Jump to content
Sony A6400 - neue APS-C Kamera von Sony angekündigt Weiterlesen... ×

Empfohlene Beiträge

vor 14 Stunden schrieb Hacon:

Als Spiel sehe ich das auch nicht. Mich hat es jedenfalls dazu gebracht, dieses Forum zu verlassen. Ich habe einfach keinen Bock auf soviel Schwachsinn.

Gruß 

Hans

Ich bin hier nur noch um mich aufzuheitern. Manchmal fällt mir noch etwas sinnvolles ein, aber ob das ankommt ist mir auch egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb kirschm:

Habe im Urlaub nur ein Tablet und verzichte auf diese Unterschiede.

Wäre schön, wenn Du das mal aus der Hand legst und dich an den Strand. Deine Beitragsquote ist extrem angestiegen seit du im Urlaub bist. Und ich dachte, ich hätte mal Ruhe hier! 😤

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb cyco:

Wäre schön, wenn Du das mal aus der Hand legst und dich an den Strand. Deine Beitragsquote ist extrem angestiegen seit du im Urlaub bist. Und ich dachte, ich hätte mal Ruhe hier! 😤

Kann nicht an den Strand. Die mit den weissen Turnschuhen nehmen mir immer meine 10 Taschenlampen weg und bringen mich dann zur Ferienwohnung zurück. Geht schon die ganze Zeit so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb kirschm:

Kann nicht an den Strand. Die mit den weissen Turnschuhen nehmen mir immer meine 10 Taschenlampen weg und bringen mich dann zur Ferienwohnung zurück. Geht schon die ganze Zeit so.

Im Hellen an den Strand gehen! Sonnenlicht bringt Vitamine über die Haut ins Herz und beseitigt Depressionen, die durch Forenten entstehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb marathoni:

Oder es ist einfach ein 40-150 PRO mit abweichender Streulichtblende...

Ja, wenn das ein 150-400 sein soll, müsste es sehr lichtschwach sein? Bei allen Tricks, die Objektivlänge klein zu halten, beim Durchmesser lässt sich nicht viel machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht ist es ja auch eine neue 40-150mm Variante mit Sync IS. Von den Dimensionen entspricht es wohl in etwa dem bekannten 2.8/40-150mm.

Spannend fände ich es ja auch, wenn der neue MC 2.0 Telekonverter auch zum 2.8/40-150mm passen und sehr gute Abbildungsqualität liefern würde. Das wäre ggf. für 2019 das einzige Fotoprodukt, das ich mir kaufen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb tgutgu:

pannend fände ich es ja auch, wenn der neue MC 2.0 Telekonverter auch zum 2.8/40-150mm passen und sehr gute Abbildungsqualität liefern würde. Das wäre ggf. für 2019 das einzige Fotoprodukt, das ich mir kaufen würde.

Das wäre es ...

Liebe Grüße ... Helmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb pizzastein:

Ja, wenn das ein 150-400 sein soll, müsste es sehr lichtschwach sein? Bei allen Tricks, die Objektivlänge klein zu halten, beim Durchmesser lässt sich nicht viel machen.

glaube auch eher dass das die neue Cam mit dem 40-150 ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.1.2019 um 18:41 schrieb CEHorst:

Die Streulichtblende ist vom Durchmesser zu groß für ein 150-400. Die hilft bei Tele nix mehr.

Meine Meinung
Horst

... warum - bei f4 und 400mm hätte die Frontlinse 100mm Durchmesser.
Die Blende dann ein wenig mehr!
... und so schaut's aus im Filmchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb GeGie:

... und so schaut's aus im Filmchen.

Ich würde anhand der Aufnahmen eher auf ein Gewindedurchmesser von 72mm bis 77mm tippen. Macht bestenfalls eine Frontlinse von ca. 70-75mm. Für wie viel reicht das? f5,6 bei 400?
Außerdem scheinen mir da zwei Objektive gezeigt zu werden. Das was da am Pool spazieren getragen wird scheint jedenfalls was anderes als das, was da im Closeup gegriffen wird.

Beim Closeup ist es meine ich das 300 f4 und am Pool ein 40-150er mit anderer GL...
Ich glaube nicht, dass das 150-400er in dem Video gezeigt wird. Bestenfalls ein mk2 des 40-150ers mit neuer Geli (vielleicht ein Update mit OIS?).

bearbeitet von somo3103

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wurde doch schon aufgelöst... irgendjemand (wars auf dpreview?) hat die Fotografin gefragt. War wohl ein 40-150 mit Gummigeli, weil das Vorschrift ist bei den Spielen welche sie fotografiert... So oder so ähnlich habe ich es gelesen. So nach dem Motto, ich kenne jemand wer jemanden kennt welcher mal was gehört hat... klang aber plausibel :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Son:

wurde doch schon aufgelöst... irgendjemand (wars auf dpreview?) hat die Fotografin gefragt. War wohl ein 40-150 mit Gummigeli, weil das Vorschrift ist bei den Spielen welche sie fotografiert... So oder so ähnlich habe ich es gelesen. So nach dem Motto, ich kenne jemand wer jemanden kennt welcher mal was gehört hat... klang aber plausibel :-)

Doch so einfach, ja? Danke für die Aufklärung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb somo3103:

Ich würde anhand der Aufnahmen eher auf ein Gewindedurchmesser von 72mm bis 77mm tippen. Macht bestenfalls eine Frontlinse von ca. 70-75mm. Für wie viel reicht das? f5,6 bei 400? ...

... genau - f5.6! ... und Spekulatius sind (leider) schon aus, Fakten sind nun angesagt! 😏

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht sollten wir das Objektiv auch tatsächlich im entsprechenden Thread (hier) besprechen.

Inzwischen scheint ja festzustehen, dass es eine Offenblende von f4 haben wird und die Größe wird mit dem SL 90-280 verglichen.

Die Frage nach dem Gewicht wurde vor wenigen Minuten mit "über 3kg" beantwortet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb herbert30:

Das SL 90-280 hat ein 82mm Filtergewinde. Da geht sich auf keinen Fall ein 4,0/150-400 aus.

In den Rumors ist auch von der Länge die Rede. Um sich ein Bild der Abmessungen zu machen muss man nur das Canon DO 4.0/400 ansehen. Das ist allerdings deutlich leichter als 3.0kg, es wiegt nur 2.1kg.

Gruß 

Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von OlyLeo
      Kennt jemand ein TTL-fähiges Blitzgerät, das an unterschiedlichen Kamerasystemen (aktuell Olympus OM-D und Fuji X, zukünftig evtl. auch Lumix) abwechselnd betrieben werden kann (insbesondere entfesselt), ggf. mit unterschiedlichen Steuerungseinheiten? Falls es sowas nicht gibt, was würdet ihr als zweit- oder drittbeste Lösung empfehlen? Besten Dank im Voraus.
    • Von hipe
      Hallo zusammen
       
      Ich brauche Euren Rat.
       
      Zur Zeit fotografiere ich mit dem Olympus 50-200 (SWD) plus 1.4 Konverter an der E-M1
       
      Frage: Um näher (und schneller beim Fokusieren) an die Tiere (Vögel/Zoo usw) ist eine Ergänzung mit dem Panaleica 100-400 sinnvoll? Oder sind Ausschnittsvergrösserungen beim 50-200 besser?
       
      Hat jemand schon Erfahrung?
       
      Danke und Grüsse
      Peter
×