Jump to content
SKF Admin

Yongnuo: Spiegellose Android-KAmera mit 4G Connectivity (im Januar?)

Empfohlene Beiträge

Yongnuo ist ein chinesischer Hersteller von Fotozubehör, den die meisten als Anbieter von Blitzen kennen.

Offensichtlich will Yongnuo jetzt auch in das Systemkamerageschäft einsteigen:

Auf Facebook läuft seit vorgestern eine Umfrage, wie das neue Modell heißen soll. Die Alternativen strahlen nicht unbedingt Mut zur Originalität aus ;)

  • 4G Camera oder
  • Smart Camera 

Offensichtlich setzt der Hersteller auf Android als Betriebssystem (erinnert sich noch jemand an die Samsung NX Galaxy?), Kameraanschluss könnte das Canon DSLR-Bajonett sein...

44967312_1174699922678140_5368099844529324032_n.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wird kaum ein Canon EF Bajonett verbaut werden. Passt ja gar nicht vom Auflagemass her.  Wenn doch wäre das ein schlechter Witz. Irgendwie kommt die Kamera 7 Jahre zu spät. Erinnert stark an die NEX-5. Nur hatte die schon 2010 ein Klappdisplay. 

Sony hat auch Android verwendet. Nur war es da nicht so offensichtlich. 

bearbeitet von octane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb octane:

Vielleicht wird ja ein Adapter mitgeliefert. Evtl. mFT? Würde ja viel besser passen. 

Ja, war auch mein Gedanke, warum nicht MFT? Aber wenn die ihre eigenen Objektive anflanschen wollen? Aber es macht irgendwie keinen Sinn so eine flache Kamera zu bauen um dann solche Klopper dran zu hängen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm,

- kein Sucher?

check

- kein Griff?

check

- überdimensioniertes Objektiv (das genau zeigt, wie sinnlos das Verkleinern des Bodies war)

check

- Canon (DSLR?) Bajonett?

check

 

---> sinnlose Studie, die so nicht kommen wird .. (und wenn doch, dann als glorreiche Ergänzung zu anderen Geräten, die einen zum Kopfschütteln anregen)

Ich würde sagen, am Ende kommt eher was wie die alte Samsung 1 Zoll Kamera ... die hatte (abgesehen davon, dass sie auch am Fotografen vorbeidesigned war) zumindest ein durchdachtes Konzept als Grundlage

 

Ansonsten würde ich vorschlagen, die Kamera Yo'Delusion 1XD zu nennen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb cyco:

Der Hersteller bietet halt schon einige Objektive auf EF-Basis an. Darum lag die Vermutung erst mal nah. Aber wie das mit dem Auflagemass funktionieren erschliesst sich mir auch nicht.

Das klappt mit einem Metallrohr, welches bei dem roten Punkt am Objektiv im Bild oben anfängt und ein gutes Stück weiter zur viel zu flachen Kamera hin aufhört.

An sich ist so eine Röhre aber auch ganz praktisch. Man kann da z.B. einen Campingkocher für Trockenspiritus daraus bauen, um sich Kaffee zu kochen oder Erbsensuppe warm zu machen.

Gernot

bearbeitet von Gernot_A7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naheliegend wäre doch das neue Bajonett der EOS R.  Als  Zweitkamera für das neue System.

So wie ich das beurteile die erste Cam die dann auch direkt Anschluss ans mobile Netz hat.  

Damit könnte dann mit den Apps auch eine andere WIFI taugliche Cam fernbedient werden. Also z.B. die EOS R

bearbeitet von alpfish
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb octane:

Wer wohl die Zielgruppe ist?

Moi! Wenn das Ding ein MFT-Bajonett hat und preislich im Rahmen ist, würde ich die kaufen, wenn so etwas wie die Google Kamera App mit HDR+ etc. darauf läuft. Da ein 12-32 oder 20/1,7 dran und dann kann man damit  schon Spass haben, glaube ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×