Jump to content
Absalom

Sony 200-600 F/5-6.3 G-Serie

Recommended Posts

Die Gerüchte sagen was anderes. Kann natürlich auch sein, dass die A9II mehr Auflösung bekommt. Warten wirs ab. Wir werden es irgendwann erfahren. Für Sony macht natürlich eine A9II vor den olympischen Spielen schon Sinn. Sonst hätte ich nämlich auch gesagt, dass schon nach gut zwei Jahren kein Nachfolger zu erwarten ist, zumal die A9 immer noch den schnellsten AF auf dem Markt hat. Und die ist ja schon uralt mit guten zwe.i Jahren 😁

Edited by octane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was macht mehr Sinn for Sony in Hinblick auf Tokio? Eine verbesserte A9 (ohnehin jetzt schon ganz vorne) oder eine  höher auflösende Kamera?

Wenn man sich die Historie der A7 Serie ansieht würde eine A9R passen.

Zitat

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun ja, dass eine schnellere Kamera kommen wird, dürfte ausser Frage stehen.  Ob die nun schon bald oder erst in einem Jahr kommt, weiss ja keiner. Aber sie kommt irgendwann.  Eine A9II kann aber muss nicht unbedingt mehr als 24 MP haben. Ich denke für Sportprofis, die schnell ihr jpg an die Redaktion schicken müssen, machen 42 MP keinen Sinn und sind nur hinderlich. Für Hobbyknipser, die Zeit haben an jedem Bild herumzubasteln, schon eher. Ich wäre auch schon froh um eine höhere Auflösung gewesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Zoomer:

Was macht mehr Sinn for Sony in Hinblick auf Tokio? Eine verbesserte A9 (ohnehin jetzt schon ganz vorne) oder eine  höher auflösende Kamera?

Eine sehr schnelle Kamera, die dem Sport-Event gerecht wird. Höhere Auflösung ist dort zweitrangig nach meiner Meinung. Vielleicht kann Sony den kleinen Mangel der verminderten DR bei der A9 egalisieren. Aber wenn ich Sony wäre, würde ich die A9 technisch ein bisschen pimpen und ein griffigeres und besser für die langen Telebrennweiten passendes Gehäuse bringen. Und als Name ... lass mal überlegen ... größeres Gehäuse...hm .. ah .. A9X. 😜

Edited by cyco

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 1 Minute schrieb octane:

Nun ja, dass eine schnellere Kamera kommen wird, dürfte ausser Frage stehen.  Ob die nun schon bald oder erst in einem Jahr kommt, weiss ja keiner. Aber sie kommt irgendwann.  Eine A9II kann aber muss nicht unbedingt mehr als 24 MP haben. Ich denke für Sportprofis, die schnell ihr jpg an die Redaktion schicken müssen, machen 42 MP keinen Sinn und sind nur hinderlich. Für Hobbyknipser, die Zeit haben an jedem Bild herumzubasteln, schon eher. Ich wäre auch schon froh um eine höhere Auflösung gewesen.

Es gab eine Zeit, und sie liegt noch gar nicht sooo weit zurück, da haben professionelle Fotografen mit 12MP Vollformatkameras (D700!) auch anspruchsvolle Kundenwünsche erfüllt.

Selbstverständlich reichen die heutigen 24MP für fast alles, vor allem für die Wildtier- und Sportfotografie, wo High-ISO Qualitäten, schnelle Kadenzen, und ein zupackender Autofokus wichtiger sind als noch mehr meist nicht benötigte Auflösung. 

Im meiner Natur-, Landschafts- und Porträtfotografie bin ich dennoch froh um die 42MP der A7rIII, aber ich kann nicht behaupten dass sie oft wirklich nötig sind. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier gibts unter anderem noch einige Bilder eines rennenden Hundes. Es werden beide Neuheiten vorgestellt. 

 

Hier gibts nur den Hund in einem deutlich kürzeren Video:

 

Edited by octane

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Absalom:

Was machen denn jetzt die ganzen MFT‘ler hier? 

Lasst doch den Sonyboys ihre Objektive und freut eich auf echte Konkurrenz für die langen MFT Brennweiten. 

Tja, und was machen die ganzen KB‘ler in den Olympus / mFT  Untergangs-Threads?

Edited by tgutgu

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb D700:

Hat es aber nicht, denn sonst würden seit Jahren viel mehr Leute ein MFT System für Wildlife und Tele kaufen.

Die Vorteile existieren doch nur auf dem Papier!
Wenn man sich dann die flauen Ergebnisse der Minisensoren anschaut, die künstlich im Kontrast hochgezogen und überschärft werden müssen, damit es einigermaßen aussieht, dann kann man verstehen, warum mFT Kunden in Scharen wieder zu größeren Sensoren wechseln.
Vielleicht nicht hier im Forum, aber das ist ja nun auch wirklich kein Maßstab ...

Habe neulich in einem Sony Forum ein BIF Bild eines begnadeten Fotografen gesehen; es war mit irgendeiner mFT Kamera gemacht.
War ein wirklich tolles Foto eines fliegenden Raubvogels!
Als ich ihn ansprach, warum es so flau wirkt, meinte er nur, daß mehr mit mFT nicht geht und er deshalb auch zu Sony KB will.
Deckt sich jedenfalls mit meinen eigenen Erfahrung in der Vergangenheit.

Da geben die Leute hier tausende von Euros für so einen Murks aus  :o

Fazit: Für anspruchsvollere Telefotografie besser gleich was Gescheites kaufen!
Aber das wissen die User hier im Sony Bereich ja eh' ...

 

Mei, Du scheinst mFT nicht ausreichend zu kennen, gibst Dich aber immer wieder als „Experte“ aus. Flaue Bilder oder die Notwendigkeit mFT Bilder künstlich im Kontrast hochzuziehen, kenne ich von mFT nicht. Ebensowenig die Erfordernis mFT Bilder zu überschärfen.

Schau‘ Dir die Bilder hier im SKF an, welche laufend vom Gegenteil zeugen.

Edited by tgutgu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mal beim hießigen Fotoladeb angefragt zwecks Vorbestellung :)

er wollte das ich gleich zahle um vorzubestellen :D die 2000€ behalte ich dann doch lieber für 2 Monate bei mir. 

Und vllt hat ein anderer das Teil dann vorrätig :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Absalom:

Hab mal beim hießigen Fotoladeb angefragt zwecks Vorbestellung :)

er wollte das ich gleich zahle um vorzubestellen :D die 2000€ behalte ich dann doch lieber für 2 Monate bei mir.

Und da fragt man sich weshalb viele Fotoläden dicht machen 🙄. Geht ja gar nicht. Bei meinem konnte ich problemlos reservieren. Anzahlung war gar kein Thema. Vorauszahlung schon gar nicht.

Edited by octane

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb octane:

Und da fragt man sich weshalb viele Fotoläden dicht machen 🙄. Geht ja gar nicht. Bei meinem konnte ich problemlos reservieren. Anzahlung war gar kein Thema. Vorauszahlung schon gar nicht.

ICh finde es ja nicht schlimm :)

Vllt lässt mich ja ein anderer LAden mal vorbestellen. Wenn man keine 2100€ verdienen will, ist es halt so :D

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb octane:

Ich kaufe grundsätzlich nichts per Vorkasse. Wenn das jemand verlangt kommt er mit mir nicht ins Geschäft. Ich zahle bei Abholung oder online per Kreditkarte. Aber niemals per Vorkasse.

ich schon, erwarte ich auch teilweise bei meinen Kunden. Mein teuerstes Objektiv habe ich auch via Überweisung bezahlt. Sollte man natürlich nicht blind machen ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sony hat hier wieder mal einen sehr guten Job gemacht. Das 200-600 könnte einer der grössten Verkaufsrenner im Sony FE Sortiment werden.  Sigma wird sich ärgern, dass sie nicht schon lange ihre Supertelezooms für E-Mount gebracht haben.

Edited by octane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...