergriffen" ist
       
      Ich bevorzuge Gebrauchtangebote, dummerweise muss man eigentlich immer mit dem direkten Namen suchen, weil die wenigsten noch "Reisestativ" dazuschreiben.
       
      Also kennt ihr vergleichbare Stative (dürfen auch gerne älter sein, aber Gewicht und Preis sollten gleich sein)?
       
      Ach ja: Ich habe schon das Mantona Scout als "normales" Stativ
       
      Danke schon im Voraus für eure Antworten!
    • By jan88
      Hallo
      Ich suche eine günstige gebrauchte Systemkamera erstmal nur mit einem kleinen Objektiv vlt auch mit Festbrennweite.
      Habe etwas Erfahrung mit der alten Dslr meiner Eltern.
      Dachte an bis zu 250 Euro. Falls es mehr werden sollte ist das mit guter Begründung auch möglich.
      Ein sucher wäre wünschenswert. W-lan/ GPS ist nicht nötig.
       
      Vielen Dank für eure Hilfe!
       
      Jan
×
×
  • Create New...