Jump to content
octane

Sigma 50mm 1:1.4 DG HSM Art 018 für E-Mount

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Am 9.7.2018 um 22:23 schrieb octane:

Der Autofokus ist zwar nicht ganz lautlos aber sehr leise und auch schnell (an der Alpha 9). 

Danke für deinen Erfahrungsbericht. Der AF des Sigma 50/1.4 E-Mount ist deutlich leiser als das Sigma 50/1.4 Canon mit MC-11. Der AF des Sony Zeiss 50/1.4 Planar ist allerdings merklich lauter als das Sigma 50/1.4 E-Mount!

Ich brauchte auch ein neues 50/1.4 und habe Sigma 50/1.4 und Zeiss 50/1.4 verglichen, anbei mein Ergebnis für die, die es interessiert:


Sigma 50mm f/1.4 ART E-Mount
+ kreisrundes bzw. am Rand kreisrunderes Bokeh von Spitzlichtern und zudem insgesamt schöneres und weicheres Bokeh
+ geringe Naheinstellung (40cm anstatt 45cm)
+ leiserer AF (insbesondere beim Filmen mit AF hilfreicher)
+ minimal schnellerer AF
+ Preis weniger als die Hälfte des Zeiss
+ Glas der Frontlinse ist deutlich breiter (Grund für das kreisrundere Bokeh?!)
+ Linse fühlt sich sehr wertig an (Grund Made in Japan?)
- 132g schwerer
- Filter 77mm

Sony Zeiss 50mm f/1.4
+ Blendenring (ich persönlich fotografiere zu 99% bei f/1.4, daher weniger relevant)
+ 132g leichter
+ Filter 72mm
- Bokeh wird offen zum Rand hin schnell oval und ist nicht kreisrund
- größere Naheinstellung (45cm anstatt 40cm)
- AF ist deutlich hörbarer (gerade bei Video AF ein Nachteil)
- Preis ist doppelt so hoch wie das Sigma
- Fokusring wirkte etwas billig, knarzte teilweise, wenn man was fester zupackte
- Manche Modelle sind vom sog. "Fog Issue" betroffen, das vorliegende Modell ist neu aus 7/2018 und daher nicht betroffen (https://www.sony.de/electronics/support/articles/00186744)
o Die 11 Blendenlamellen kommen leider bei den Spitzlichtern nicht zur Geltung


Die angeblich tolleren Farben beim Zeiss konnte ich nicht ausmachen, zudem geht eh alles durch den RAW Konverter (und teilweise mit Presets).

Ansonsten fühlt sich das Zeiss vom Umfang des Gehäuses der Linse dicker und wuchtiger an, obwohl es leichter und minimal kürzer ist.

Am wichtigsten ist mir das kreisrunde Bokeh (insbesondere zum Rand hin) und der leisere AF, insofern fällt die Wahl auf das Sigma 50mm f/1.4 ART. Leider ist es eine für die DSLR gerechnete Linse, aber ingesamt die für mich bessere Wahl.

Vielleicht hilft mein Bericht jemanden, der ähnliche Überlegungen hat.

(Bilder kann ich wg der Personen auf diesen nicht online stellen)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich habe das 50mm Sigma in letzter Zeit sehr oft bei Events eingesetzt. Bilder kann ich leider nicht zeigen. Der AF ist definitiv so schnell wie bei Sony Originalobjektiven (oder auch schneller wie im Fall des 85mm GM) und der Augen AF ist ebenso zuverlässig. Wen das Gewicht nicht stört, bekommt für das Geld ein extrem scharfes und lichtstarkes 50mm Objektiv für E-Mount. Der AF ist im Gegensatz zum Samyang lautlos.


018 - cats cats cats- A9506479 by Werni, auf Flickr


025 - cats cats cats- A9506539

 

 

Edited by octane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By octane
      Die seit kurzem erhältliche native Version des Sigma 135mm Art für E-Mount macht mir grossen Spass. Ein extremes Objektiv mit extremer Freistellung. Aber ich mags. Gekauft habe ich es für Events ohne Blitzeinsatz. Benutzt habe ich es bis jetzt für einige Pflanzenaufnahmen und letztes Wochenende für einige Bilder an einem Radrennen. Der Autofokus hat mich positiv überrascht. Klar gab es in der Dämmerung und in der Nacht bei Kunstlicht viel mehr Ausschuss als mit dem 70-200 GM bei Tageslicht. Aber da es keine Alternative dazu gibt lohnt es sich ja nicht darüber nachzudenken. Es gab auf jeden Fall einige verwertbare Bilder. Vor einigen Jahren wäre das so jedenfalls nicht möglich gewesen.
       
      Das 135er ist wie alle Art Objektive auffallend scharf. Ich sammle die Fotos dieses Objektivs hier: https://flic.kr/s/aHsmp6XhjJ
       

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. air traffic / Flugverkehr
       
       

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Flowers
       
       

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Blumen
    • By Wildputz
      hey zusammen, i will mir das sigma 50mm 1:1,4 four third an die g2 zulegen. mit was für einem brennweiten unterschied muss ich durch den adapter rechnen???
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy