Jump to content
Silvester

Benutzt jemand Silkypix 4.4 SE?

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich habe früher schon mal Anläufe zur RAW-Bearbeitung gemacht, aber die kostenlosen Programme, die ich ausprobierte, waren frustrierend langsam und unhandlich. Lag vielleicht auch an meiner Fuji-Kamera (oder an mir...). Nun habe ich eine Lumix und wollte Silkypix eine Chance geben. Die hochgeladenen RAW-Bilder sehen in der "Grobansicht" weit schlechter aus, als wenn ich sie  unbearbeitet in Picasa lade, gerade Linien werden wie Treppenstufen dargestellt, außerdem ist das Bild extrem verrauscht. ich kann zwar Helligkeit, Kontrast usw. ändern, aber die Zackenlinien und das Extremrauschen bleiben. Der Entwicklungsvorgang wird angeblich unten angezeigt, da ist aber das versprochene Symbol nicht zu sehen. Ich habe auch keinen Button gefunden, mit dem das bearbeitete Bild ohne Rauschen und Zacken angezeigt werden kann. Auch gibt mir die Speicherfunktion keine Chance zu wählen, wo das Bild gespeichert werden soll, so dass ich es wiederfinden kann.

Weiß jemand Rat?

bearbeitet von Silvester

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Silvester:

Weiß jemand Rat?

Den einzigen Rat, den ich Dir aus meiner subjektiven Ansicht geben kann, ist Silkypix nicht ernsthaft zu verwenden. Habe selber mehrere Versionen ausprobiert und finde das Ganze weder komfortabel noch praktisch in der Nutzung. SILKYPIX Developer Studio ist bei Pentax und bei Panasonic ja dabei, hatte bis zur Version 4.0 SE einige Zeit damit verbracht.

Hast Du mal http://rawtherapee.com/   versucht ? Das ist nach meiner Erfahrung ganz gut und kostet nix ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Antworten, Ihr habt mich darin bestärkt, Silkypix sofort wieder zu deinstallieren. 

Nun habe ich aber doch (sorry, Nightstalker, entgegen Deinem Rat) noch einmal nach kostenlosen Programmen gesucht; ich habe einfach zu wenig Erfahrung und zu wenig Geduld, um mich ausgiebig mit der Frage zu beschäftigen, ob ein Programm wirklich das Geld wert ist.  Und da bin ich bei Darktable gelandet, das es nun auch für Windows gibt. Mein erster Versuch war bereits sehr erfolgreich: Darktable konvertiert das Foto ungefragt gleich beim Hochladen zu einem brauchbaren oder gar guten Bild. Das motiviert ungemein, ich werde mich damit näher beschäftigen. Ob es alle wichtigen Funktionen hat, muss ich erst herausbekommen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm,

kann mich dem Verdammen von Silkypix nur eingeschränkt anschließen. Benutze die SE Version seit sie mir mit der G1 vor 9 Jahren zugeflogen ist. Die geschilderten Probleme mit stufigen Diagonalen kenne ich nicht, aber: Beim Ändern des Auschnitts kann es eine Weile dauern, bis der neue Ausschnitt durchgerendert ist und während dieser Zeit sieht das Bild schaurig aus. Tritt insbesondere bei schwächeren CPUs auf. Wenn man dann in diesen Aufbau hinein erneut an Auschnitt oder Parametern dreht, kommt man nie zu einem Ergebnis.

Mein 2. Silkypix 8.0 in der Sonderversion for Pana Only ist da auch nicht besset.

Für die Ablage von Bildern kann man Regeln in den Einstellungen festlegen.

Bildergebnisse sind gut, wenn man gelernt hat, das Programm zu bedienen. Es gilt dieselbe Regel wie beim Fotografieren: Nicht die Kamera macht das Bild, sondern der Fotograf. Und bei Programmen: Nicht das Programm, sondern der User bestimmt das Ergebnis.

Unbestritten bleibt: Programme, die kosten, können meist bequemer benutzt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...