Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

@DidixDu hast mich zum schmunzeln gebracht!

Die Aufnahme war nicht wirklich sorgfältig gemacht. Ich war ja nicht alleine und muss mich dann beeilen um hinterher zu kommen. ;) 

Das 7-14mm ist sicher besser aber es ist schwerer und startet mit f/4. CAs kann es aber auch. Da muss auch LR helfen.

Im Urlaub muss ich doch schon etwas Gewicht sparen und da ich extreme Weitwinkel gar nicht so häufig nutze, ist das 7,5mm für mich eine gute Lösung. 
Ich helfe mir immer wieder einmal mit Panorama Aufnahmen und dem 12-35mm.

Mir reicht der Bildwinkel des 7,5er. Lieber wäre mir 7mm direkt. 9 mm habe ich schon gar nicht ins Auge gefasst. Da sind 12 mm nicht mehr weit weg und es gibt immer noch Panorama....

 


Deckenmalerei St Petersburg by Apertur1, auf Flickr

Link to post
Share on other sites

  • Replies 123
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Berko

Perseide über der Oder  Laowa mit GX7, 1000iso, 15sec. , f2

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Camü

Hallo, ich habe das kleine 7.5mm von Laowa inzwischen liebgewonnen und dacht man könnte dafür auch einmal einen Bilderthread für interressierte starten.   von meinem Osterurlaub auf den Lofoten:

Spanksen

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

084b2f7948

Posted Images

vor 6 Stunden schrieb Apertur:

Natürlich ist das Bild bearbeitet und links, rechts und unten beschnitten.

Danke fürs Hochladen. Die Bildqualität ist wirklich beeindruckend. Beim 2. Bild hast Du ja auch praktisch alles drauf, was nach dem mäßigen perspektivischen Entzerren noch da ist - und beim ersten die weggeschnittene Frau rechts war zwar auch noch ok - aber eben gnadenlos und äußerst unvorteilhaft verzerrt. Aber das ist keine Sache der Linsenqualität, sondern der Gesetze einer rektilinearen Projektion.

Die Schärfe in den äußersten Rändern (die freilich eben wegen der meist erforderlichen Perspektivkorrektur in der Regel weggeschnitten werden), ist jedenfalls erkennbar, wenn auch nicht spektakulär besser als bei meinem Pana 7-14 bei Einstellung auf 7 mm an der GX9. Ich denke, das geht vor allem auf Konto der Linse, denn die Sensoren sind recht ähnlich.

Link to post
Share on other sites

Ich hätte damals, bevor ich gekauft habe,  gerne etwas mehr Informationen über das Objektiv gehabt. Nicht nur deshalb stelle ich natürlich gerne die Dateien zur Verfügung.

Mein 7-14mm ist schon schärfer aber hat auch kräftige Perspektivkorrekturen notwendig. Der Unterschied, bei den beiden Objektiven, ist aber nicht so groß wie ich es eigentlich erwartet hatte.Wenn ich die Kamera besser ausgerichtet hätte, wären wahrscheinlich weniger Korrekturen notwendig gewesen.

Was ich im Moment auch noch nicht richtig getestet habe ist den Unterschied der unterschiedlichen Blenden zu testen. Im Moment kenne ich nur sagen, dass ab f/2,8 die Schärfe besser wird.

Ich mag die Größe und das geringe Gewicht. Dafür bin ich bereit gewisse Abstriche hinzunehmen. 

Ich nutze beide Objektive an der GX8, G9 und GH5, Unterschiede sind zumindest für mich nicht erkennbar.


Saint Petersburg, Hermitage Museum by Apertur1, auf Flickr

 

Link to post
Share on other sites

Am 28.7.2019 um 16:43 schrieb Apertur:

9 mm habe ich schon gar nicht ins Auge gefasst. Da sind 12 mm nicht mehr weit weg

Das 9mm deckt immerhin 1/3 mehr ab (linear) als das 12mm.
Das 7.5mm dann nochmals 20% mehr als das 9mm. (Und 60% mehr als das 12mm)

Und was dazu kommt: ich hab das ja schon geäussert, das 9mm ist auf APS-C gerechnet und sollte theoretisch an MFT am Rand hervorragend sein. Sollte ...

Ich kann mich noch immer nicht entscheiden :unsure:

-Didix

Link to post
Share on other sites

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Edited by Spanksen
Link to post
Share on other sites

Link to post
Share on other sites

Link to post
Share on other sites

Am 28.7.2019 um 12:00 schrieb Apertur:

@Didix, ich habe die Linse gekauft nachdem ich mal nachgesehen habe welche Brennweiten mit dem 7-14mm hauptsächlich genutzt wurden. Über 95% waren bei 7mm gemacht worden.

Die meisten Bilder hatte ich innerhalb von Gebäuden aufgenommen, da wo einem die f/2,0 helfen können. Ich nutze aber selten f/2,0. Offen ist die Linse doch etwas weich. Schon bei f/2,8 wird es deutlich besser.

Dann gab es ein Angebot aus England zu 320€. Da habe ich gekauft und es nicht bereut.

Der manuelle Fokus ist nicht immer perfekt aber mit Lupe und "Focus peaking" kann ich den AF bei meinen ´Kameras problemlos handhaben.

Ich habe auch schon ein paar Bilder in den Sand gesetzt, weil ich ungewollt den Fokus verstellt habe. Der Einstellring geht schon leicht.

@Didix mir geht es sehr ähnlich wie apertur. Ich hatte jetzt in den letzten Urlaubsreisen meist nur O12-100, wenne es Tiere hatte noch das PL 100-400 und dazu als Ergänzung für alles andere das Laowa7.5

Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Ok ok, überzeugt :D

Gehe demnächst für ein paar Tage nach Nizza und hab mir jetzt das 7.5 reingezogen.

Hier ein erster schneller OOC Vergleich des Laowa an einer GM5 mit dem Lumix 7-14@7mm an einer GX7 bei f8 (also gleiche Sensorgrösse).
Das Bildfeld ist praktisch gleich gross und ich ganz persönlich hab den Eindruck, dass das Laowa minimim schärfer ist.

Bei Interesse kann man sich von  Flickr die volle Auflösung runterladen.

-Didix

 

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Didix:

Ok ok, überzeugt :D

Gehe demnächst für ein paar Tage nach Nizza und hab mir jetzt das 7.5 reingezogen.

Hier ein erster schneller OOC Vergleich des Laowa an einer GM5 mit dem Lumix 7-14@7mm an einer GX7 bei f8 (also gleiche Sensorgrösse).
Das Bildfeld ist praktisch gleich gross und ich ganz persönlich hab den Eindruck, dass das Laowa minimim schärfer ist.

Bei Interesse kann man sich von  Flickr die volle Auflösung runterladen.

-Didix

 

 

 

Schöne Tapete habt ihr zu Hause...

😇

 

 

vor 1 Stunde schrieb Didix:

Schade, dass die Blende nicht in den EXIF landet.
Da das Teil keine elektrischen Kontakte hat, besteht wohl kaum Hoffnung ...

Oder hab ich was übersehen?

-Didix

 

Ich benutze ein Plugin in LR das mir die Exifs gradebiegt. Aber die Blende ist halt variabel...wobei bei 7.5 mm spielt die keine Rolle...

Link to post
Share on other sites

Am 5.9.2019 um 20:15 schrieb wasabi65:

Schöne Tapete habt ihr zu Hause...

Psychedelisch, aber ungemein praktisch ...

Am 5.9.2019 um 20:15 schrieb wasabi65:

die Blende ist halt variabel...wobei bei 7.5 mm spielt die keine Rolle...

ja, über einen weiten Bereich sehr handlich ...
https://www.ephotozine.com/article/venus-laowa-7-5mm-f-2-mft-lens-review-31253
Vor Allem dann, wenn es genügend Licht hat.

Sobald man allerdings auf f/2 gehen muss, ist im Nachbereich etwas Nachdenken nützlich.
Die Schärfentiefenskala auf der Linse erspart einem aber ein Stück weit die Tabelle mit der Hyperfokaldistanz.

Bin gespannt, wie sich das Teil dann in der freien Wildbahn bewährt.

-Didix

 

Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Link to post
Share on other sites

Link to post
Share on other sites

Link to post
Share on other sites

Aus dem Jap. Garten in Hamburg,

nur verkleinert und auf 16:9 gebracht

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Kamera war G9

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Fokussieren ist trotz müder Augen kein Stress :)

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Link to post
Share on other sites

  • 2 months later...
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...