Jump to content
Guest cditfurth

LR CC Classic und PS arbeiten nicht mehr zusammen

Recommended Posts

Guest cditfurth

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

wenn ich ein Foto aus Lightroom zur weiteren Bearbeitung an Photoshop schicke ("In Adobe Photoshop CC 2019 bearbeiten ..."), wird das Foto in PS geladen, aber das war es dann: nichts funktioniert mehr. Alle Menüs ausgegraut. Ich kann nicht mal die Hintergrundebene verdoppeln. Starte ich PS neu und klicke auf das zuletzt hinzugefügte Foto, klappt alles.

PS-Bug oder mach ich was falsch (ich mache es immer so, und es hat immer geklappt)? Ich habe PS neuinstalliert, hat nichts gebracht.

Windows 10 Prof.

Gruß,
Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb cditfurth:

Hallo,

wenn ich ein Foto aus Lightroom zur weiteren Bearbeitung an Photoshop schicke ("In Adobe Photoshop CC 2019 bearbeiten ..."), wird das Foto in PS geladen, aber das war es dann: nichts funktioniert mehr. Alle Menüs ausgegraut. Ich kann nicht mal die Hintergrundebene verdoppeln. Starte ich PS neu und klicke auf das zuletzt hinzugefügte Foto, klappt alles.

PS-Bug oder mach ich was falsch (ich mache es immer so, und es hat immer geklappt)? Ich habe PS neuinstalliert, hat nichts gebracht.

Windows 10 Prof.

Gruß,
Christian

Bei mir funktioniert alles, allerdings habe ich in der Creative Cloud App gesehen, dass ich derzeit 2 Versionen PS zur Verfügung habe. Eine Version 20.0.1 und eine 19.1.7.

Die 20.0.1 kam offenbar letzte Woche beim Update dazu - die 19.1.7 könnte ich nun auch aktualisieren. Hab ich aber nicht getan.

Vielleicht hilft Dir das...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest cditfurth

Hatte auch beide Versionen und habe die alte gelöscht. Das Problem bestand aber schon vorher. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest cditfurth
vor 17 Minuten schrieb tgutgu:

Dateien werden geöffnet

Dies ist nicht mein Problem. Die Dateien werden auch bei mir in PS geöffnet. Aber ich kann sie nicht bearbeiten, weil PS blockt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es scheint diesmal jede Menge Probleme bei den neuen Versionen von Photoshop und LR zu geben, Leute wie Olaf Giermann raten deshalb dazu, für Terminarbeiten unbedingt die alten Versionen zu behalten, da die stabil laufen und weniger Bugs haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb cditfurth:

Hallo,

wenn ich ein Foto aus Lightroom zur weiteren Bearbeitung an Photoshop schicke ("In Adobe Photoshop CC 2019 bearbeiten ..."), wird das Foto in PS geladen, aber das war es dann: nichts funktioniert mehr. Alle Menüs ausgegraut. Ich kann nicht mal die Hintergrundebene verdoppeln. Starte ich PS neu und klicke auf das zuletzt hinzugefügte Foto, 

Deine Arbeitsweise ist identisch mit meiner, wobei ich auch via LR RW2 direkt als Ebenen oder Panoramas an PS2019 übergebe. Alles geht wie mit PS2018. Die PS2018 habe ich bewusst nicht gelöscht, um eventuelle Probleme zu vermeiden.

Ich kann auch die mit Fokusprojekt4Pro erzeugten Tiff Stacks direkt an PS2019 zur Weitergabe übergeben ohne Umwege.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb cditfurth:

Dies ist nicht mein Problem. Die Dateien werden auch bei mir in PS geöffnet. Aber ich kann sie nicht bearbeiten, weil PS blockt.

Bei mir leider dasselbe Problem - die Menüs Bild, Ebene, Auswahl: Alles grau in grau invertiert, keine Bearbeitung möglich!

Meine Versionen:

Lightroom Classic CC: Version 8.0, Camera RAW 11.0, Build 1193777

Photoshop CC: Version 20.0.1

 

:eek:  :angry:  :eek:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest cditfurth

Es scheint wenigstens manchmal zu funktionieren, wenn man PS startet, bevor man ein Foto aus LR hinschickt. War vorhin jedenfalls so. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach den aktuellsten updates hat es mich ebenfalls erwischt. Die Nr. 2 war für mich die Lösung meines Problems.

https://forums.adobe.com/thread/2574956

Das ist ein bekanntes Problem.

Dafür gibt's zwei Workarounds:

1. Starte Photoshop bevor du aus Lightroom ein Foto na Photoshop übergibst

oder

2. deaktiviere in den Vorgaben von Photoshop die Option "Startbildschirm deaktivieren".

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest cditfurth

Danke für den Hinweis. Bei mir funktioniert es seit einiger Zeit tadellos, wenn ich PS zuerst starte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest cditfurth

Was aber nach wie vor nicht funktioniert: Nach einem Windows-Standby hängt PS sich regelmäßig auf. Mit dem letzten Update hat Adobe richtig Mist gebaut. Sieht fast danach aus, als würden selbst simple Routinen nicht ausgiebig getestet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb cditfurth:

Sieht fast danach aus, als würden selbst simple Routinen nicht ausgiebig getestet.

Adobe macht im Augenblick einen groß angelegten Test mit dem Nervenkostüm seiner Kunden. Da bleibt für so was keine Zeit.

Grusz

Horst

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seit ich Photoshop CC 2019 auf einem neuen (schnelleren) Rechner installiert habe zeigen sich diverse Probleme:

- Photoshop erscheint zunächst mit grellfarbigen Fensterrahmen, die aber verschwinden, wenn man das Fenster etwas in der Grösse verändert

- Die Bildfenster flackern während der Bearbeitung

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Raveya
      Hallo ich nutze Lightroom CC Classic Version Lightroom Classic-Version: 8.2.1 [ 1206193 ] synchronisiert mit Lightroom CC, auf meinem Mac Book Pro, Mac OS Mojave 10.4.4.

      Ich möchte gerne den Speicherort des Lightroom CC Classic /Users/XXX/Pictures/Lightroom liegt, wo die Dateien, unter anderem Mobile Downloads.lrdata
      auf eine externe Festplatte verlegen, d.h. dass auch wenn ich in Lightroom CC was ändere, direkt beim Start von Classic CC auch das richtige eingebundene Laufwerk genutzt wird, da mein Speicherplatz auf dem MacBook sich langsam dem Ende neigt.

      Wie kann ich die Einstellung hierfür in Lightroom Classic CC ändern, so dass am besten ALLES nurnoch auf einer externen Festplatte gesichert wird??
    • By Jstr
      Aus den USA wird die Abschaffung des 9,95$ Fotoabos berichtet. Es wird ersetzt durch ein 19,95$ Abo dessen Vorteil nur in der Erhöhung des Cloudspeichers (auf 1TB) liegt.
      Für Personen die nur LR Klassik nutzen eine Preiserhöhung um 100%.
      Die vielen Skeptiker bezüglich der Aboregelung scheinen Recht zu behalten, die Umstellung auf das Abomodel ist eine Lizenz zum Gelddrucken.
      Gibt es Möglichkeiten in Sozialen Medien Einfluss auf Adobe zu nehmen? Ich habe damit keine Erfahrung, vermute aber das es möglich ist, wenn überhaupt Einfluss auf diesem Weg zu üben.
      Bei der Gestaltung des Importmodules hat das ja auch schon mal geklappt.
      Was sind eure Ideen?
      LG
      Jürgen
    • By cani#68
      Adobe hat sich wohl in den aktuellen Datenschutz Einstellungen mal einfach 2 Dinge heraus genommen, die man hinterfragen sollte.
      Hier geht es um das Sammeln von eindeutigen Daten sowie die Bildanalyse mittels KI.
      Adobe:
      "Ja, ich möchte, dass Informationen zu meiner Nutzung der Adobe-Desktop-Applikationen übermittelt werden."
      "Ja, meine Inhalte dürfen von Adobe mit maschinellem Lernen analysiert werden."
      Und die Zustimmung dazu ist mittels Voreinstellungen mal einfach so gesetzt.  :x 
      Alle Infos dazu im Cleverprinting Newsletter 19-2018
      Ich habe jetzt erst einmal die beiden Haken entfernt.
      Und im weiteren Teil des Newsletters steht auch was zum Thema Farbmanagement.
      Hier müsst ihr schauen, ob euch das trifft
    • By Flocki24
      Hallo,
      In Adobe Camera Raw aus der Bridge CC heraus macht ACR bei der Automatikkorrektur einen sehr gut Job. Zu dunkle Bilder bzw. zu kontrastarme Bilder werden meist sehr gut korrigiert.
      In Lightroom CC werden dieselben Bilder deutlich zu hell "verbessert". Hat jemand von euch dazu ev. eine Lösung parat.
      LG Armin
×
×
  • Create New...