Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Limned Light

Backup-System

Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 11 Minuten schrieb kirschm:

Wenn man über ein eigenes Gehirn verfügt, dann Beyond Compare von Scootersoft... habe ich seit gefühlt 25 Jahren und mein Gehirn funktioniert immer noch...

Ich benutze allerdings eine Uralt-Version, die immer noch genau das macht, was ich will...

https://www.scootersoftware.com/

Hallllooooooo? Geht's noch? Wie lange kennst du mich hier schon im Forum?! Lange genug würde ich sagen!! Da solltest du wissen, dass ich ne Lösung ohne Gehirn brauche! 😜 Und bei dem Namen des Herstellers bekomme ich als Hamburger Ausschlag... how much is the fisch?😱 Grmpf, ok ich schau mir das mal an, aber eigentlich wollte ich genau keine Frickellösung, dann kann ich auch bei FFS bleiben.

Edit: Seite angeschaut und weggeklickt. Textwüste. Ich wills einfach. 😬

bearbeitet von cyco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Son:

In meinem ganzen Leben hatte ich noch nie einen totalen HW defekt wo ich die Daten nicht mehr retten konnte, bisher hat sich das immer angekündigt und heut zu tage kann man da einfach ab und an mal die SMART Werte checken und ggf. reagieren. 

Wirklich verloren hatte ich bislang auch nur Daten von billigen externen Festplatten (< 100 €, 1 - 2 TB), auch von WD. Davon sind mir schon mehrere Platten abgeraucht. Allerdings war auch nie etwas gespeichert, das wirklich wichtig war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.11.2018 um 13:25 schrieb pizzastein:

Wie kommst Du darauf? Ich gehe davon aus, dass es bei Dir nicht anderes aussieht, als in jedem normalen Fotografenhaushalt. Kellerraum 1 ist vollgestopft mit Festplatten, und die Stromversorgung kommt aus Kellerraum 2 dank Li-Akkus + Wechselrichter, um gegen Spannungsspitzen aus dem Stromnetz geschützt zu sein.

Ich vermute mal, dass die Unterkellerung unbemerkt bis auf die Nachbargrundstücke geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb cyco:

Was gibt es da empfehlenswertes für Windows? Ich kopiere/spiegel Platten mit der Freeware FreeFileSync, aber so etwas wie Timemachine von Apple wäre auch ganz nett, wenn ich da ordnerbasiert einstellen könnte, was ich backuppen möchte. Hat da jemand gute Erfahrungen mit Programmen?

Freefilesync macht bei mir die Spiegelung der Fotos/Musik auf das NAS (übder die Aufgabenplanung). Bakups ist für mich etwas anderes. Das macht Acronis zum Teil als Mirror ausserhalb des OS (also von einer Boot CD aus) und regelmässig inkrementell aus dem OS aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...