Jump to content
  1. Dao De Leitz

    Dao De Leitz

  2. rinderkappajoe

    rinderkappajoe

  3. Ed-63

    Ed-63

  4. Beowulf

    Beowulf

  5. Ridley3

    Ridley3

  6. Finley Ted

    Finley Ted

  7. @lex

    @lex

  8. manor

    manor

  9. bunter

    bunter

  10. hansenlord

    hansenlord

  11. hartmutg

    hartmutg

  12. Softride

    Softride

  13. Johannes Ha

    Johannes Ha

  14. max gandhi

    max gandhi

  15. Markus B.

    Markus B.

  16. Titus2

    Titus2

  17. aArnold

    aArnold

  18. bilderfinder

    bilderfinder

  19. SilkeMa

    SilkeMa

  20. kleinw

    kleinw

  21. xbeam

    xbeam

  22. RoccerSoccerDave

    RoccerSoccerDave

  23. schubbel

    schubbel

  24. matthis

    matthis

  25. wel

    wel

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By schubbel
      Ich mach mal einen Faden für unsere schöne nähere Umgebung auf. In loser Folge werde ich das Thema weiter verfolgen und ausbauen.
       
      Es handelt sich um den Raum östlich und südlich von Dresden, der mehrere Sandsteingebiete und eine große Granitplatte nebst deren Kollision mit dem Sandstein (Lausitzer Überschiebung genannt) enthält. Das Gebiet erstreckt sich über drei Länder (D, CZ, PL) mit Schwerpunkt in D und CZ. Neben der Sächsichen Schweiz, die ja sicher vielen bekannt ist, gibt es noch deren böhmischen Teil, das Lausitzer Bergland, das Zittauer Gebirge und weitere Gebiete bis zum Böhmischen Paradies, die durch die Strukturen der Sandsteinfelsen, den Vukanismus und die Plattenverschiebungen geprägt worden sind.
       
      Ich möchte mich hier nicht auf einzelne Reisen und konkrete Touren beschränken, sondern eher die typischen Landschaften und die Vielfalt der scheinbar eintönigen Felsen etwas zeigen. Ab und an wird sicher dem einen oder anderen etwas bekannt vorkommen - das ist aber nicht die Absicht...
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. /uploads/emoticons/default_wink.png">  
      Ehe gemeckert wird etwas zur Technik. Im Wesentlichen handelt es sich um Fotos, die auf unseren Wanderungen nebenbei entstanden sind. Es sind alles JPEG, freihand und bei zum Teil widrigen Bedingungen entstandene Fotos aus PentaxKX, Kompaktknipsen, MFT und alpha 77 und 7II. Wenn ich mich recht entsinne, kommt sehr selten Kunstlicht / Blitz zum Einsatz (nur bei manchen Höhlenbildern und vereinzelt in tiefen Schluchten wurde etwas nachgeleuchtet, teilweise um überhaupf einen Fokus zu finden). Die Bearbeitung beschränkt sich im Allgemeinen auf Aufhellen und Kontrastverstärken (Licht EQ in ACDSee) und zuschneiden. Auf Grund der Enge (in den Schluchten und vor den Felsen) und der Weite (auf den Felsen) sind etliche Panoramen dabei, die aber auch meist freihand entstehen.
       
      Haben sie bitte Spaß!
       
      Den Anfang soll eines der doch recht zahlreichen Felsentore machen. Nicht das berühmte, zu dem man schnell und mit vielen Glecihgesinnten leicht von der Elbe aus hochsteigen kann, sondern eines, dass weiter im Inland versteckt ist und dass man bei einem Wochentrip gewiss nicht finden wird.
       
      Dieses hier steht in einem ehemaligen Sperrgebiet (Truppenübungsplatz Ralsko) von dem aus die Russen mit Atomraketen auf den Westen gezielt haben. Noch heute sollte man dort tunlichst die Finger von Beeren und Pilzen lassen und wenn möglich auf den Wegen bleiben. Munitionsreste sind dort nicht komplett geräumt und der Boden ist großflächig kontaminiert. Wer eine Vorstellung von Raketentreibstoffen hat, hält sich auch daran.
       

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
       
    • By cani#68
      Moin,
       
      nach einer kalten Frühlingsnacht habe sich Nebelfelder über der Rur gebildet.
      Dazu passend geht die Sonne auf und taucht die ganze Szenerie in einen gelb-orange-roten Farbton.
       
      Also Kamera raus und Bilder machen
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. /uploads/emoticons/default_smile.png">  

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
       
    • By Raumfahrer
      Inspiriert durch den Thread vom Feldweg...möchte ich euch hier immer wieder mal ein paar Bilder aus meiner Region zeigen. Oft entstehen diese Bilder bei einem Spaziergang oder einer Wanderung in einer Landschaft die ich zu lieben gelernt habe und jeden Tag von neuem dankbar bin, dass wir an so einem schönen Ort leben dürfen. Oft ist es nicht nur die Landschaft, sondern auch das versteckte Detail welches auf einem Rundgang entdeckt werden kann.
       

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    • By milamber
      Hat jemand von Euch Erfahrung mit portablen Sky Trackern? Welche sind gerade empfehlenswert?
       
      Und welche Objektive setzt ihr ein? Lohnt es sich trotzdem ein sehr lichtstarkes Objektiv zu benutzen, oder reichen dann auch F4? Ich habe das Sony 16-35mm F4 und bin mit dem sehr zufrieden. Ich würde mir also jetzt nicht extra ein lichtstärkeres kaufen, falls nicht notwendig.
      (wobei mich das Batis 25mm schon sehr reizt, aber ich will ja eigentlich vernünftig bleiben
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. /uploads/emoticons/default_wink.png">)
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy