Jump to content

ein BILD am Sonntag jeder ein Bild und nur am Sonntag


foxfriedo

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Am 29.5.2022 um 23:54 schrieb xbeam:

 

unsere Nachbarn füttern im Winter die Vögel und jetzt stellen sie zwei Vogelscheuchen moderner Bauart auf 😞 

 

Nicht zu fassen, ich füttere mittlerweile das zweite Jahr auch im Sommer, siehe hier.

Link to post
Share on other sites

  • Replies 6.9k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Matilde

Guten Morgen   ... hatte eine längere Auszeit und bin nun nach Reha, Umzug und Corona im Urlaub in Mittenwald angekommen. Mit einer wunderbaren Aussicht auf eine Zirbelkiefer, in der sich immer wieder eine Familie von Tannenhähern tummeln :-) Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen… Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!  

Raumfahrer

Bei uns gab es diesen Sommer kaum mal 7 Tage mit Sonne am Stück, dafür viel Regen wie seit Tagen auch wieder. Um so mehr freute es mich, als ich diese Woche am Dienstag Abend doch noch Glück hatte und sich nach einem Hochnebeltag kurz die Sonnte zeigte. Das Bild habe ich schon im Sony FE Thread gezeigt, sorry wenn ich es hier nochmals bringe, aber mir gefällt es einfach. Und scheinbar hat es auch unseren Medien in der Schweiz gefallen, denn es wurde diese Woche zur besten Sendezeit in der Tagess

Ameise

diese Woche muß ich nicht lange überlegen, welches Foto ich zeige ……Ameise muß ja auch mal Glück haben: am Mittwoch fuhr ich mit dem Rad, wie seit Jahren mindestens 3-4 x pro Woche, über ein kleines Brückchen in der Stadt, das über einen Nebenarm unseres  Flusses führt; ich traute meinen Augen nicht, als ich ziemlich nah neben der Brücke einen leuchtend-blauen Fleck sitzen sah….. ich hielt kurz an - ja, eindeutig ein Eisvogel. Ich weiß ja, daß es die hier gibt, nicht nur an diesem Wasser in der

Posted Images

Mein BaS entstand folgendermaßen: Ich sah diese Ringeltaube auf dem Nadelbaum im Garten sitzen und holte schnell die Kamera aus dem Haus, um sie festzuhalten.

Als ich ums Eck kam, die Kamera im Anschlag, da saß plötzlich diese Eichhörnchen im Rasen, es war ebenso erstaunt über das Gegenüber wie ich selbst auch. Also kurz das Motiv gewechselt und den "Schlauderaffen" fotografisch auf dem Bildsensor festgehalten. Schlauderaffe sagen wir seit geraumer Zeit zu den Eichhörnchen, weil sie stets im Futterhaus minutenlang "schmausen" und auch im Sommer kommen sie immer wieder zur Futterstelle und bedienen sich. Es passiert auch hin und wieder, dass wir auf der Terrasse auf der Liege relaxen und ein Eichhörnchen unter der Liege durch läuft, sich dann kurz neugierig aufstellt und uns ansieht. 😀

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link to post
Share on other sites

Die Woche hatte ich mein Sigma 100-400 für Sony E-Mount gegen das FE 4,5-5,6/100-400 GM OSS getauscht, und bin begeistert!
Die Linse kann man zur Not auch als Makro benutzen! :)

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Sony A7RIV mit FE 4,5-5,6/100-400 GM OSS (400,0mm), f/16, 1/125, ISO 100

Sonnige Pfingsten für Alle!
Michel

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Akelei im Garten der Eltern
Sony Alpha 7III, Voigtländer Macro APO-Lanthar 110mm F2.5, f/16, 1/125s, ISO 1250

Frohe Pfingsttage!

Edited by Trisha
Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Kobold (Sperlingskauz)
EM1x + 2.8/300 + 2x-TC @ 600mm (1200mm KB-equiv) / F5.6 / 1/160s / ISO640 

Diese Woche bin ich erneut bei den Sperlingskäuzen gewesen. Madame sitzt noch in der Höhle, lässt sich aber kaum blicken. Ob sie noch brütet oder bereits die Jungen hudert kann ich dennoch nicht mit Sicherheit sagen, es lagen noch immer keine Eierschalen um den Brutbaum herum. Herr Sperlingskauz war jedenfalls die meiste Zeit um den Baum herum zu beobachten, was bisher eher selten der Fall war. Einen Anflug mit Maus konnte ich ebenfalls beobachten. Die erhöhte Aktivität des Männchens lässt zumindest vermuten, dass Jungtiere da sind und Futter brauchen. Ob ich die Kleinen je zu Gesicht bekommen werde und den Ausflug erlebe ist mehr als fraglich. Normalerweise müsste es Ende Mai / Anfang Juni soweit sein, nur bei diesem Pärchen scheint durch die Forstarbeiten alles eher drei Wochen später stattzufinden. Den Zeitpunkt abzupassen wenn die Jungvögel ausfliegen nimmt hier viel Zeit in Anspruch, die ich leider kaum ausreichend habe. Hoffen wir also auf das Quäntchen Glück.

So, und nun packe ich meine Tasche und fahre einige Gelbbauchunken besuchen, die ich gestern zufällig bei der Gassirunde mit der Fellnase gehört habe. Schauen wir mal ob sich die kleinen Unken blicken lassen. Euch allen ein schönes Pfingstwochenende und den Urlaubern eine gute Reise!

Somo :)

Edited by somo
Link to post
Share on other sites

In der vergangenen Woche hatte ich ein interessantes Erlebnis mit zwei Störchen. Ich suche öfters eine nahegelegene Kompostierungsanlage auf, da dort immer wieder Milane und hier und da auch ein Storch zu finden ist. Störche kommen da meist angeflogen, setzten sich irgendwo hin (gerne auf dem Gelände versteckt) und fliegen irgendwann wieder weg. Mit etwas Glück kann ich die beim An- und Abflug fotografisch erwischen. Diesmal war es anders. Ein Storch zog immer wieder seine Kreise dicht an und über der Anlage. Einmal flog er auf mich zu, ich war kurz davor, in Deckung zu springen, er flog aber dicht über mich hinweg. Die Ursache für das aggressive Verhalten war kurz danach ersichtlich, es kam zu einem Luftkampf mit einem zweiten Storch. Hier stelle ich ein Bild vom Anflug ein, weitere Bilder der ganzen Szene folgen an anderer Stelle. Von technischer Seite möchte ich noch erwähnen, ich war unheimlich froh, schon die OM-1 gehabt zu haben. Die Kamera liefert auch in solchen extremen Situationen unheimlich zuverlässig gute Ergebnisse.

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link to post
Share on other sites

Dieser Prachtkerl begegnete mir am Dienstag stadtnah auf dem Fahrradweg, auf dem Rücken liegend strampelte er um sein leben.....

ich setzte ihn an den Rand zum Foto-shooting - und dann ab ins rettende Gebüsch.

Ich sehe ja jedes Jahr Hirschkäfer, auch in unserem Garten - aber meistens so ca. 3- 4 Wochen später im Jahr.....

 

 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link to post
Share on other sites

Mehrmals täglich kamen diese Woche Vater und Sohn Buntspecht zum Futtern in unseren Garten. Einfach herrlich anzuschauen, wie der Kleine liebevoll gefüttert wird.

Spucke verbindet.😁

Schöne Pfingsten allerseits.

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link to post
Share on other sites

Vogelerkennung der OM-1 testen, hatte die Meise im Apfelbaum verfolgt und dann plötzlich dieses Bild im Sucher.

Die Spinne konnte entkommen!

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Schöne Pfingsten

Link to post
Share on other sites

Frohe Pfingsten!

Mein heutiges Sonntagbild ist nichts Besonderes ... Zur Zeit scheint ja Corona kein sooo vordergründiges Thema mehr zu sein. Beim Antreffen von Situationen wie der abgebildeten muss ich immer daran denken, dass ich anfangs mehr als 15€ für eine schwer aufzutreibende Maske bezahlt habe. Heutzutage liegen und hängen die Dinger in jeder Menge, Form und Farbe und jedem Zustand in der Gegend rum - irgend jemand wird sie dann schon forträumen.

Hier hat möglicherweise jemand versucht, seinen Kopf durch die Zaunpfähle zu zwängen, beim  Zurückziehen ist dann wohl die Maske hängengeblieben. Da hängt sie nun ... Macht mich irgendwie nachdenklich.

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Sony ILCE-5000, Sigma 2,8/70 DG Macro.

Link to post
Share on other sites

"Schloss in Flammen", Teil der "Schlossbeleuchtung Heidelberg" am gestrigen Abend. Die Schlossbeleuchtung gibt es dreimal im Sommer, sie musste wegen Corona aber für zwei Jahre ausfallen. Entsprechend groß war natürlich der Andrang gestern.

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...