Jump to content
Sony A6400 - neue APS-C Kamera von Sony angekündigt Weiterlesen... ×

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich überlege mir, einen Blitz für die GX80 zu holen. Hauptsächlich für ein Zusammensitzen im Innenraum wenn es draußen schon dunkel ist. Das Licht ist eine Katastrophe von den Lampen...
Habe beim Recherchieren in einem Video gesehen, dass man bei einer weißen Decke die Decke anblitzen kann, damit es "allgemeiner" Hell wird und nicht nur die einzelnen Personen.

Softbox + Potrait wird auch bisschen gemacht.

 

1. Ist das korrekt?

 

Hier im Forum bin ich auf das "Godox tt350o" gestoßen.

https://www.amazon.de/GN36-Kamera-Speedlite-Blitzger%C3%A4t-Panasonic-Mirrorless/dp/B072B695BS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1532619284&sr=8-1&keywords=TT350o

 

2. Ist das ein Blitz, den ich aufstecke und der automatisch (TTL??) die Zeit anpasst und Blitze. Also nach dem Motto "aufstecken und losblitzen"?

Ansonsten bin ich beim Googeln auf ein Video von Martin Krolop gestoßen: https://www.youtube.com/watch?v=08ut8WyFTl8

 

Blitz: YONGNUO YN560 IV

https://www.amazon.de/IV-Speedlite-Transceiver-Integrierte-Panasonic/dp/B00PGTOX26/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1532618883&sr=8-1&keywords=gx80+blitz

 

Verbindungsmodul: Yongnuo YN560-TX

https://www.amazon.de/Yongnuo-Controller-Steuerungsger%C3%A4t-Speedlite-DSLR-Kameras/dp/B00MA77KI6/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1532619028&sr=8-2&keywords=yn-560+tx

 

3. Passt das Verbindungsmodul (3 Generation) zum Blitz (4 Generation)? Steht auch nur beim Verbindungsmodul (III). Normal gehen solche "Dinge" trotzdem.

 

4. Kann ich den Blitz (YONGNUO YN560 IV) an auf die GX80 direkt stecken und Losblitzen oder geht das nur manuell? Lese nichts von TTL.

 

5. Mit der Softbox+Stativ die Decke anblitzen, ist das noch effektiver als nur mit dem Blitz?

 

6. Gibt es unabhängig davon eine bessere/einfachere Lösung in Sachen Blitz+GX80?

 

Ich danke schon mal im Voraus für eure Hilfe :) :) 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Ist das korrekt?

 

Hier im Forum bin ich auf das "Godox tt350o" gestoßen.

https://www.amazon.de/GN36-Kamera-Speedlite-Blitzgerät-Panasonic-Mirrorless/dp/B072B695BS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1532619284&sr=8-1&keywords=TT350o

 

2. Ist das ein Blitz, den ich aufstecke und der automatisch (TTL??) die Zeit anpasst und Blitze. Also nach dem Motto "aufstecken und losblitzen"?

Ja korrekt. Meiner Meinung nach die passendste Lösung für kleine Systemkameras zu diesem Preis. Ich habe die Sony Version. Kann HSS und TTL und ist funkfähig. Und funktioniert zuverlässig. Was will man noch mehr?

 

Yongnuo baut keine TTL Blitze für Olympus. Und der von dir genannte ist ein rein manueller Blitz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja korrekt. Meiner Meinung nach die passendste Lösung für kleine Systemkameras zu diesem Preis. Ich habe die Sony Version. Kann HSS und TTL und ist funkfähig. Und funktioniert zuverlässig. Was will man noch mehr?

 

Yongnuo baut keine TTL Blitze für Olympus. Und der von dir genannte ist ein rein manueller Blitz.

Danke für deine schnelle Antwort. Super dann habe ich zum Aufstecken schon eine Lösung. Allerdings auch für eine Stativ, muss ich mir ja nur den "Slave" dazu kaufen (Funkaufstecker - so heißt er auf dem Amazon Produktfoto).

 

Habe gesehen, einzeln kostet "Slave" + "Master" kaum mehr als im Kombi Paket.

 

Einzeln:

 

https://www.amazon.de/GN36-Kamera-Speedlite-Blitzger%C3%A4t-Panasonic-Mirrorless/dp/B072B695BS/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1532635674&sr=8-3&keywords=Godox+tt350o

 

https://www.amazon.de/Godox-Blitzausl%C3%B6ser-Funkausl%C3%B6ser-Sender-Olympus-DSLR-Kameras/dp/B073J1GNFL/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1532635674&sr=8-13&keywords=Godox+tt350o

 

Kombi:

 

https://www.amazon.de/TT350o-Blitzlicht-Speedlite-Mirrorless-Digitalkamera/dp/B073PZ8KCB/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1532635674&sr=8-5&keywords=Godox+tt350o

 

Anscheinend gibt es auch einen einzelnen "Slave" mit kleiner aufsteck Softbox:

 

https://www.amazon.de/Godox-Blitzger%C3%A4te-Ausl%C3%B6ser-Panasonic-Kompatibel/dp/B074GY8GZG/ref=sr_1_8?ie=UTF8&qid=1532635674&sr=8-8&keywords=Godox+tt350o

bearbeitet von Schabing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oh jetzt komm ich erstmal durcheinander. Auf dem Bild sah das so aus, als ob der "Funker" der "Slave" ist und der Blitzgerät selber der "Master".

 

Laut Wiki ist der Slave:

 

"Ein fotografisches Blitzlichtgerät, das per Lichtsignal von einem anderen Blitzlicht ausgelöst wird"

 

Also Ebenfalls ein Blitz?

 

Die richtige Kombi laut dir wäre dann:

 

https://www.amazon.de/GN36-Kamera-Speedlite-Blitzger%C3%A4t-Panasonic-Mirrorless/dp/B072B695BS/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1532635674&sr=8-3&keywords=Godox+tt350o

 

https://www.amazon.de/Godox-Blitzausl%C3%B6ser-ILCE-6000L-Unterst%C3%BCtzung-Gruppentasten/dp/B079DL5TZP/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1532637030&sr=8-4&keywords=godox+xpro

X1Pro find ich direkt nicht, nur Xpro S oder wie unten den Xpro F:

https://www.amazon.de/Godox-Wireless-Autoflash-Gruppentasten-Anpassbare/dp/B078SMRW7M/ref=sr_1_9?ie=UTF8&qid=1532637030&sr=8-9&keywords=godox+xpro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oh jetzt komm ich erstmal durcheinander. Auf dem Bild sah das so aus, als ob der "Funker" der "Slave" ist und der Blitzgerät selber der "Master".

 

Laut Wiki ist der Slave:

 

"Ein fotografisches Blitzlichtgerät, das per Lichtsignal von einem anderen Blitzlicht ausgelöst wird"

 

Also Ebenfalls ein Blitz?

 

Die richtige Kombi laut dir wäre dann:

 

https://www.amazon.de/GN36-Kamera-Speedlite-Blitzger%C3%A4t-Panasonic-Mirrorless/dp/B072B695BS/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1532635674&sr=8-3&keywords=Godox+tt350o

 

https://www.amazon.de/Godox-Blitzausl%C3%B6ser-ILCE-6000L-Unterst%C3%BCtzung-Gruppentasten/dp/B079DL5TZP/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1532637030&sr=8-4&keywords=godox+xpro

X1Pro find ich direkt nicht, nur Xpro S oder wie unten den Xpro F:

https://www.amazon.de/Godox-Wireless-Autoflash-Gruppentasten-Anpassbare/dp/B078SMRW7M/ref=sr_1_9?ie=UTF8&qid=1532637030&sr=8-9&keywords=godox+xpro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine bisherigen Erfahrungen zum Thema Blitzen:

 

1. Blitzen braucht Übung.

2. Wenn es schnell gehen soll ist der Aufsteckblitz gegen die Decke mit TTL meist erste Wahl. Je höher der ISO-Wert desto mehr Umgebungslicht wird genutzt - damit wird weniger Blitzlicht benötigt.

3. Mit Master und Slave geht auch mit ausgestrecktem Arm.

4. Wenn man Zeit hat kommt man mit manueller Steuerung zu besseren Ergebnissen.

 

Mit Funkauslöser habe uch noch keine Erfahrung.

 

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein Slave ist ein durch einen anderen Blitz gesteuerter Blitz ...der steuernde Blitz ist dann der Master

danke, ja so hab ichs es mit Wiki auch verstanden. Habe da an einen -doppelblitz gedacht z.B. Rechts und Links für mehr Licht.

 

Sorry. Xpro-o heisst der Auslöser für mFT.

Oh cool danke!!

 

Dann hab ich endlich die passende Kombi :)

 

https://www.amazon.de/GN36-Kamera-Speedlite-Blitzger%C3%A4t-Panasonic-Mirrorless/dp/B072B695BS/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1532635674&sr=8-3&keywords=Godox+tt350o

 

https://www.amazon.de/Godox-professionellen-Funktionen-Unterst%C3%BCtzung-autoflash/dp/B07B4C2RRN/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1532681788&sr=8-5&keywords=godox+xpro

 

Erstmal würde mit der Blitz reichen. "Funker" + Stativ nutze ich bestimmt nicht so oft, privat Fotografiert man eher selten Potraits (wenn man sich nicht so drauf spezialisiert).

 

Meine bisherigen Erfahrungen zum Thema Blitzen:

 

1. Blitzen braucht Übung.

2. Wenn es schnell gehen soll ist der Aufsteckblitz gegen die Decke mit TTL meist erste Wahl. Je höher der ISO-Wert desto mehr Umgebungslicht wird genutzt - damit wird weniger Blitzlicht benötigt.

3. Mit Master und Slave geht auch mit ausgestrecktem Arm.

4. Wenn man Zeit hat kommt man mit manueller Steuerung zu besseren Ergebnissen.

 

Mit Funkauslöser habe uch noch keine Erfahrung.

 

Daniel

1. ich werde natürlich üben ;) Gibt ja von Krolop und anderen auch mehr als genug Content

2. Ja auf Familienfeiern im Haus wenn es draußen Dunkel ist, ist das sicher eine super Lösung (aufstecken und gegen die Wand). Sicher besser als die Person anblitzen.

 

Bei meiner GX80 kann ich mit der ISO leider nicht hoch gehen... Rauscht gleich alles.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du brauchst keinen Slave. Funkauslöser und beliebig viele Blitze die per Funk ausgelöst werden, ist die bessere Lösung. 

Das habe ich schon verstanden.

 

Aber das ist ja der passende xpro o Funkauslöser und kein Slave, soweit ich das sehe:

 

https://www.amazon.de/Godox-professionellen-Funktionen-Unterst%C3%BCtzung-autoflash/dp/B07B4C2RRN/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1532681788&sr=8-5&keywords=godox+xpro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau. Das ist der richtige Auslöser. Nur weil hier immer von Slave die Rede ist. Nightstalker hat ja schon geschrieben was das ist.  Die Steuerung per Funk ist viel besser, da du so die volle Kontrolle über den Blitz hast inkl. TTL und HSS. 

 

Perfekt <3

(TTL und HSS kenne ich noch ned, muss mich da erst einlesen). Aber TTL macht soweit ich gelesen habe, dass es eben automatisch geht und nicht manuell.

 

In Zukunft kaufe ich mir dann noch ein Stativ und eine Softbox dazu :)

 

Hmm, was hältst du/ihr von so eine Softbox zum aufstecken?

 

https://www.amazon.de/Life-Photo-MF-15-Durchmesser-Aufsteckblitz/dp/B00B7K20U0/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1532683252&sr=8-3&keywords=aufsteck+softbox

 

1. zum Blitzen an die Decke im Innenraum wenn es draußen dunkel ist??

 

2. zum Anblitzen der Personen im Innenraum wenn es draußen dunkel ist?

 

Ich selber denke zu

 

1. macht wenig Sinn, da man niemand anleuchtet verliert man nur wertvolles Licht die an die Decke geht.

 

2. macht "besseres" Licht/bessere Bilder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

such mal nachfolgenden Stichworten:

 

indirekt Blitzen

 

Bouncecard

 

 

 

... ansonsten am besten in eine Raumecke blitzen, oder in eine Kante (gerne auch den Blitz nach hinten über die Schulter blitzen lassen)

 

 

wieso entfesselt blitzen? Vor allem, wenn man nur einen Blitz hat?

 

 

wenn kein gutes Licht herrscht, es langweilig ist und trüb ...

 

40703633612_0d2e9e64a5_b.jpg

 

 

.. man macht einfach das "Sonnenlicht" an ;)

 

40746303681_d4efecb7aa_b.jpg

 

das geht natürlich auch mit anderen Motive ;)

 

bearbeitet von nightstalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... ansonsten am besten in eine Raumecke blitzen, oder in eine Kante (gerne auch den Blitz nach hinten über die Schulter blitzen lassen)

 

Für mich die bessere Variante wenn Reflexionsflächen das sind.

Die Godex Funke macht die Kamera kaum unhandlicher und je nach Bedarf 1 oder 2 Godex Blitze mit so einer Klemme https://www.amazon.de/Racksoy-Stativschelle-Verstellbar-Studio-Hintergrund-Blitzger%C3%A4te/dp/B01AP322Y8/ref=sr_1_14?ie=UTF8&qid=1532684355&sr=8-14&keywords=klemmstativ

oder Ministativ an eine geeignete Position.

Die Beweglichkeit mit der Kamera ist angenehmer, da das Licht ja fest positioniert ist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Google ich.

Aber werde es dann doch selber mal testen: Decke, Ecke, Rückwärts über die Schultern. Anschließend die Ergebnisse vergleichen. Die Option mit der Decke habe ich öfters im Internet gelesen, die anderen Möglichkeiten noch gar ned. Bin daher sehr gespannt!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo nochmal :)

eine Zeit ist vergangen und ich habe ein wenig mehr dazu gelernt. "Damals" hat leider das Geld dann doch nicht ganz gereicht. Aber jetzt möchte ich zuschlagen :)
Leider habe ich dazu mehrere Fragen....

Das war ja glaub der richtige Blitz für meine GX9:

https://www.amazon.de/GN36-Kamera-Speedlite-Blitzgerät-Panasonic-Mirrorless/dp/B072B695BS/ref=sr_1_3?ie=UTF8&amp;qid=1532635674&amp;sr=8-3&amp;keywords=Godox+tt350o

Meine Fragen vor dem Kauf:

1. Hat dieser genügend Power, um ihn auf ein Stativ mit einer Softbox zu packen?

2. Eine "Bouncecard" ist anscheinend mit drin, aber scheint nicht so gut zu sein. Es gäbe da aber noch sowas:

https://www.amazon.de/Veatree-BLITZ-DIFFUSOR-REFLEKTOR-positionierbare/dp/B072LDBV3W/ref=sr_1_2?ie=UTF8&amp;qid=1547209106&amp;sr=8-2&amp;keywords=bounce+card


Allerdings würde ich sowas als besser ansehen (weiß es aber nicht, nie probiert):

https://www.amazon.de/TYCKA-Blitzlicht-Diffusor-universal-zusammenklappbar/dp/B078TC6358/ref=sr_1_7?ie=UTF8&amp;qid=1547209106&amp;sr=8-7&amp;keywords=bounce+card

Wenn der Blitz auf der Kamera ist, taugt das was?

3. Für das Stativ, sieht die wirklich gut aus! (Kenne das natürlich noch nicht!):

https://www.amazon.de/Neewer-Professionelle-Zusammenklappbare-Sechseckige-Blitzgeräte/dp/B01LAFEDEW/ref=sr_1_6?s=ce-de&amp;ie=UTF8&amp;qid=1547209458&amp;sr=1-6&amp;keywords=blitzstativ

 

EDIIIIIIIIIT: :D

4. Wenn ich den Blitz auf das Stativ packe, brauche ich noch einen Auslöser/Funksender/Slave.... Was nimmt man dazu? ´Weil octane schreibt in #12 "Du brauchst keinen Slave. Funkauslöser und beliebig viele Blitze die per Funk ausgelöst werden, ist die bessere Lösung." Dachte Slave und Funkauslöser ist das gleiche ^^.

Sowas?
https://www.amazon.de/Godox-professionellen-Funktionen-Unterstützung-autoflash/dp/B07B4C2RRN/ref=sr_1_5?ie=UTF8&amp;qid=1532681788&amp;sr=8-5&amp;keywords=godox+xpro

 

Danke schon mal!

bearbeitet von Schabing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Slave und Funk sind zwei paar Schuhe. Bei Slave reagiert ein Blitz auf einen anderen (den Master). Bei Funk reagiert er auf das Signal des Senders. Hier ist also ggf. nur ein Blitz im Spiel, bei Master und Slave mind. zwei.

Ob die Kraft des Godox reicht? Wahrscheinlich schon. Eng könnte es werden, wenn du das Umgebungslicht rausnimmst und aus größerer Entfernung mit Basis-ISO und nur einem Blitz arbeitest. Sobald Mischlicht im Spiel ist wäre ich da entspannt.

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Frischmilchkuh:

Slave und Funk sind zwei paar Schuhe. Bei Slave reagiert ein Blitz auf einen anderen (den Master). Bei Funk reagiert er auf das Signal des Senders. Hier ist also ggf. nur ein Blitz im Spiel, bei Master und Slave mind. zwei.

Ob die Kraft des Godox reicht? Wahrscheinlich schon. Eng könnte es werden, wenn du das Umgebungslicht rausnimmst und aus größerer Entfernung mit Basis-ISO und nur einem Blitz arbeitest. Sobald Mischlicht im Spiel ist wäre ich da entspannt.

Daniel

danke für deine Antwort.

- Kann man trotzdem bei zwei Blitzen einen Funk nehmen? Evtl. lege ich mir später einen weiteren zu, falls ich gefallen daran finde. Außer ab zwei Blitzen ist der Slave die bessere Wahl.

Aktuell will ich verschiedenes machen. Draußen zB wenn es zwar Hell ist, aber das Licht auf dem Motiv fehlt. Dann steck ich den Blitz auf die Kamera oder nimm ihn in die Hand mit Funk inkl. der KLEINEN Softbox.

Innen werde ich ihn mit der kleinen Softbox für Portraits nutzen, vll Geburtstage, aber auch Portraits mit Blitz auf dem Stativ. Hier scheint aber unter Tags die Sonne rein, ansonsten Zimmerlicht + Baustraler + Blitz ^^

- Was sagst du denn zu der kleinen und der großen Softbox? Sieht für mich als Laie sehr gut aus ^^ :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt Funksysteme für mehr als einen Blitz. Funk ist sicherlich die elegantere Lösung im Vergleich zu Master und Slave, da du nicht noch einen frontalen Blitz von vorn einkalkulieren musst. Wenngleich Letzteres nicht für alle Situationen problematisch ist.

Softboxen habe ich noch nicht genutzt.

Eine hilfreiche Seite zum Thema ist blitz-fotografie.de. Das Lesen lohnt sich, wenn du tiefer in die Materie einsteigen möchtest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nimm trotz allem einen Godox ... 

Softboxen bringen erst etwas ab einer gewissen Grösse (ausser man rechnet einen Bounceeffekt ein) ... ich würde erstmal einen Blitz mit Bouncer nehmen und damit über (jaja, ich weiss, das wirst Du nicht machen, sondern Dir die volle Dröhnung gönnen ;) ... trotzdem ist es mein Tip)

vor 2 Stunden schrieb Schabing:

Hier scheint aber unter Tags die Sonne rein, ansonsten Zimmerlicht + Baustraler + Blitz ^^

das geht ... wenn Du SW fotografierst ... wenn nicht, beschäftige Dich mal mit Lichtfarben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Frischmilchkuh:

Eine hilfreiche Seite zum Thema ist blitz-fotografie.de. Das Lesen lohnt sich, wenn du tiefer in die Materie einsteigen möchtest.

danke, sieht gut aus. Bin schon dabei!

vor 14 Stunden schrieb nightstalker:

nimm trotz allem einen Godox ... 

klaro, diesen hier: :)Godox tt350o 2,4 G HSS 1/8000s TTL GN36

vor 14 Stunden schrieb nightstalker:

Softboxen bringen erst etwas ab einer gewissen Grösse

- Ab welcher Größe denn?

- macht dann so eine kleine dann überhaupt sinn, wenn man mobil sein muss? Aufsteck-Softbox Hätte jetzt ja gedacht, weil meine bisherigen Blitzbilder mit direktem Blitz immer viel zu krass waren.

vor 14 Stunden schrieb nightstalker:

ich würde erstmal einen Blitz mit Bouncer nehmen und damit über (jaja, ich weiss, das wirst Du nicht machen, sondern Dir die volle Dröhnung gönnen ;) ... trotzdem ist es mein Tip)

Sowas meinst du?

Klar, alles oder nichts! Blitzen oder nicht ;);)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb Schabing:

Sowas meinst du?

Klar, alles oder nichts! Blitzen oder nicht

Nö, eine Bouncecard meinte ich eigentlich nicht ... aber sowas ist auch gut

Die Bouncecard verlässt sich halt auf die Decke, die mit grosser Fläche viel Licht verteilt und hellt dann von vorne auf. Auf jeden Fall eine gute Sache zum anfangen ... und mit dem Blitz nach oben, bekommt man auch ansprechende Ergebnisse. (das kann man allerdings auch einfach mit einer Visitenkarte und einem Gummiring aus dem Haushalt, das vorgestellte Ding wirft einfach mehr direktes Licht nach vorne)

Viele Blitz haben eine Bouncecard sogar eingebaut.

vor 59 Minuten schrieb Schabing:

Ab welcher Größe denn?

kommt auf die Entfernung und das Motiv an, für sauber ausgeleuchtete Portraits würde ich mindestens 50cm nehmen, in entsprechenden Studios gehts dann eher mit 80cm, nach oben offen, los 

Dafür ist dann aber der 350 weit zu schwach, ich würde dann an den AD200 denken

Du musst Dich auch entscheiden, ob der Blitz das Hauptlicht sein soll, oder nur zur Aufhellung dient (zB bei Gegenlicht)

kuck mal hier: 

 

da reicht auch ein relativ kleiner Reflektor

Naja, oder Du nutzt halt Decken und Wände, die einfach eine riesige Fläche bieten, als Reflektor.

vor einer Stunde schrieb Schabing:

macht dann so eine kleine dann überhaupt sinn, wenn man mobil sein muss? Aufsteck-Softbox Hätte jetzt ja gedacht, weil meine bisherigen Blitzbilder mit direktem Blitz immer viel zu krass waren.

Hmm, naja je nach Enrfernung könnte sie ein wenig Vorteile bringen, auch durch das Streulicht.

Im Gegensatz zu sonst, wo ich immer gerne sage "mach halt einfach mal Bilder" würde ich hier vorschlagen ein wenig Theorie zu betreiben. 

Mal Dir mal ein halbwegs massstabgerechtes Abbild Deines Aufbaus (also Motiv, Entfernung, Softboxgrösse) und zeichne Dir den Winkel ein, in dem das Licht von der Softbox auf das Motiv trifft ... das hilft beim verstehen

Ansonsten hatte ich ja schon was zu Lichtfarben gesagt .. mischen ist nicht immer so eine gute Idee

Fürs kleine Besteck:

- ISO hoch, damit das Raumlicht noch zu sehen ist

- Bouncer, oder Boncecard und indirekt bltzen .. zb in eine Raumecke über die Schulter

... oder als einfachstes Mittel: 

nimm den internen Blitz Deiner GX9 und biege ihn nach oben, so dass er an die Decke leuchtet ;) Du wirst erstaunt sein, was das einfache Mittel schon bringt.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×