Jump to content
somo

Tony Northrup: "Pana sollte MFT sterben lassen"

Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Am ‎04‎.‎01‎.‎2019 um 18:33 schrieb Atur:

 

 

Persönlich bin ich davon sehr betroffen, da ich in diesem standardisierten und offenen Micro-Four-Thirds-System, das mit zahlreichen hochwertigen Objektiven komplett ausgestattet ist, das ideale Kamera-System für ältere Downsizer sehe, die altersbedingt nicht mehr so viel Ausrüstung tragen wollen. - Nicht lachen, irgendwann kommt jeder in diese Situation.

 

 

Für alle Kunden gilt jedoch, dass der Wertverlust der gesamten Ausrüstung hoch sein wird: Sobald irgend ein Informant die Sterbenachricht durchsickern lässt, ist ein Weiterverkauf praktisch ausgeschlossen.

Komisch, ich bin noch keine 40 und schätze trotzdem die Leichtigkeit beim Fotografieren ;) und wenn ich will, kann ich es auch mit MFT "schwer" haben, indem ich 7-300 mm in Form von 3 Objektiven mit angeflanschten Kameras mitnehme und dafür keine Objektive wechseln muss ;). Eventuell noch eine Kamera mit Portraitfestbrennweite dazu?
Andererseits sehe ich bei dieser These von Schumacher eher großes Potenzial für MFT angesichts der demografischen Entwicklung der Industrieländer :D .

 

Toll, dann kann ich mir endlich die Objektive leisten, die mit jetzt zu teuer sind :D Und da die Klamotten ja nix mehr wert sind, bekomme ich vielleicht noch ein, zwei Exemplare hinterhergeschmissen, dann steht einem langen Leben für MFT nichts im Wege ;) . Wer verkauft mir seine 2,8er Zooms und sein Panaleica 100-400 für 100€? Zusammen versteht sich :D .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den Eindruck, dass auf dem Gebiet der Fotografi(e/schen) Geräte mit den selben Mitteln manipuliert wird wie bei Aktien. Irgend ein Analyst quasselt Käse im Quadrat und eine Menge Anleger machen genau das, was man sich von dem Gequassel erhofft. Mit welchen Mitteln der Quassler zu seinem Gequassel gebracht wird, sei mal dahingestellt. Als ich noch in Aktien angelegt habe (mache ich aus Altergründen nicht mehr, denn dafür muss man Zeitreserven haben), bin ich ganz prima damit gefahren NICHT auf die Analysten zu hören und hier und da das Gegenteil zu machen. Die Parallelen sind in unserem Fotohobby unverkennbar. Hätte ich nach der ersten Irrung weiter auf die lauten Stimmen gehört, dann hätte ich für mich mit Sicherheit das falsche System angeschafft.

bearbeitet von wolfgang_r

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb wolfgang_r:

Ich habe den Eindruck, dass auf dem Gebiet der Fotografi(e/schen) Geräte mit den selben Mitteln manipuliert wird wie bei Aktien. Irgend ein Analyst quasselt Käse im Quadrat und eine Menge Anleger machen genau das, was man sich von dem Gequassel erhofft.

Meinst Du nicht, dass Du dem guten TN zuviel Ehre erweist? Der will reden und damit Geld verdienen, was ja nichts Unrechtes ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vieles könnte so schön und toll sein, für uns... aber letztendlich bestimmt nur das Wachstum den Markt (solange wir von AGs sprechen) und wenn es da mal eng werden sollte... kann es schneller vorbei sein als man denkt. Wie oft habe ich es erlebt das qualitativ hochwertige Sparten aufgrund Wachstumsmangel oder schlechter Prognosen aufgegeben wurden... (IT Bereich). Aber dank der dem demografischen Wandel habe ich Hoffnung ;) (Rücken und Co.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...