Jump to content
MaTiHH

Sigma 105mm F1.4 DG HSM | Art 018 für E-Mount

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich habe es heute dann doch nicht mehr ausgehalten bis all die Neuheiten der Photokina bekanntgegeben werden. Und ausprobieren wollte ich es schon lange. Nicht gerade ein Immerdrauf und auch kein Immerdabei. Aber für geplante Portrait-/People-Sessions und für meinen Hallensport.

Was soll da Reden - erste Beispielbilder, mangels geeigneter Motive künstlerisch ohne jeden Anspruch.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

kann es wirklich sein, dass es für dieses hervorragende objektiv noch keinen bilderthread gibt?

jedenfalls konnte ich hier keinen finden...

linse mit EF bajonett via Sigma MC-11 an A7Rii

die künstlerin (f/1.4, aus querformat gecroppt, ooc)

)

der zug der kraniche (f/4, bearbeitet mit C1)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr coole Bilder. Ich besitze selbst das Batis 85. Würdest du sagen dass sich das Sigma als Ergänzung im Telebereich für Portraits lohnt? Ich fotografiere hauptsächlich Hochzeiten / Paare / Portraits. Wie zufrieden bist du mit dem Objektiv?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin mit dem Objektiv sehr zufrieden. Der Bildlook ist vom 85er Batis schon noch sehr unterschiedlich, der Schärfebereich einfach sehr viel kleiner. Was aber durch den gut funktionierenden Eye-AF zu interessanten Aufnahmen führt.

Auf einer Hochzeit bin ich mir nicht sicher, ob ich es dabei hätte. Zum einen habe ich keine Erfahrung damit, zum anderen ist es schon sehr groß und sehr schwer. Ich nutze es neben Porträt sehr gern auch für Sport indoor, um allzu hohe ISO zu vermeiden und bin auch hierbei mit dem AF sehr zufrieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By finnan haddie
      Mir gefällt diese Linse richtig gut - leider nur etwas schwer...
      Hatte noch keine Zeit meine Bilder zu sichten, daher erstmal ein paar Links. 
      MTF Kurven von Roger Cicala: https://www.lensrentals.com/blog/2019/09/mtf-tests-of-the-sigma-35mm-f1-2-dg-art/
      Review von Richard Wong: https://youtu.be/T_wvzn5E2y4
    • By eymamafodo
      Hallo!

      Als Neumitglied möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Kai und ich fotografiere seit 2015 mit dem Sony Alpha System. Mein Leidenschaft sind schwarz-weiß Portraits, ich bin aber auch häufiger auf Events anzutreffen. Ich bin damals direkt mit der Sony A7II eingestiegen und habe mir langsam meinen E-Mount Objektivpark zusammen gesammelt - damals gab es ja noch nicht so viele Optionen.
      Sehr früh kam ja die Möglichkeit auf mit Adaptern wie dem Metabones schon vorhandene Canon Objektive - mal gut, mal weniger gut - weiter zu nutzen und sich den Wechsel so zu vereinfachen. Heute bieten u.a. Sigma und Tamron zusätzlich schon eine ganze Reihe an nativen E-Mount Objektiven an, die größtenteils günstiger als die Sony-Objektive sind und ebenfalls eine gute - z.T. vielleicht auch bessere Abbildungsleistung bieten. Gerade lauer ich auf die neuen Releases von Tamron und hoffe auf ein baldiges 70-200 2.8, welches nicht gleich so ein Vermögen verschlingt wie das GM. Hätte es damals schon das Tamron 28-75 gegeben, hätte ich heute wohl nicht das 24-70GM, welches zwar unfassbar gut ist, aber auch extrem viel Überredungskunst beim Finanzminister gebraucht hat. 😀
      Daher die Frage, die mich sehr interessiert und die auch bestimmt Nutzer anderer Kamerasysteme bewegt hat,  inwieweit das Angebot an "günstigen" oder auch besonderen (Art Serie?!) Dritthersteller Objektiven Euren System-Wechsel beeinflusst hat? Haben die keine Rolle in der Entscheidung gespielt oder waren die dann doch vielleicht ein oder sogar der Punkt auf der Pro und Contra Liste?
      Ich freue mich auf Eure Meinung und bedanke mich schon mal recht herzlich!
       
      PS: Das Bild dient nur Eurer Unterhaltung und hat nichts mit der Frage zu tun 😅

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    • By eric-d
      Hallo, hier biete ich euch ein quasi neues Supertele an.
      Mein

      SIGMA 500mm F4 DG OS HSM|Sports
      gekauft im April 2019 bei amazon.de, also noch jung.
      Dementsprechend in einem Top-Zustand.
      Verkauft wird mit allem Originalzubehör.


      Die Linse ist richtig gut. Schnell und Offen Scharf, wie es sein soll,
      auch mit dem Sigma TC 1401 Telekonverter (den ich mit verkaufe) keine Abstriche.

      Der Verkaufsgrund ist einfach.. ich nutze Sony und hatte das Sigma adaptiert mit einem MC-11 Adapter,
      jetzt kommt (endlich) mein bestelltes Sony 400/2.8 GM , so dass ich keinen Bedarf für zwei Supterteles habe. 

      Neupreis des Sigma ist ca. 5800,- aktuell, ich gebe meine quasi neue Linse für
      € 4798,- ab, das schliesst dann auch den versicherten Versand in D ein.

      paketpreis mit dem passenden TC-1401 machbar, damit hat man auch gleich ein 700/5.6 

      Vorab-Überweisung mit anschliessendem Versand mit DHL versichert 
      oder Barzahlung bei Abholung in 49716 sind die Optionen. 
      Paypal nutze ich nicht.

      Abholung wäre mir am liebsten, damit sich der Käufer vom sehr guten Zustand überzeugen kann. 


      Bitte beachten:
      Dies ist ein Privatverkauf von gebrauchter Ware. 
      Ich kann daher als Privatperson KEINE Garantie, Rücknahme oder Gewährleistung anbieten, wer den Gegenstand kauft, erklärt sich damit einverstanden.
      Mwst.ausweis geht natürlich auch nicht.
    • By Malte99
      Hallo, ich bin dabei mir ein Makro Objektiv zu kaufen und überlege zwischen den drei Objektiven im Titel. Meine Kamera ist eine Sony a6500. 
       
      Das 100mm von Samyang hat die längste Brennweite, aber dafür kein af. Ausserdem ist es am schwersten, was bei Freihandmakros vielleicht aber zu mehr Stabilität führt. 
       
      Das 70mm von Sigma hat af, fährt allerdings vorne mit dem Tubus aus und der Arbeitslabstand ist kürzer. 
       
      Das Sony 50mm ist die kürzeste Brennweite, und hat auch af der allerdings im Makro Bereich nicht so gut sein soll. Ausserdem fährt der Tubus aus. 
       
       Was sich auch noch interessant anhört ist das Laowa 100mm 2:1 was bald erscheinen soll.. Was ist eure Meinung zu den Objektiven? 
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy