Jump to content
Aaron

Sony A7000 kommt noch vor Weihnachten?

Empfohlene Beiträge

vor 18 Stunden schrieb Alexander K.:

Dann sollen sie halt wie Canon eine Version ohne IS anbieten. Nicht jeder braucht den IS, dafür habe ich die a6500.

Zumindest bekommt man bei Canon ein 70-200 F4 zum akzeptablen Preis.

Das 4/70-200 von Canon ohne IS wird seit 1999 gebaut und ist nicht abgedichtet. Merkst du was?  Der Vergleich hinkt deutlich.

 

vor 18 Stunden schrieb Alexander K.:

Dann sollen sie halt wie Canon eine Version ohne IS anbieten. Nicht jeder braucht den IS, dafür habe ich die a6500.

Wir haben nicht mehr 1999. Sony baut bei E-Mount keine Objektive ohne OSS, die 90mm oder eine längere Brennweite haben. Und es haben nicht alle eine A6500. Die meisten haben bei Sony APS-C eine A6000 oder eine A6300. Du bist ziemlich egoistisch.

vor 18 Stunden schrieb Alexander K.:

Mit keine Kohle hat das nichts zu tun, ich hätte genug Geld mir eine A7RIII zu kaufen und auch ein 70-200 F2.8 und das 100-400 grad noch dabei. 
Ich habe aber genügend andere Dinge im Leben für die ich mein Geld sinnvoller einsetzen kann und möchte. Ist eine Frage der Präferenz. Und daher hätte ich gerne etwas was vom Preisniveau zur a6500 und meinen restlichen Objektiven her passt.

Richtig. Was ist denn jetzt die Lösung? Die Präferenzen ändern oder einfach nicht kaufen. Ganz einfach. Meine Präferenzen waren früher auch nicht auf die Fotografie gerichtet und dementsprechend hab ich halt mein Equipment ausgewählt. Das habe ich geändert und nun spare ich das Geld eben anderswo ein. Verzicht. Du verstehst? Aber heute ist halt die Zeit wo man auf gar nichts mehr verzichten kann und alles haben muss. Die allerwenigsten Menschen können sich alles leisten, das sie haben möchten.

Tipp: Vergleich mal die Kamera- und Objektivpreise aus alten Zeiten (vor 1980) mit den damaligen Löhnen. Du wirst dich wundern.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Alexander K.:

Dafür hat man dann aber seit Jahren genau EIN eher billiges und wirklich nicht tolles Telezoom und als Alternative dazu dann eine 1200€ Linse die nicht besser ist als das Canon Pendant für die Hälfte, den Preis aber aufgrund eines eingebauten IS rechtfertigen soll ?

Das Canon EF 70-200 L IS II f4 kriegt man ab 1231 Euro: https://geizhals.de/canon-ef-70-200mm-4-0-l-is-ii-usm-weiss-2309c005-a1828711.html  

Vergleich bitte nicht Äpfel und Birnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb octane:

Das Canon EF 70-200 L IS II f4 kriegt man ab 1231 Euro: https://geizhals.de/canon-ef-70-200mm-4-0-l-is-ii-usm-weiss-2309c005-a1828711.html  

Vergleich bitte nicht Äpfel und Birnen.

Sehe ich auch so, auch wenn es das Problem nicht löst. Helfen würde nur eine lichtschwächere Version, siehe Fuji.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb octane:

Das Canon EF 70-200 L IS II f4 kriegt man ab 1231 Euro: https://geizhals.de/canon-ef-70-200mm-4-0-l-is-ii-usm-weiss-2309c005-a1828711.html  

Vergleich bitte nicht Äpfel und Birnen.

Klar, wenn es um den fairen Vergleich geht, hast du recht. Es wurde aber glaube ich oben schon gesagt, dass ein Objektivstabi angesichts der Sensorstabis zugunsten eines erschwinglichen Preises verzichtbar wäre: https://www.amazon.de/Canon-EF-70-200mm-bildstabilisiert-Filtergewinde/dp/B00005QF6T

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist halt schade das es diese Zoomobjektive bei Sony nur in 1000€ Abstufungen gibt :D

55-210 = 2xxe

70-200 g = 12XX€

70-200 gm = 23XX€

 

Eine interessante Budgetlinse von Canon wäre das Canon EF 70-300mm 1:4-5,6 IS II USM . So etwas wäre auch an APS-C ziemlich interessant. Kostet die hälfte zum Sony 70-300 und ist bei 70 lichtstärker.

 

Wegen AF würde ich bei langen BRennweiten aber native E-Mount Linsen bevorzugen. Wäre schön wenn Sigma ein 70-200 F4 oder das Tamron 100-400 für E-Mount kommen würden.

bearbeitet von Absalom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb octane:

Das 4/70-200 von Canon ohne IS wird seit 1999 gebaut und ist nicht abgedichtet. Merkst du was?  Der Vergleich hinkt deutlich.

 

Und ist trotzdem bei Landschaftsfotografen noch immer eines der beliebtesten Telezooms. Ich finde es einfach schade das Sony diese Lücke nicht erkennt. Ich für meine  Teil werde mir dann vermutlich die nächsten Jahre erst mal mit einer Adapterlösung behelfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Absalom:

Ist halt schade das es diese Zoomobjektive bei Sony nur in 1000€ Abstufungen gibt :D

55-210 = 2xxe

70-200 g = 12XX€

70-200 gm = 23XX€

 

Eine interessante Budgetlinse von Canon wäre das Canon EF 70-300mm 1:4-5,6 IS II USM . So etwas wäre auch an APS-C ziemlich interessant. Kostet die hälfte zum Sony 70-300 und ist bei 70 lichtstärker.

Das ist es ja eben. Man sieht ja das Canon das auch hier günstiger hinbekommt als Sony.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, man fragt sich, was die gefühlt letzten 100 Posts zu tun haben mit "Sony A7000 kommt noch vor Weihnachten?"

Das Objektiv-Thema ist ja schon interessant, gehört zur vollen Aufmerksamkeit aber sicherlich in einen eigenen Thread... wo er dann auch die volle Aufmerksamkeit bekommen könnte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Alexander K.:

Und ist trotzdem bei Landschaftsfotografen noch immer eines der beliebtesten Telezooms.

Ich würde nie etwas anderes behaupten. Ist allerdings nicht meine Domäne. Mein 70-200 kommt praktisch ausschliesslich für Sport zum Einsatz.

vor 4 Minuten schrieb Alexander K.:

 Ich finde es einfach schade das Sony diese Lücke nicht erkennt.

Sony FE gibt es seit 2013. Canon EF seit 1987. Sony E seit 2010. Ich weiss nicht wie alt du bist aber ich weiss noch dass Canon ab 1987 viele Jahre brauchte, bis sie ein halbwegs vollständiges Objektivsortiment auf dem Markt hatten. Sony ist da gefühlt schneller. Und ja die eine  oder andere Lücke ist da noch. Gleichzeitig k ann man sich aber auch fragen weshalb nicht Sigma oder Tamron in die Bresche springen. Einzig Tamron hat schon zwei E-Mount Zooms auf dem Markt. Sigma keine einzige. Die bringen lieber die xte Festbrennweite. 

vor 4 Minuten schrieb Alexander K.:

Ich für meine  Teil werde mir dann vermutlich die nächsten Jahre erst mal mit einer Adapterlösung behelfen.

Kann man machen. Für Landschaft ist der AF ja nicht so wichtig.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Isar:

@kirschm

Es wird erwartet, dass mit der Kamera auch ein, zwei neue Objektive angekündigt werden.

Dann sollte das im Titel zumindest angedeutet werden... Chancen bestehen ja noch (einfach 'melden')... nicht falsch verstehen... ich bin jemand, der nicht tief in Sony drin ist, sich aber trotzdem dafür interessiert... anderen wird es genauso gehen...

Für diese 'Submarginalen' sollte der Thread keine Fragezeichen aufweisen, in dem Sinne, dass Erwartung und Wirklichkeit ziemlich auseinanderklaffen...

Lange Rede, kurzer Sinn... nach dem jetztigen Verlauf des Threads würde ich den Titel etwas aussagekräftiger anpassen lassen (Weihnachten kann man ja ruhig weglassen)...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb kirschm:

Hm, man fragt sich, was die gefühlt letzten 100 Posts zu tun haben mit "Sony A7000 kommt noch vor Weihnachten?"

Nix. Ist aber doch normal hier im Forum: Es gibt (noch) keine Neuigkeiten zum eigentlichen Thema, also füllen wir halt die Wartezeit mit ein bisschen OT ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb kirschm:

Hm, man fragt sich, was die gefühlt letzten 100 Posts zu tun haben mit "Sony A7000 kommt noch vor Weihnachten?"

Die Sony APS-C-Nutzer möchte halt lieber weitere Objektive als neue Gehäuse. Vielleicht bekommt Sony das irgendwann mal mit...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb pizzastein:

Die Sony APS-C-Nutzer möchte halt lieber weitere Objektive als neue Gehäuse. Vielleicht bekommt Sony das irgendwann mal mit...

Wie schon an anderer Stelle (oben) geschrieben, sollte man dann einen entsprechenden Thread aufmachen, anstatt ihn als 'neuer Body zu Weihnachten' zu tarnen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.11.2018 um 15:23 schrieb D700:

Glaube ich nicht, denn das SAL ist für ein DSLR/SLT Auflagemaß gerechnet.
Gerade im WW Bereich braucht es da eine komplett neue Rechnung, zumal wenn es ein Top Zoom werden soll.

ein neues Design ... oder ein eloxiertes Metallrohr :D

wenn man es adaptiert, ist es ein Topzoom, also optisch muss da eigentlich nichts geändert werden, der Antrieb muss überarbeitet werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb nightstalker:

...wenn man es adaptiert, ist es ein Topzoom, also optisch muss da eigentlich nichts geändert werden, der Antrieb muss überarbeitet werden

Nicht nur der Antrieb, sondern die ganze Rechnung ist für DSLR/SLT Auflagemaße gerechnet.
Wenn es ein Telezoom wäre, würde ich Dir sofort zustimmen.

Bei WW Linsen sieht die Welt aber bei DSLMs ganz anders aus, da bringen Neurechnungen in jeden Fall was.

Sowohl bzgl. Größe als auch den optischen Ergebnissen z.B. bei 16mm und Offenblende ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb pizzastein:

Die Sony APS-C-Nutzer möchte halt lieber weitere Objektive als neue Gehäuse. Vielleicht bekommt Sony das irgendwann mal mit...

Ich kenne mich in der APS- und Sony-Welt nicht so aus. Sind die Nutzer so sehr verschieden von den Oly-Forumern, die bedauern, dass nicht jedes Jahr eine neue Kamera vorgestellt wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Kleinkram:

Ich kenne mich in der APS- und Sony-Welt nicht so aus. Sind die Nutzer so sehr verschieden von den Oly-Forumern, die bedauern, dass nicht jedes Jahr eine neue Kamera vorgestellt wird?

die Nutzer sind nicht verschieden, aber das Objektiv Angebot. Wenn du Hunger hast und nichts zu essen bekommst, nützt es dir nichts, wenn man dir täglich neue Teller anbietet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Absalom:

Hoffen wir mal auf eine Vorstellung wenn die Black Week, Black Friday und Cyber Monday Angebote mal vorbei sind :)

sony wird keine 2000€ Kamera präsentieren wenn alle nur nach Rabatten schreien. 

 

Ich tippe auf Februar 2019, wenn die Investitionen für die neue Saison getätigt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...