Jump to content
Woffe

Sony SEL 70-200 GM 2,8 funktioniert nicht wenn es kalt ist. - bekanntes Problem?

Recommended Posts

Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)


Hallo zusammen, 

ich habe ein kleines Problem mit meinem Sony SEL 70-200 GM 2,8 .Und zwar besteht folgende Situation:

Wenn ich bei kalten Temperaturen (um die 0 Grad) ungefähr 30-40 Min. draußen fotografiere, zeigt mir die Kamera keine Blende mehr an und der AF geht nicht mehr.Dabei ist mir aufgefallen dass der Kamerastart (bis ein Bild gezeigt wird) ca. 5-6 Sek. dauert. Komme ich dann wieder ins Warme, geht nach ca. 20-30 Minuten wieder alles. Das Problem besteht nur mit diesem Objektiv und mit beiden Bodys (A7 und A7 M3). Ob die Kamera dabei auch kalt ist oder nicht spielt auch keine Rolle. 

Soweit die Situation. 

Ich habe mein Objektiv dann zum Service gebracht und konnte es heute wieder abholen. 

Laut Aussage der Technik dort, ist der Fehler bei Sony bekannt, man weiß aber im Moment nicht an was es liegt. Sony empfiehlt den Tausch der Hauptplatine - laut Servicetechniker löst dies aber das Problem nicht. Da ich es selber bezahlen muss, wurde mir davon abgeraten die Hauptplatine zu tauschen. 

Sie haben 4 oder 5 70-200 GM da mit genau dem selben Problem - es hat aber nicht unbedingt was mit der Temperatur zu tun. Bei mir ist es eben nur wenn das Objektiv länger in der Kälte ist.
Da es im Moment keine Lösung gibt habe ich das Objektiv wieder so mitgenommen. Sony ist wohl dran ich soll mich in den nächsten Wochen nochmal melden.....

Sind euch ähnliche Probleme bekannt? Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen dass da eine Lösung gesucht wird.... das Objektiv ist ja seit fast 3 Jahren auf dem Markt.

Falls es keine Lösung gibt - wie würdet ihr weiter verfahren? Das Objektiv ist vom Mai 2016. 

 

Danke und Gruß Sascha 

Edited by Woffe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Objektiv hat einen komplexen mechanischen Aufbau. Es gibt auch Meldungen über Geräusche aus dem Fokussierantrieb, wenn das Objektiv kälter ist. Ich denke, dem fehlt an sich gar nichts, außer das bestimmte Baugruppen bei Kälte nicht richtig bewegt werden können.

Wie kalt ist denn kalt bei Dir? Ist das noch über 0°C oder deutlich darunter?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@Gernot_A7

Ob es sich anders anhört wenn es kalt ist kann ich nicht sagen. Es geht um Temperaturen bei mir um die 0 Grad. 

Der Service hat es auf mein Wunsch in den Kühlschrank gelegt. Also denke ich an 5-7 Grad. Bei dieser Temperatur hat es recht schnell (ein paar Minuten) wieder funktioniert. 

Wenn das Problem habe ich auch versucht auf M Fokus zu schalten und den Stabi auszuschalten. Das hat funktioniert und wird an der Kamera angezeigt. Also eine gewisse Kommunikation besteht schon noch. 

Das der Af nicht mehr geht ist das eine, aber ich kann wegen der Blende nicht mehr wirklich fotografieren. 

Eine dumme Frage, wenn ich das Objektiv ansetze und die Kamera einschalte - was passiert dann? Der Fokus wird ja nicht bewegt, nur die Blende, oder? Kann man das irgendwie deaktivieren? Beim Ausschalten der Kamera schließt sich ja die Blende

Edited by Woffe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Die Blende wird bei allen meinen FEs zum Fokussieren geöffnet, auch wenn man in A die Blende schließt. Das wirst Du nicht verhindern können. Für mich klingt das alles nach einem ungeeigneten Schmierstoff oder einem mechanischen Toleranzproblem. Für das Geld des "Platinentauschs" wird dann das Objektiv geöffnet und die Macke stillschweigend beseitigt. Wie teuer soll das denn lt. Service sein? Ich würde vielleicht auch einmal Sony Deutschland direkt anschreiben.

Edited by Gernot_A7

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, dass mit der Blende klingt logisch. Der AF wird ja aber beim Einschalten nicht bewegt - so könnte man es ja evtl. auf ein Problem mit der Blende eingrenzen. 

Was der Tausch kostet kann ich dir nicht sagen, habe ich nicht gefragt. Mir wurde davon abgeraten, da es das Problem nicht behebt. 

Ich kann zwar mal eine Mail an Sony schreiben, erwarte da aber nur eine 0815 Antwort. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Das wäre mein SuperGAU! Ich habe seit Mai jede Menge Sony Geraffel hier im Schrank unter anderem auch das 70200 GM. In 1 Woche bin ich beim 1. Schlittenhunderennen diese Saison und hab nun Bammel... Das würde gar nicht gehen, nun weiß ich wenigstens dass ich mein Canon 70200 auch mitnehmen werde (welches mich bei -20° noch nicht im Stich gelassen hat). Wenn sich das bei mir auch so äussern sollte dann steht das Ding die Woche drauf beim Händler aufm Tresen... (welcher mir natürlich nicht helfen kann). Das wäre für mich aber das aus für mein Sony Zeug - meine Saison geht nämlich genau jetzt los. Ich bin gespannt und werde berichten.

Edited by Son

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

@Son

Da bin ich mal gespannt 😀 ich drücke dir die Daumen dass alles okay ist. In Facebook habe ich in einer Gruppe vom selben Problem gelesen, dort war es eine Seriennummer 185xxx, meins hat 182xxx. 

Auf die Idee, dass Teil neu zu fetten, müsste ja Sony oder der Service auch kommen - an Toleranzen bzw. verschiedene Ausdehnung habe ich jetzt noch nicht gedacht, bei so geringen Temperaturen sollte man das aber vernachlässigen können...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Woffe:

@Son

Da bin ich mal gespannt 😀 ich drücke dir die Daumen dass alles okay ist. In Facebook habe ich in einer Gruppe vom selben Problem gelesen, dort war es eine Seriennummer 185xxx, meins hat 182xxx. 

Auf die Idee, dass Teil neu zu fetten, müsste ja Sony oder der Service auch kommen - an Toleranzen bzw. verschiedene Ausdehnung habe ich jetzt noch nicht gedacht, bei so geringen Temperaturen sollte man das aber vernachlässigen können...

Ich habe: 183xxxx.

Dass Sony die Abdichtung nicht hinbekommt wusste ich ja schon, ist bei Handys auch nix anderes bei denen, deshalb habe ich mir ein Batteriegriff besorgt (Achillesferse ist wohl das Batteriefach) und auch einen Regenschutz. Das ist schon mal ne Umgewöhnung für mich, meine Canon und Pansonics kann ich im Schnee eingraben und alles ist gut.... Was meine G9 letztes Jahr an Schnee abbekommen hat.... interessiert die null.... War eh schon gespannt wie sich die Sony im Schnee machen wird, jetzt noch mehr :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Kamera an sich hat kein Problem. Auch 24-105 und 16-35 haben kein Problem. 

Du kannst es ganz einfach probieren, stell es einfach mal für ne Stunde ins freie, oder über Nacht ins Auto. Wenn es dann im Anschluss problemlos funktioniert ist alles gut. 

Wenn ich die Kamera nach jedem Foto in den Rucksack packe, passiert eigentlich nichts. Zumindest für die Zeit in der ich draußen im Winter fotografiere. Deswegen ist mir das bisher auch nicht  aufgefallen. Die letzten male war ich aber nur mit Kamera und Objektiv unterwegs. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Woffe:

Die Kamera an sich hat kein Problem. Auch 24-105 und 16-35 haben kein Problem. 

Du kannst es ganz einfach probieren, stell es einfach mal für ne Stunde ins freie, oder über Nacht ins Auto. Wenn es dann im Anschluss problemlos funktioniert ist alles gut. 

Wenn ich die Kamera nach jedem Foto in den Rucksack packe, passiert eigentlich nichts. Zumindest für die Zeit in der ich draußen im Winter fotografiere. Deswegen ist mir das bisher auch nicht  aufgefallen. Die letzten male war ich aber nur mit Kamera und Objektiv unterwegs. 

Du bist ja lustig, ich habe das Ding jetzt mal auf den Balkon gelegt, bitte erinnere mich dran es wieder rein zu holen 😂

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Son:

Du bist ja lustig, ich habe das Ding jetzt mal auf den Balkon gelegt, bitte erinnere mich dran es wieder rein zu holen 😂

Haha 😂 lass es einfach über Nacht draußen, und teste es morgen früh. Wichtig ist einfach dass es annähernd die Außentemperatur hat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Woffe:

Haha 😂 lass es einfach über Nacht draußen, und teste es morgen früh. Wichtig ist einfach dass es annähernd die Außentemperatur hat. 

was mir da noch einfällt... für einen guten Preis wäre ich am 1.4er TC interessiert ;)  

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Son:

was mir da noch einfällt... für einen guten Preis wäre ich am 1.4er TC interessiert ;)  

Ist leider schon weg, sonst hättest ihn abholen können. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Woffe:

Ist leider schon weg, sonst hättest ihn abholen können. 

macht nix, weiß ja eh nicht ob ich bei Sony bleiben kann nach Deinem Thread ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb Gernot_A7:

Den Test, ob es geht, machst Du aber noch draussen, bevor das Ding im Zimmer naß wie ein Handtuch wird.

Keine Sorge, bei mir ist es eh nicht so war warm, ich mag es wenn man sich im Winter einkuscheln kann....

...nach über 50 Minuten auf dem Balkon (ausgeschaltet) habe ich nix feststellen können. Angemacht, funktioniert.... Aber das würde sich genauer erst nächste Woche zeigen. Wobei ich hier eigentlich mal ganz leicht locker nur mit dem Suppenzoom unterwegs sein wollte. Mal sehen ob ich aufgrund der Meldung eine Weile nur mit dem 70-200 unterwegs sein werde um es zu testen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Son:

Dass Sony die Abdichtung nicht hinbekommt wusste ich ja schon, ist bei Handys auch nix anderes bei denen, deshalb habe ich mir ein Batteriegriff besorgt (Achillesferse ist wohl das Batteriefach) und auch einen Regenschutz. Das ist schon mal ne Umgewöhnung für mich, meine Canon und Pansonics kann ich im Schnee eingraben und alles ist gut.... Was meine G9 letztes Jahr an Schnee abbekommen hat.... interessiert die null.... War eh schon gespannt wie sich die Sony im Schnee machen wird, jetzt noch mehr :D

Das würde ich so nicht unterschreiben. Ich hatte die olle A7II heute wieder den ganzen Tag im Schnee im Einsatz, ohne auch nur irgendwelche Brschwerden. Am Schluss hat sie vor lauter geschmolzenem Schnee getropft. Wie auch schon so oft..
Wichtig ist nur die Blitzschuhabdeckung, der mag nämlich wirklich keine Feuchtigkeit.

Bezüglich des Objektivs würde ich versuchen einmal Roger Cicala von lensrentals zu kontaktieren. Der hat auf dieses eine Objektiv einen besonderen Hass, aber er weiß dafür auch, wie man seine Problemchen entschärft. Schaden kann es zumindest nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb ShaiHulud:

Das würde ich so nicht unterschreiben. Ich hatte die olle A7II heute wieder den ganzen Tag im Schnee im Einsatz, ohne auch nur irgendwelche Brschwerden. Am Schluss hat sie vor lauter geschmolzenem Schnee getropft. Wie auch schon so oft..
Wichtig ist nur die Blitzschuhabdeckung, der mag nämlich wirklich keine Feuchtigkeit.

 

Das freut mich. In einem Test habe ich gesehen dass für die A7III das Batteriefach das Problem ist. Möchte das Risiko nicht unbedingt eingehen. Wir werden sehen :) Noch habe ich keine praktischen Erfahrungen mit den Sonys.... Aber wenn es so ist dann 👍

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy