Jump to content

Canon EOS-R offiziell vorgestellt


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Vor wenigen Minuten wurde das neue Canon EOS-R System vorgestellt:

 

Canon EOS R Kamera:

  • 35mm Vollformat-CMOS-Sensor mit ca. 30,3 Mio. effektiven Pixeln
  • DIGIC 8 Bildprozessor
  • Low-Light-AF bis -6 LW
  • Schnellster AF (ca. 0,05 Sekunden)
  • Digital Lens Optimizer
  • Touch & Drag AF mit 5.655 wählbare AF-Positionen
  • Lautlose Aufnahme
  • 4K-Videoausgabe mit 10-Bit-Ausgang über HDMI
Als Objektive
  • CanonRF 50mm f/1.2L USM  
  • CanonRF 28-70mm f/2L USM
  • Canon RF 24-105mm f/4L IS USM
  • Canon RF 35mm f/1.8 Macro IS STM
 
Adapter
 
Um das Potential von ca. 130 Mio produzierten Canon EF und EF-S Ojbektiven zu erschließen stellt Canon für das EOS R System drei Adapter bereit:
 
- reiner AF Adapter
- AF Adapter mit Kontrollring
- Adapter mit Einschubfilter (ND oder Pol-Filter)
 
Update 9:12 Uhr:
Ein paar Infos zum System:
  • Bajonett hat 12 Pins für Datenübertragung
  • Bajonettdurchmesser 54mm
  • Auflagemaß 20mm

Mehr Details zur Kamera

  • Nahezu alle Bedienelemente konfigurierbar
  • Multifunktions-Touch-Bar, über die man mit einer Wisch- oder Touchbewegung die jeweils konfigurierte Einstellung (z. B. ISO) regeln kann
  • konfigurierbarer Objektiv-Steuerring, mit dem der Anwender Blende, Verschlusszeit, ISO oder Belichtungskorrektur einstellen kann
Video
  • 4k Video
  • Canon Log für 12 Blenden Kontrastumfang bei ISO 400
Update 11:27 Uhr:
 
Preise und Verfügbarkeit
 
Kamera
  • EOS R Body – €2.499* - Verfügbar ab 9. Oktober 2018
  • EOS R Body + RF 24-105 – €3.499* - Verfügbar ab 9. Oktober 2018
 
Objektive
  • RF 24-105mm f/4 L IS USM – €1.199* - Verfügbar ab 9. Oktober 2018
  • RF 28-70mm f/2 L USM – €3.249* - Verfügbar ab Dezember 2018
  • RF 50mm f/1.2 L USM – €2.499* - Verfügbar ab Ende Oktober 2018
  • RF 35mm f/1.8 Macro IS STM – €549* - Verfügbar ab Dezember 2018
 
Adapter
  • Mount Adapter EF-EF-EOS R – €109* - Verfügbar ab 9. Oktober 2018
  • Control Ring Mount Adapter EF-EF-EOS R – €219* - Verfügbar ab 9. Oktober 2018
  • Drop-In Filter Mount Adapter EF-EF-EOS R (V-ND) – €449* - Verfügbar ab Februar 2019
  • Drop-In Filter Mount Adapter EF-EF-EOS R (C-PL) – €329* - Verfügbar ab Februar 2019
 
 
Link to post
Share on other sites

Ein paar Bilder:

 

 

Die Objektive:

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Laut dpreview soll das Gehäuse 2.299 Dollar kosten - den UVP der Eurozone kann man sich dann leicht selbst errechnen.

Das Kit mit dem 24-105 liegt bei 3.399 Dollar.

 

Damit hat sich der Traum von günstigem spiegellosen KB vorerst erledigt.

Jedoch könnte der aufgerufene Preis für das gebotene vielleicht doch etwas hochgegriffen sein.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Laut dpreview soll das Gehäuse 2.299 Dollar kosten - den UVP der Eurozone kann man sich dann leicht selbst errechnen.

 

Und das überrascht dich?

Das sind gerade mal 200 Dollar mehr als bei der 6D II. Und gegenüber jener hat sie doch einige Vorteile. Ich bin eigentlich eher positiv überrascht über den Preis.

(Dass der Strassenpreis dann nach dem ersten Run sinken wird, wäre allerdings ebenso wenig eine Überraschung. Gerade bei Canon habe ich noch nie den UVP bezahlt)

Edited by macwintux
Link to post
Share on other sites

Aus der Pressemitteilung

 

Preise und Verfügbarkeiten:

EOS R Body – €2.499* Verfügbar ab 9. Oktober 2018

EOS R Body + RF 24-105 – €3.499* Verfügbar ab 9. Oktober 2018

RF 24-105mm f/4 L IS USM – €1.199* Verfügbar ab 9. Oktober 2018

RF 28-70mm f/2 L USM – €3.249* Verfügbar ab Dezember 2018

RF 50mm f/1.2 L USM – €2.499* Verfügbar ab Ende Oktober 2018

RF 35mm f/1.8 Macro IS STM – €549* Verfügbar ab Dezember 2018

Mount Adapter EF-EF-EOS R – €109* Verfügbar ab 9. Oktober 2018

Control Ring Mount Adapter EF-EF-EOS R – €219* Verfügbar ab 9. Oktober 2018

Drop-In Filter Mount Adapter EF-EF-EOS R (V-ND) – €449* Verfügbar ab Februar 2019

Drop-In Filter Mount Adapter EF-EF-EOS R (C-PL) – €329* Verfügbar ab Februar 2019

* Unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt.

Edited by Rossi2u
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Was mich wirklich überrascht: 2.5K € für eine Kamera mit 3fps, das das ist das Maximum im C-AF mit "Tracking Priority". Dass es keine Sportkamera werden würde, war ja klar, aber das ist ja schon die Wiederentdeckung der Langsamkeit. Ansonsten: Auflösung sehr gut, Bedienkonzept ein wenig fraglich, mir erscheinen zu viele Knöpfe genau da zu sein, wo üblicherweise der Daumen liegt. Und - was für ein Frevel! - der An/Aus-Schalter auf der linken Kameraschulter! Wieviele Canon-User haben Olympus für diese Platzierung gescholten, da bin ich wirklich gespannt, wie das bei der "R" ankommt.

 

Gruß

 

Hans

Link to post
Share on other sites

Ich gehe jetzt auf Fototour mit der Canon EOS R - ich hoffe, wir dürfen die Bilder veröffentlichen....

 

Viel Spaß!

 

Wobei ich vermute, dass Bilder die uninteressantesten Vergleichsparameter all der neuen KB-EVILs sein werden, da aussagekräftige Objektiveindrücke mehr Zeit beanspruchen und die Sensorleistungen wohl nur in Details voneinander abweichen werden. Obwohl, bei einer Canon ist es vielleicht doch wieder interessanter …

/uploads/emoticons/default_wink.png">

 

Wenn ich gleich eine erste Frage stellen dürfte: Wie ist dein Eindruck von der Funktion des konfigurierbaren Objektiv-Steuerrings – ist dieser bspw. in der Funktion eines Blendenrings vernünftig nutzbar (verfügt er über Rasterungen)? Danke.

Edited by flyingrooster
Link to post
Share on other sites

EVF:

  • Blackouttime?
  • Wiederholrate fps, bei normalem Licht und dunkler Umgebung?
  • subjektiver Eindruck im Vergleich mit vorgestellter Nikon, Sony A7 Gen.3 usw.

Fokusfeldwahl:

  • auf Display mit Auge am Sucher: Präzision, Geschwindigkeit
  • per Tasten oder diesem Touchbardingens auch?
  • subjektiver Eindruck vs. Joystick der anderen
Link to post
Share on other sites

Ich habe gelesen, Video hätte den selben Crop wie in der 5Dmk4. Das wäre natürlich nicht so gut. Andererseits hat man jetzt offenbar einen brauchbaren Codec und HDMI-Out sogar mit 10bit 4:2:2.

 

Für mich sieht das so aus als hätte Canon heftige Probleme mit der Auslesegeschwindigkeit des Sensors, ist aber wenigsten endlich bereit bei den Formaten und HDMI nicht noch zusätzliche Schwächen einzubauen um die teuren Spezialkameras zu schützen.

 

Eine Frage hätte ich aber schon:

Wie geht das mit den 5655 Fokuspunkten? Wie funktioniert das und merkt man da irgendwelche Unterschiede?

Link to post
Share on other sites

Digital Photo Professional Express (DPP Express)

Canon bringt auch Digital Photo Professional Express (DPP Express)x für das iPad®xi;

 

https://www.photoscala.de/2018/09/05/canon-steigt-mit-eos-r-ins-spiegellose-kleinbild-ein/

 

Dort runterscrollen bis zur Artikel-Überschrift "Digital Photo Professional Express (DPP Express)"

 

Link to post
Share on other sites

Ein paar Detail-Infos:

 

Der externe Batteriegriff kann an eine externe Stromversorgung angeschlossen werden, um z.B. für Belichtungsreihen die Kamera über lange Zeit mit Strom zu versorgen.

 

Die Kamera hat keine kamera-interne Stabilisierung: Sie sprechen zwar von 5-Achsen-Stabi, die greift aber nur bei Video und besteht darin, dass die Bildlage elektronisch verschoben wird.

Bildstabilisierung mit 5 Blenden nur über die Objektive.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...