Jump to content

ein BILD am Sonntag jeder ein Bild und nur am Sonntag


foxfriedo

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Mein BaS entstand am vergangenen Sonntag Nachmittag beim Spaziergang. Zuvor hatte ich noch √ľberlegt, welches Objektiv ich mitnehmen w√ľrde. Die Entscheidung fiel aufgrund der Vielseitigkeit auf das Panasonic 14-140.

Auf der R√ľckrunde fragte meine Frau: "Was ist denn das f√ľr ein Vogel dort oben auf dem Baum?" Und ich erkannte den Neunt√∂ter. Hatte ich zuvor noch nie fotografiert, und dann nur das 14-140 mit dabei. √Ąrgerlich, wenigstens h√§tte ich das leichte 100-300 mitnehmen k√∂nnen, aber wer wei√ü sowas im Voraus? Nun eben ein Neunt√∂ter im 1:1 Crop als mein Bild am Sonntag.

Einen sonnigen und sorgenfreien Sonntag w√ľnscht euch Manifredo

Link to post
Share on other sites

  • Replies 6.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Raumfahrer

Bei uns gab es diesen Sommer kaum mal 7 Tage mit Sonne am St√ľck, daf√ľr viel Regen wie seit Tagen auch wieder. Um so mehr freute es mich, als ich diese Woche am Dienstag Abend doch noch Gl√ľck hatte und sich nach einem Hochnebeltag kurz die Sonnte zeigte. Das Bild habe ich schon im Sony FE Thread gezeigt, sorry wenn ich es hier nochmals bringe, aber mir gef√§llt es einfach. Und scheinbar hat es auch unseren Medien in der Schweiz gefallen, denn es wurde diese Woche zur besten Sendezeit in der Tagess

Ameise

diese Woche mu√ü ich nicht lange √ľberlegen, welches Foto ich zeige ‚Ķ‚ĶAmeise mu√ü ja auch mal Gl√ľck haben:¬†am Mittwoch fuhr ich mit dem Rad, wie seit Jahren mindestens 3-4 x pro Woche, √ľber ein kleines Br√ľckchen in der Stadt, das √ľber einen Nebenarm unseres ¬†Flusses f√ľhrt; ich traute meinen Augen nicht, als ich ziemlich nah neben der Br√ľcke einen leuchtend-blauen Fleck sitzen sah‚Ķ.. ich hielt kurz an - ja, eindeutig ein Eisvogel. Ich wei√ü ja, da√ü es die hier gibt, nicht nur an diesem Wasser in der

somo

Liebe Foren-Gemeinschaft, ich war diese Woche f√ľnf Tage unterwegs um unterschiedlichste Tiere abzulichten. Grobe Eckdaten der Tour: - 500 gefahrene Kilometer - ca. 100 gelaufene Kilometer - √ľber 50 Tierarten gesichtet - mehr als 10 davon fotografiert¬† - davon eine Erstsichtung und gleich drei, die ich zum ersten mal ablichten konnte.¬†Darunter auch Hermelin und Steinkauz. -¬†Letzteres ist die sechste von den sieben heimischen (deutschen) Eulenarten, die ich nun nach einer Durststr

Posted Images

Posted (edited)

Zwischen Kies und Schotter (Gelbbauchunke)
EM1.3 + Laowa 2/10mm @ f5 / 1/200s / ISO 400

Ich komme gerade aus dem Wald und hatte gehofft da mein Bild der Woche da zu schie√üen. Der Raufusskauz hatte nur leider andere Pl√§ne :D¬†Daher hat es diese Unke am Pfingstmontag bereits zum Highlight der Woche geschafft. Zu sehen ist die Gelbbauchunke in vermeintlich ungew√∂hnlichen Habitat - in einer relativ gro√üen Pf√ľtze auf dem Grundst√ľck eines stillgelegten Kieswerks neben einigen Baggerseen. Diese Bewohner von Auenlandschaften sind zum Laichen auf tempor√§re Gew√§sser ohne Fische und Libellenlarven angewiesen. In Kiesgruben, Fahrrinnen auf Feldern und im Wald, sowie auf Truppen√ľbungspl√§tzen und √§hnlichen sekund√§ren Lebensr√§umen kann man diese Amphibienart aber ebenso finden. ¬†¬†

Wie lange dieses gezeigte Habitat noch so bestehen bleiben darf muss sich nun allerdings zeigen. Anscheinend will man nun eine Recycling Anlage auf dem Grundst√ľck bauen. Was es damit genau auf sich hat und wie das genau mit dem angrenzenden Naturschutzgebiet vereinbart werden kann wei√ü ich noch nicht, bef√ľrchte aber das Schlimmste... Jedenfalls werde ich meine Bilder nun erstmal den √∂rtlichen Stellen und Vereinen weiterleiten. Vielleicht schafft es ja eine Rote Liste Art da ein wenig Aufmerksamkeit auf das Thema zu lenken und m√∂glicherweise gr√∂√üere Sch√§den an dem Gebiet zu verhindern.¬†

So... und nun geht's ab ins Bett. Euch allen einen schönen Sonntag und lasst euch nicht ärgern :)
VG Somo

Edited by somo
Link to post
Share on other sites

vor 33 Minuten schrieb somo:

Zwischen Kies und Schotter (Gelbbauchunke)
EM1.3 + Laowa 2/10mm @ f5 / 1/200s / ISO 400

Ich komme gerade aus dem Wald und hatte gehofft da mein Bild der Woche da zu schie√üen. Der Raufusskauz hatte nur leider andere Pl√§ne :D¬†Daher hat es diese Unke am Pfingstmontag bereits zum Highlight der Woche geschafft. Zu sehen ist die Gelbbauchunke in vermeintlich ungew√∂hnlichen Habitat - in einer relativ gro√üen Pf√ľtze auf den Grundst√ľck eines stillgelegten Kieswerks neben einigen Baggerseen. Diese Bewohner von Auenlandschaften sind zum Laichen auf tempor√§re Gew√§sser ohne Fische und Libellenlarven angewiesen. In Kiesgruben, Fahrrinnen auf Feldern und im Wald, sowie auf Truppen√ľbungspl√§tzen und √§hnlichen sekund√§ren Lebensr√§umen kann man diese Amphibienart aber ebenso finden. ¬†¬†

Wie lange dieses gezeigte Habitat noch so bestehen bleiben darf muss sich nun allerdings zeigen. Anscheinend will man nun eine Recycling Anlage auf dem Grundst√ľck bauen. Was es damit genau auf sich hat und wie das genau mit dem angrenzenden Naturschutzgebiet vereinbart werden kann wei√ü ich noch nicht, bef√ľrchte aber das Schlimmste... Jedenfalls werde ich meine Bilder nun erstmal den √∂rtlichen Stellen und Vereinen weiterleiten. Vielleicht schafft es ja eine Rote Liste Art da ein wenig Aufmerksamkeit auf das Thema zu lenken und m√∂glicherweise gr√∂√üere Sch√§den an dem Gebiet zu verhindern.¬†

So... und nun geht's ab ins Bett. Euch allen einen schönen Sonntag und lasst euch nicht ärgern :)
VG Somo

Foto und Naturkenntnis einfach super! Inspirierendes Foto! Da bekomme ich Ideen geliefert wo ich mein Sony FE 20mm au√üer dem √ľblichen Landschaft und Architektur noch einsetzen kann.

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

heute nur eine ameisenwinzige Wildbiene und ihr Schatten (!!!) im Anflug auf ¬†eine in der Abendsonne leuchtende Mohn-bl√ľte (in unserem Garten, gestern)¬†

 

 

MIST!! gerade wird schon zum zweiten Mal das Foto klein geschrumpft und sieht sehr seltsam aus..... 

 

 

Edited by Ameise
Link to post
Share on other sites

Nachdem meine OM-1 deutlich sp√§ter kam als erhofft (aber immerhin habe ich schon eine...), bin ich nun auf der Suche nach Motiven. Eine gute Zeit der Vogelfotografie habe ich leider verpasst, viele V√∂gel verkriechen sich in dichtes Laub und scheinen mir insgesamt scheuer zu sein als im letzten Jahr. Daher versuche mein Gl√ľck mit dem, was ich vor die Linse bekommen kann, und da erm√∂glicht die OM-1 Dinge, die ich mit der M1 III nicht h√§tte machen k√∂nnen.

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor 5 Stunden schrieb Ameise:

falscher Anhang

das Foto wird leider kleingeschrumpft und sieht seltsam aus..... keine Ahnung, warum;

beim zweiten Versuch das Selbe.....

jetzt habe ich das noch einmal kontrolliert: auf meinem Rechner hat das Foto 1,4 MB, das hier hochgeladene jedoch nur 725 KB.... sehr seltsam; wenn ich das aus dem Forum "zur√ľckhole" und mit dem Original vergleiche sehe ich einen deutichen Unterschied.....

daher versuche ich jetzt noch einmal, das Original mit 1.4 MB hoch zu laden....und es ist genau das Selbe passiert  - eingeschrumpft..... woran liegt das nur ?? 

(ich habe es wieder gelöscht, sieht ja genau so aus wie das Erste....) 

 

falls Andreas @SKF Admin mal Zeit hat, kann er vielleicht noch mal etwas dazu schreiben? 

 

EDIT: ich f√ľrchte, das Forum mag keine knallroten Fotos¬†:ph34r:

das ist mir ja schon einmal so passiert - siehe diese  Rote Rose und meinen Thread dazu.... damals wurde das auch nicht geklärt :(

 

 

 

 

Edited by Ameise
Link to post
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb manifredo:

Mein BaS entstand am vergangenen Sonntag Nachmittag beim Spaziergang. Zuvor hatte ich noch √ľberlegt, welches Objektiv ich mitnehmen w√ľrde. Die Entscheidung fiel aufgrund der Vielseitigkeit auf das Panasonic 14-140.

Auf der R√ľckrunde fragte meine Frau: "Was ist denn das f√ľr ein Vogel dort oben auf dem Baum?" Und ich erkannte den Neunt√∂ter. Hatte ich zuvor noch nie fotografiert, und dann nur das 14-140 mit dabei. √Ąrgerlich, wenigstens h√§tte ich das leichte 100-300 mitnehmen k√∂nnen, aber wer wei√ü sowas im Voraus? Nun eben ein Neunt√∂ter im 1:1 Crop als mein Bild am Sonntag.

Einen sonnigen und sorgenfreien Sonntag w√ľnscht euch Manifredo

 

ich habe gerade das passende Weibchen im ¬ĶFT-Thread hochgeladen .....

 

√ľbrigens: in ¬†der richtigen MB- Gr√∂√üe ;)¬†

Link to post
Share on other sites

Graureiher ganz nah. Ich sass heute Morgen an der Dreisam und habe nach Gebirgsstelzen Ausschau gehalten als sich pl√∂tzlich dieser Graureiher direkt vor mich gesetzt hat. Mit dem PL 200 war nur ein Ausschnitt m√∂glich, aber so etwas nimmt man gerne, unverhofft kommt oft....Nach ein paar Minuten ist er dann gem√ľtlich weggeflogen, normalerweise sind sie recht scheu aber dieser ist vielleicht Menschen gewohnt. Allen noch einen sch√∂nen Sonntag.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
√ó
√ó
  • Create New...