Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 7 Stunden schrieb ShaiHulud:

Für Nikon? Kommt wohl erst 2019.

Die Sony-Variante habe ich gerade erst bei fotohorst.at gesehen:

https://www.fotohorst.at/aut_de_html-4-online_shop.php?view=cat&cat=laowa-919&product=laowa-10-18mm-1-4-5-5-6-fe-zoom-fuer-sony-e-schwarz-14605

Ich meinte die Sony-Version. Aber bei Fotohorst ist es offensichtlich auch noch nicht lieferbar. Ist gelb markiert mit "auf Anfrage" und auch 999 EUR. Bei beiden steht übrigens voraussichtlich bis Ende des Jahres lieferbar. Das ist also jetzt. 8-)

bearbeitet von benmao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb octane:

Brack.ch nennt den 25.1. als Liefertermin: https://www.brack.ch/venus-optic-zoomobjektiv-laowa-837502

Hat eigentlich jemand ernsthafts Kaufinteresse? Mich stören die fehlenden Exif Daten sehr stark.

Eventuell, wenn ich die Möglichkeit hätte, es mal auszuprobieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist halt interessant, extrem und sehr exotisch. Ist dennoch viel praktischer als eine 10mm Festbrennweite. Die würde ich wohl fast nie benutzen und deshalb auch nicht kaufen. Mal abwarten. Meistens reichen mir  ja 16mm durchaus.

bearbeitet von octane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant. Würde damit die automatische Belichtungsreihe funktionieren? Ist ja alles manuell! Stecke noch nicht so im Sonythema drinnen. Bei Olympus funktionierte das.

bearbeitet von popeye71
Schreibfehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb popeye71:

Irgendwie interessiert mich dads Teil... Wäre das etwas für Immobilien? Funktioniert die automatische Belichtungsreihe damit? Ist ja ein manuelles Objektiv. 

Belichtungsreihe über die Zeitautomatik ja natürlich. Ein Problem wird aber die Korrektur der Verzerrungen sein, da ja bei jeder Brennweite eine andere Korrektur notwendig ist, die Software jedoch nicht weiß mit welcher Brennweite aufgenommen wurde. 

Bastian K. verwendet laut seinem Review deshalb nur 3 Brennweiten.

bearbeitet von benmao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb benmao:

Belichtungsreihe über die Zeitautomatik ja natürlich. Ein Problem wird aber die Korrektur der Verzerrungen sein, da ja bei jeder Brennweite eine andere Korrektur notwendig ist, die Software jedoch nicht weiß mit welcher Brennweite aufgenommen wurde. 

Bastian K. verwendet laut seinem Review deshalb nur 3 Brennweiten.

Danke! Daran habe ich jetzt nicht gedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...