Jump to content

Recommended Posts

  • 2 years later...
Posted (edited)

Habe noch nicht sonderlich viel machen können, aber ich bin sehr angetan.
Das Teil macht wirklich Spaß..... und schaut an der PEN5 richtig gut aus.

 

 

Edited by Ridley3
Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 4 weeks later...
vor 16 Stunden schrieb Zeil-Foto:

Aufnahme im Weinmuseum El Sauzal, Teneriffa, Kanarische Inseln. Laowa 7.5 an Panasonic G100.

Super gelungenes Ergebnis. 7,5mm (15mm_KB) fehlt mir noch. Miit Teleconvertfunktion sind an der G 100 auch 21mm_KB  möglich, oder?  

Link to post
Share on other sites

Hallo,

danke. Ich habe keinen Konverter und weiß nicht, wie viel Qualität da verloren geht. Prinzipiell geht das auch am Weitwinkel. Mit einem 1,4 Konverter wären das dann 10,5 mm als MFT-Objektiv. Im Bereich 10 mm gibt es ja eine ganze Reihe von manuellen Festbrennweiten. Tatsächlich macht aber auch das Panasonic Kitobjektiv 12-32 mm Bilder, die mir völlig ausreichen. In dem Bereich habe ich noch das Sigma 16 mm, das Panasonic 20 mm, ein Pergear 25 mm (nur in der Mitte scharf), das Panasonic 25 mm 1.7 (in Tests praktisch kein wirklicher Unterschied zum Leica 25 mm) und das Panasonic Makro 30mm. Bis auf das Pergear sind alle diese Objektive sehr gut und letztlich ist das Kitobjektiv nur lichtschwächer.

In welchem Thema dieses Forums kann man denn Vergleichsbilder verschiedener Objektive zeigen?

Link to post
Share on other sites

Hallo,

danke. Ich habe keinen Konverter und weiß nicht, wie viel Qualität da verloren geht. Prinzipiell geht das auch am Weitwinkel. Mit einem 1,4 Konverter wären das dann 10,5 mm als MFT-Objektiv. Im Bereich 10 mm gibt es ja eine ganze Reihe von manuellen Festbrennweiten. Tatsächlich macht aber auch das Panasonic Kitobjektiv 12-32 mm Bilder, die mir völlig ausreichen. In dem Bereich habe ich noch das Sigma 16 mm, das Panasonic 20 mm, ein Pergear 25 mm (nur in der Mitte scharf), das Panasonic 25 mm 1.7 (in Tests praktisch kein wirklicher Unterschied zum Leica 25 mm) und das Panasonic Makro 30mm. Bis auf das Pergear sind alle diese Objektive sehr gut und letztlich ist das Kitobjektiv nur lichtschwächer.

In welchem Thema dieses Forums kann man denn Vergleichsbilder verschiedener Objektive zeigen?

Ich habe auch noch Bilder, die mit dem Laowo gemacht sind. Auch beide noch aus Paris, jeweils 1200x900. Ich habe auch noch sehr detailreiche Bilder damit gemacht. Da bleiben aber keine Details mehr übrig, wenn man auf 1200x900 verkleinert. Hier einmal ein Objekt in der Galerie Frank Elbaz und eine Kirche (welche müsste ich nachsehen) mit ISO 1600 und 1/10 Sek. ausnahmsweise fast nicht verwackelt.

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb klm:

Mit Teleconvertfunktion sind an der G 100 auch 21mm_KB  möglich, oder?

Wenn du mit "Teleconvertfunktion" einen Telekonverter meinst, welcher zwischen Objektiv und Kamera eingesetzt wird, dann lautet die Antwort NEIN. Es gab bis in die 80er Jahre durchaus Telekonverter für kurze Brennweiten. Seit einigen Jahrzehnten sind aber nur - systemunabhängig - praktisch nur mehr Telekonverter am Markt, welche für 35mm Äquivalente ab etwa 200mm gerechnet sind. Diese Konverter haben eine vorspringende Frontlinse und können damit nur an Objektive angesetzt werden, welche genug Raum zwischen Hinterlinse und Bajonett haben und bei welchen dieser Raum nicht durch Abschattungsmasken oder dergleichen eingeengt wird. Welche Objektive das sind, kann man nur erkennen, wenn man den Rückdeckel abnimmt und rein sieht. Es kann sein, dass das bei einem Objektiv passt und bei einem anderen Objektiv gleicher Brennweite nicht. Jedenfalls aber nicht bei einem Superweitwinkel.

Dafür wäre im Laowa Programm das 10mm f2 ZERO-D MFT zuständig. Welches mittlerweile auch in einer Version mit elektrischen Kontakten vorliegt, welche die Blendenfunktion und die EXIF Daten überträgt. Nur fokussieren muss man noch per Hand.

Link to post
Share on other sites

Am 16.4.2022 um 20:43 schrieb tengris:

Wenn du mit "Teleconvertfunktion" einen Telekonverter meinst, welcher zwischen Objektiv und Kamera eingesetzt wird, dann lautet die Antwort NEIN. Es gab bis in die 80er Jahre durchaus Telekonverter für kurze Brennweiten. Seit einigen Jahrzehnten sind aber nur - systemunabhängig - praktisch nur mehr Telekonverter am Markt, welche für 35mm Äquivalente ab etwa 200mm gerechnet sind. Diese Konverter haben eine vorspringende Frontlinse und können damit nur an Objektive angesetzt werden, welche genug Raum zwischen Hinterlinse und Bajonett haben und bei welchen dieser Raum nicht durch Abschattungsmasken oder dergleichen eingeengt wird. Welche Objektive das sind, kann man nur erkennen, wenn man den Rückdeckel abnimmt und rein sieht. Es kann sein, dass das bei einem Objektiv passt und bei einem anderen Objektiv gleicher Brennweite nicht. Jedenfalls aber nicht bei einem Superweitwinkel.

Dafür wäre im Laowa Programm das 10mm f2 ZERO-D MFT zuständig. Welches mittlerweile auch in einer Version mit elektrischen Kontakten vorliegt, welche die Blendenfunktion und die EXIF Daten überträgt. Nur fokussieren muss man noch per Hand.

Nein mit der Teleconvertfunktion meine ich das bei den G-Lumixen die kamerainterne Möglichkeit eine Brennweite um das 1,4- oder 2,0-fache zu verlängern ohne ein weiteres Objektiv zu verwenden. Bei meinen FB nutze ich das hin und wieder. Beispiel: 20mm (40mm KB / mit kiTC = 56mm KB) 42,5mm (85mm KB / mit kiTC = 120mm) Laowa 7.5mm (15mm KB / mit kiTC = 21mm KB) Anhand der bisherigen Aufnahmen kann ich bei Verwendung des kiTC keine BQ-Einbußen feststellen. (2-fach nutze ich selten obwohl die BQ immer noch ok geht)       

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor 5 Stunden schrieb klm:

Nein mit der Teleconvertfunktion meine ich das bei den G-Lumixen die kamerainterne Möglichkeit eine Brennweite um das 1,4- oder 2,0-fache zu verlängern

Das ist keine echte Teleconvertfunktion, das funktioniert mit reduzierter Bildauflösung wo dann nur der entsprechende Sensorbereicht ausgelesen wird. Also eine Cropfunktion die man auch im nachhinein immer ausschneiden kann. Einzig die geringere Auflösung spart etwas Speicheplatz, aber das sollte heutzutage kein Problem sein.

Edited by olaf1966
Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb olaf1966:

Das ist keine echte Teleconvertfunktion, das funktioniert mit reduzierter Bildauflösung wo dann nur der entsprechende Sensorbereicht ausgelesen wird. Also eine Cropfunktion die man auch im nachhinein immer ausschneiden kann. Einzig die geringere Auflösung spart etwas Speicheplatz, aber das sollte heutzutage kein Problem sein.

reduzierte Bildauflösung Ist bekannt, Speicherplatz auch kein Thema aber vor Ort bin ich eben flexibler was Bildgestaltung und/oder Ergebnis anbelangt. (bin grundsätzlich kein Nachbearbeiter)   

klm

Link to post
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb klm:

Nein mit der Teleconvertfunktion meine ich das bei den G-Lumixen die kamerainterne Möglichkeit eine Brennweite um das 1,4- oder 2,0-fache zu verlängern ohne ein weiteres Objektiv zu verwenden.

Wie schon erwähnt ist das einfach ein Crop, welchen die Kamera anbietet. Das funktioniert aber mit jeder Kamera, sei es Foto oder Video. sogar bei Kameras für Film geht das. Mache eine Aufnahme und lasse sie einmal auf 9x12 und einmal auf 13x18 ausarbeiten. Dann nimm eine Schere und schneide das größere Bild auf 9x12 zurecht. Voila, Teleconvertfunktion 1.5x.

Ob du einen Qualitätsverlust hinnehmen musst, kommt aufs Ausgabeformat an. Wenn das Ausgabeformat 1200x800 Pixel für das Internet ist, kannst du abhängig von der Auflösung der Kamera ziemlich großzügig schnippeln. Beim Runterrechnen nivelliert sich das.

Link to post
Share on other sites

Am 18.4.2022 um 23:03 schrieb tengris:

Das funktioniert aber mit jeder Kamera, sei es Foto oder Video. sogar bei Kameras für Film geht das.

Ok, das ist nicht unanfechtbar. Ich kann zwar grundsätzlich bei jeder Kamera die Ausgabedatei kleiner schnippeln oder wie auch immer bearbeiten, aber wenn eine Kamera, welche einen elektronischen Sucher hat, Effekte wie Crop, Fisheye Entzerrung, Schwarzweiß oder was auch immer anbietet, kann sie im Sucher oder auf den Display anzeigen, wie das Ergebnis aussehen wird.

Ich würde aber trotzdem das 10mm Objektiv gegenüber dem 1.5x Crop bevorzugen. Your milage may vary.

Link to post
Share on other sites

Am 16.4.2022 um 19:49 schrieb Zeil-Foto:

Hallo,

danke. Ich habe keinen Konverter und weiß nicht, wie viel Qualität da verloren geht. Prinzipiell geht das auch am Weitwinkel. Mit einem 1,4 Konverter wären das dann 10,5 mm als MFT-Objektiv. Im Bereich 10 mm gibt es ja eine ganze Reihe von manuellen Festbrennweiten. Tatsächlich macht aber auch das Panasonic Kitobjektiv 12-32 mm Bilder, die mir völlig ausreichen. In dem Bereich habe ich noch das Sigma 16 mm, das Panasonic 20 mm, ein Pergear 25 mm (nur in der Mitte scharf), das Panasonic 25 mm 1.7 (in Tests praktisch kein wirklicher Unterschied zum Leica 25 mm) und das Panasonic Makro 30mm. Bis auf das Pergear sind alle diese Objektive sehr gut und letztlich ist das Kitobjektiv nur lichtschwächer.

In welchem Thema dieses Forums kann man denn Vergleichsbilder verschiedener Objektive zeigen?

Ich habe auch noch Bilder, die mit dem Laowo gemacht sind. Auch beide noch aus Paris, jeweils 1200x900. Ich habe auch noch sehr detailreiche Bilder damit gemacht. Da bleiben aber keine Details mehr übrig, wenn man auf 1200x900 verkleinert. Hier einmal ein Objekt in der Galerie Frank Elbaz und eine Kirche (welche müsste ich nachsehen) mit ISO 1600 und 1/10 Sek. ausnahmsweise fast nicht verwackelt.

Laowa 7,5mm (15mmKB) zeigt echt super SWW-Ergebnisse.    

Link to post
Share on other sites

Hier noch ein Bild, vor Ostern gemacht. Das Wetter war schlecht und keine Touristen auf dem Weg zum Strand. Kamera G100, Objektiv Laowa 7,5 mm, Blende war etwa 2.8. 1/1300 Sek. ISO 200. Dazu ein 100% Ausschnitt in 1280 Pixel Breite.

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...