Zum Inhalt wechseln

Das Systemkamera Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    OK, verstanden

Foto
- - - - -

Samyang 12mm/F2 Fisheye


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 milamber

milamber

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 587 Beiträge

Geschrieben 13. Juli 2018 - 03:13 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)

kann es sein, dass es noch keinen Thread zu diesem Objektiv gibt?

 

Wenn es hier zu selten vorkommt, dann könnte man es evtl. zu einem allgemeinen Fisheye Thread umfunktionieren.

 

 

Ich habe das Objektiv heute mit der Post bekommen und musste es gleich mal probieren. Es ist definitiv sehr scharf. Das Bild hier ist 30s lang belichtet. Die Sterne sind nicht mehr punktförmig. 

 

Black-Forest-Milky-Way.jpg


  • thommy, da_habakuk, silent712 und 2 anderen gefällt das

Nature, Landscape & Travel Photography

Located in Germany, Karlsruhe – Traveling and photographing Europe – I Like to meet other photographers and make new friends on the road

My Website  ||  My Instagram Feed  ||  Me on 500px


#2 dUbIOs

dUbIOs

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 41 Beiträge
  • LocationKirchhain - Hessen

Geschrieben 13. Juli 2018 - 16:17 Uhr

Ist das was an mir vorbei gegangen? Kenne das Objektiv nur als APS-C Ultraweitwinkel.:huh:



#3 milamber

milamber

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 587 Beiträge

Geschrieben 13. Juli 2018 - 17:07 Uhr

Ist das was an mir vorbei gegangen? Kenne das Objektiv nur als APS-C Ultraweitwinkel.:huh:

 

dieses Objektiv ist schon seit ein paar Jahren auf dem Markt ;).

 

vlt. ist es nicht so sehr verbreitet weil:

1. nicht viele ein Fisheye kaufen

2. es keinerlei Verbindung mit der Kamera hat

3. es eigentlich für DSLRs designed wurde und die Sony Version quasi einen fest verbauten Adapter haben. Also es ist einfach nur länger. Dadurch ist es nicht so super kompakt wie es sein könnte.

 

 

zu 1:

Das Objektiv hat den Vorteil, dass es eine andere Projektion als bei den üblichen Objektiven verwendet. Dadurch ist es weiter. Das heißt auf der Horizontalen und Vertikalen bekommt man mehr aufs Bild obwohl es 180° in der Diagonalen hat wie die üblichen ~15mm Fisheyes. Das ist der Grund, warum der Effekt subtiler ist. Ich mag das, weil es das Objektiv universeller macht. Man kann die Bilder recht einfach "defishen".

 

zu 2:

ist mir persönlich egal. AF wäre hier eh unnötig und EXIF Daten interessieren mich genauso wenig.

 

zu 3:

es könnte kleiner sein, das stimmt schon. Aber es ist konkurrenzlos. Daher paßt das für mich erstmal.

Angehängte Dateien


Nature, Landscape & Travel Photography

Located in Germany, Karlsruhe – Traveling and photographing Europe – I Like to meet other photographers and make new friends on the road

My Website  ||  My Instagram Feed  ||  Me on 500px


#4 freiraum7

freiraum7

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.902 Beiträge

Geschrieben 13. Juli 2018 - 21:08 Uhr

@milaber:

Wo hast du es gekauft?

 

VG Oli


Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen
(Igor Strawinsky)

www.freiraum7.de

#5 milamber

milamber

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 587 Beiträge

Geschrieben 13. Juli 2018 - 21:17 Uhr

Ich habe es einfach über Amazon bestellt. Vielleicht nicht die günstigste Variante, aber dafür die bequemste und sicherste.

Man kann übrigens Geld sparen indem man die Canon Version kauft und einen Adapter verwendet. Ich hatte nur bisschen Angst, dass ich wieder Reflexionen auf den Bildern sehe. Und da ich keine Lust hatte zu experimentieren, habe ich eben die Sony Version bestellt. Die ist leider am teuersten.

Nature, Landscape & Travel Photography

Located in Germany, Karlsruhe – Traveling and photographing Europe – I Like to meet other photographers and make new friends on the road

My Website  ||  My Instagram Feed  ||  Me on 500px



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0