Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Entstanden ist dieses Foto bei einem lost Place aus der Wohnstube eines verlassenen Bauernhof heraus auf eine ebenfalls verlassene Kirche.

 

Outlook by Thomas Wyschkony, auf Flickr

 

Bin gespannt wie es auf Euch wirkt,

 

viele Grüße,

 

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Thomas,

 

ein schönes und wirklich interessantes Bild !

 

Deinem Wunsche folgend, meine Idee zum Bild anbei :-)

 

 

 

 

Ich habe rechts ein wenig stärker beschnitten, um die Symmetrie stärker zu brechen.

 

Das wirkt auf mich positiv-provokant spannender.

 

Es wird dadurch zwingender den Blick etwas zu verbiegen.

 

Der linke Fensterrahmen mit seinen schönen Strukturen erhält mehr Aufmerksamkeit.

 

Das rote Dach der Kirche rückt ein wenig nach rechts, um mein Augen golden-schnittig

zu befriedigen.

 

Draußen habe ich "etwas heller" gemacht, so wirkt das Wetter auf mich attraktiver.

 

Die minimale Verkippung nach rechts beunruhigt mich zwar etwas, macht aber einen

nicht unerheblichen Teil der Spannung aus, will heissen, ausgerichtet wirkt das Bild auf

mich dann so ruhig, dass ich mir einen Stuhl zum längeren Verweilen holen möchte ...

 

Greetings

Klaus

 

 

 

 

Edited by Onkel Otto

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ein Gemälde - im doppelten Sinn.

 

Der Ausblick auf die Kapelle wirkt, als würde es als Gemälde an der Wand hängen, und das innere der Stube erhält durch die sanften Schattierungen und die leichte Unschärfe einen schönen Ölfarbencharakter.

Im Gegensatz zu Onkel Ottos Bearbeitung ist die Aufhellung des Ausblicks bei dir eher dezent, die Abstimmung dadurch weicher, was den Gesamteindruck eines Gemäldes betont.

 

Finde ich sehr gelungen!

/uploads/emoticons/default_smile.png">

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Wie ein Gemälde - im doppelten Sinn.

 

Der Ausblick auf die Kapelle wirkt, als würde es als Gemälde an der Wand hängen, und das innere der Stube erhält durch die sanften Schattierungen und die leichte Unschärfe einen schönen Ölfarbencharakter.

Im Gegensatz zu Onkel Ottos Bearbeitung ist die Aufhellung des Ausblicks bei dir eher dezent, die Abstimmung dadurch weicher, was den Gesamteindruck eines Gemäldes betont.

 

Finde ich sehr gelungen!

/uploads/emoticons/default_smile.png">

 

Absolut den gleichen Eindruck und Gedanken hatte ich auch

/uploads/emoticons/default_smile.png">

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für die Wortmeldungen und auch für die Vorschläge zur Verbesserung.

Ja, ein kleiner Schwenk nach links hätte dem gut getan. Allerdings war mir das Regal links vom Fenster zum Zeitpunkt der nicht wirklich aufgefallen, ich wollte nur den Blick aus einem verlassenen Bauernhaus auf eine verlassene Kirche darstellen... zum Verbessern gibt es zum Glück immer etwas.

 

Das Foto wurde mit NIK ColorEFEX optimiert, ohne kämen die Sachen links vom Fenster gar nicht zur Geltung.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy