Jump to content
SKF Admin

Nikon Vollformat: Bild der neuen Kamera im Profil

Empfohlene Beiträge

Sieht urig aus. Könnte tatsächlich ein Auslöser sein den man gar mit dem Mittelfinger bedienen könnte.Eher ein Auslösehebel, oder sie hat Blinklichter oder integrierte Scheibenwischer.

Noch mehr frag ich mich was dieser eckige Kasten auf der Rückseite ist. Eine Sucherbrille?

 

P.s. glaub ich brauch ne Brille. Oben rechts ist doch der Auslöser......oder?

Kann mal wer das Licht an machen?

bearbeitet von Ebi80

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht urig aus. Könnte tatsächlich ein Auslöser sein den man gar mit dem Mittelfinger bedienen könnte.Eher ein Auslösehebel, oder sie hat Blinklichter oder integrierte Scheibenwischer.

Noch mehr frag ich mich was dieser eckige Kasten auf der Rückseite ist. Eine Sucherbrille?

 

P.s. glaub ich brauch ne Brille. Oben rechts ist doch der Auslöser......oder?

Kann mal wer das Licht an machen?

 

Das Nachtsichtgerät - es geht ja um Lichtstärke 

               :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf diesem Bild sieht man deutlich ...

Der war gut :D

 

(Eine saublöde Methode von irgendwelchen Marketingspezis, diese Dunkelbilder. Soll wohl die Spannung erhöhen. Ich komme mir da immer vor wie bei einem Rorschach-Test. Und jeder darf wild heruminterpretieren ...)

bearbeitet von leicanik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der war gut :D

 

(Eine saublöde Methode von irgendwelchen Marketingspezis, diese Dunkelbilder. Soll wohl die Spannung erhöhen. Ich komme mir da immer vor wie bei einem Rorschach-Test. Und jeder darf wild heruminterpretieren ...)

 

Das wollen sie ja erreichen - dass wir darüber reden, wild spekulieren, die Gerüchte anheizen: Kurz, dass die Kamera dauernd im Gespräch bleibt!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

bin gerade vor einem halben Jahr von Canon zu Sony (A7RIII und A7III) gewechselt........und zwar mit nativen Sony Objektiven, also alles ohne Adapter. kein preiswertes Vergnügen.

 

Jetzt das....muss ich schon wieder wechseln??

 

Schlaflose Nächte, diesmal nicht wegen der Hitzewelle. :mad:  :mad:  :mad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Schönheit scheint die neue Kamera nicht zu werden. Sieht irgendwie nach Nikon Standarddesign ohne Spiegel aus. Am ehesten wird sie wohl Ähnlichkeit mit der Lumix G9 und der Fujilm X-H1 haben.

bearbeitet von octane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

bin gerade vor einem halben Jahr von Canon zu Sony (A7RIII und A7III) gewechselt........und zwar mit nativen Sony Objektiven, also alles ohne Adapter. kein preiswertes Vergnügen.

 

Jetzt das....muss ich schon wieder wechseln??

 

Schlaflose Nächte, diesmal nicht wegen der Hitzewelle. :mad:  :mad:  :mad:

 

NEIN - muss du nicht!

 

Bei Nikon kocht man auch nur mit Wasser, und Sony hat bei Vollformat-Spiegellos 5 Jahre Vorsprung ...

 

Mag sein dass die Nikon eine bessere Ergonomie bietet, aber mit deinen beiden A7 der dritten Generation kann man sehr gut arbeiten, und die Bildqualität ist ja hervorragend - für Nikon dürfte es schwierig sein, diese zu übertreffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf diesem Bild sieht man deutlich den großen Griff der neuen Kamera – weiß jemand, was das große rote Ding ist? Ein Auslöser?

 

attachicon.gifnikongrip.jpg

Wenn es kein Turnschuh ist, dann tipp ich auf einen Klappgriff...

Ob er zum halten oder wegschmeissen geeignet ist wird dann Geschmacksache sein. :D

bearbeitet von el loco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt das....muss ich schon wieder wechseln??

Nur diejenigen die an akutem GAS leiden müssen wechseln. Nikon wird sich freuen.

 

Ich wüsste nicht weshalb ich wieder zu Nikon wechseln sollte. Das was man bis jetzt von dieser Kamera sieht und hört, löst nun wirklich kein Habenwollen Gefühl aus. Aber gut, dass Nikon endlich aufgewacht ist. Sony soll und wird Konkurrenz erhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine saublöde Methode von irgendwelchen Marketingspezis, diese Dunkelbilder. Soll wohl die Spannung erhöhen.

 

Nein, das ist einfach Teil der für die „Nikon Z“ geplanten Werbekampagne, um die Vorteile der Spiegellosen nahezubringen …

 

 

post-41222-0-70572400-1532712492_thumb.jpg

bearbeitet von flyingrooster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf diesem Bild sieht man deutlich den großen Griff der neuen Kamera – weiß jemand, was das große rote Ding ist? Ein Auslöser?

 

attachicon.gifnikongrip.jpg

 

Das "rote Ding" ist ein Design Element, das bestimmte Nikon Bodies, die auf den italienischen Desinger "Giugiaro" seit der F3 zurück zu führen sind.

Meine D2X und die D700 hatten sowas damals auch, aber mehr vorne.

post-45801-0-16939800-1532714818_thumb.jpg

 

Beim tiefen DSLM Grip passte es wohl besser seitlich

bearbeitet von D700

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das "rote Ding" ist ein Design Element, das bestimmte Nikon Bodies, die auf den italienischen Desinger "Giugiaro" seit der F3 zurück zu führen sind.

(...)

Beim tiefen DSLM Grip passte es wohl besser seitlich

Daran dachte ich auch zuerst, aber weil es dermaßen seitlich ist, konnte ich mir das nicht vorstellen. Das müsste ja ein irre dicker Griff sein. bearbeitet von leicanik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, das ist einfach Teil der für die „Nikon Z“ geplanten Werbekampagne …

 

 

attachicon.gifNikonZ.jpg

 

"because I was shot on a camera withou EVF in a dark room"

 

Das Ding ist ein Schlag ins Gesicht aller DSLR OVF Fan(boys) die nicht wahr haben wollten, daß man mit einem EVF auch noch fotografieren kann (zwar grisselig), wenn man durch den OVF aber garnix mehr sieht.

 

Cool Nikon!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast GH77

Eine Schönheit scheint die neue Kamera nicht zu werden. Sieht irgendwie nach Nikon Standarddesign ohne Spiegel aus. Am ehesten wird sie wohl Ähnlichkeit mit der Lumix G9 und der Fujilm X-H1 haben.

Also doch richtig schön,naja Nikon eben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nikon Kameras sind halt "Arbeitspferde und keine Showpferde", die beim ersten Regenguss in die Box müssen. :P

Ich denke nicht, dass der Ralleystreifen eine Arbeitsfunktion hat. Oder meinst du, das ist der Regenschutz? :P

 

(Abgesehen davon: Wo steht geschrieben, dass Werkzeug hässlich sein muss, um funktionell zu sein?

Aber natürlich ist das alles Geschmacksache. Als alter Nikonianer trauere ich halt ein bisschen dem Design meiner F3 hinterher. :) )

bearbeitet von leicanik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alter nikonianer oder leicaer;-)

Ich habe immer noch meine grosse Tasche mit 2 Stück FE2 und etliche Objektive, blitze, Filter ...

Ich versäumte es, das zeug rechtzeitig zu verscherbeln und heute ist es wertlos. Die Optiken adaptierte ich in der nex5 Frühzeit, aber das taugt mir nicht, ohne AF und antiwackel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×