Jump to content
Sign in to follow this  
Kassühlke

Funktionalität Olympus Kamera mit Panasonic Objektiven

Recommended Posts

Guest cditfurth

Alles ist gut. Jetzt kommen gleich welche, die werden sich seitenlang über Stabis (dass z. B. der Gehäuse-Stabi nur mit Objektiven des gleichen Herstellers zusammenspielt) auslassen. Das spielt in der Praxis eine geringere Rolle als in diesen wunderbaren Diskussionen. Ich habe beide Objektive, die lassen sich sehr gut an einer Oly nutzen. Bei den Objektiven den Stabi ausschalten.

 

Gruß,

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Christian, Du bist gemein.

Verwirrst einen Fragesteller mit Tatsachen, sodass ganze Forenphilosophien von vornherein ad absurdum geführt werden und ganze Diskussionsbücher ins Leere laufen. Du hast hiermit Chancen verbaut, sich das Wochenende zu verschönern. :eek:

Bah - hast Du ne fiese Charakter. :blink:

 

OK: Ich hab Geld für Bier und Chips gespart. Was meiner Figur auch gut tut.

 

@ TO: Wie Christian schrieb: Mach - kauf Dir die Kombi und hab Spaß damit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles ist gut. Jetzt kommen gleich welche, die werden sich seitenlang über Stabis (dass z. B. der Gehäuse-Stabi nur mit Objektiven des gleichen Herstellers zusammenspielt) auslassen.

Das hättest Du dem TO aber auch via PM sagen können, anstatt uns hier den Spass zu verderben... meine geöffnete Chipstüte steht immer noch rum und das ebenfalls geöffnete Bier wird warm...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hättest Du dem TO aber auch via PM sagen können, anstatt uns hier den Spass zu verderben... meine geöffnete Chipstüte steht immer noch rum und das ebenfalls geöffnete Bier wird warm...

Jetzt, am Vormittag, schon Bier & Chips? Sei froh, dass das frühzeitig geklärt wurde... ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Die spielen gut zusammen.

 

Es gibt ein paar Features, die nur zwischen Kamera und Objektiv des jeweiligen Herstellers funktionieren. In diesem Fall ist das aber quasi nicht relevant.

 

Es gibt sowohl von Olympus als auch von Panasonic Gehäuse, die besser und teurer sind als die EM10. Die können dann z.B. schneller fokussieren und besser stabilisieren. Teilweise können die dann auch die speziellen firmenspezifischen Features nutzen und dadurch noch etwas besser arbeiten als mit ähnlichen Objektiven vom jeweils anderen Hersteller.

 

Die EM10 behandelt Panasonic- und Olympus-Objektive quasi gleich.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich nutze beide Objektive auch an meinen Olympuskameras

 

Dabei habe ich inzwischen den Stabi so eingestellt, dass der Gehäusestabi Priorität hat, meistens macht es nichts aus, aber bei manchen Kameras hatte ich Probleme mit Verwacklungen (speziell EM1) .. mit Kamera IS auf Prio, ist das vorbei.

Der aktuelle IS der Olympuskameras ist auch etwas besser als der im Objektiv

 

 

Bei den Objektiven den Stabi ausschalten.

 

das Abschalten der Stabis im Objektiv ist mit dieser Einstellung nicht mehr nötig, die Priorität stellt man im Menue der Kamera ein

 

 

Meine EM10 ist vollkommen problemlos in allen Einstellungen mit den Objektiven, bin sehr zufrieden

Edited by nightstalker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verwende das 2,8/12-35 und das 2,8/35-100 an Pen-F, OM-D E M1 MKII und an der GX 9. Dafür muss die das 2,8/12-40 und das 2,8/40-150 ertragen. Bisher hat sich noch keines der Teile deswegen bei mir beschwert.

 

Du musst nur genauer hinhöhren und auch auf die Zwischentöne achten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich mache mir Sorgen um die Figur von kirschm. Bei immer mehr Gelegenheiten wird klar, dass er sich am SKF nur noch unter Zuhilfenahme von Bier und Chips beteiligt. Für mich sieht das schon nach Suchtverhalten aus. Nachdem die DSGVO nun im wesentlichen durch ist und das SKF wohl einen Datenschutzbeauftragten hat, müsste sich Andreas als nächstes dem Thema Sucht widmen und einen Suchtbeauftragten installieren. Mitglieder, bei denen der Verdacht auf Suchtverhalten besteht oder zu befürchten ist, dass sich so etwas anbahnt, bedürfen ja bekanntlich einer besonderen und mitfühlenden Betreuung.

 

Unabhängig von diesen, eigentlich wichtigeren Dingen möchte ich nebenbei noch bemerken, dass ich seit Jahren Panasonic Objektive an Olympus Kameras verwende und hierbei keine wesentlichen Einschränkungen feststelle. Qualitativ hochwertige Objektive, wie z.B. das P 2.8/35-100mm sind so gut, dass auch bei fehlender "JPEG-Korrektur" (z.B. Farbsäume) keine signifikanten Beeinträchtigungen zu erwarten sind.

Edited by tgutgu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seitdem ich mein P 2.8/35-100mm an einer Olympus Kamera betreibe, hat es eine ins Violette gehende Färbung angenommen. Muss ich mir Sorgen machen?

Wäre diese Frage nicht eher an den Kummerkasten-Onkel von bento, dem SPON-Ableger für Kiddies und kindisch gebliebene Erwachsene, zu richten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre diese Frage nicht eher an den Kummerkasten-Onkel von bento, dem SPON-Ableger für Kiddies und kindisch gebliebene Erwachsene, zu richten?

 

Ich finde die Frage gut aufgehoben hier... Solange der Weißabgleich die Verfärbung gut korrigieren kann, würde ich mir keine Gedanken machen. Wenn's schlimmer wird, würde ich frühzeitig eine Pana-Therapie vorschlagen (Besuch der Firmenzentrale hilft, alternativ das Objektiv in einem Würfel auf Pana-Fernseher beleuchten lassen), sonst ist es eventuell zu spät.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seitdem ich mein P 2.8/35-100mm an einer Olympus Kamera betreibe, hat es eine ins Violette gehende Färbung angenommen. ...

 

 

Das ist die Vorstufe zur Schamesröte, Thomas.

 

Da ich allerdings auch schon 2,8/35-100 gesehen habe, die an einer Panasonic Kamera angeschraubt ebenfalls violett aussahen, hat es vielleicht nix mit der Kamera oder dem Besitzer zu tun. Vielleicht ist dem Objektiv irgendetwas peinlich - wer weiß das schon, Objektive sind ja meistens schweigsam und das Rauschen mancher ist schwer zu verstehen, ;) .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hallo,

 

jemand stellt eine ernsthafte Frage -

hat er nicht auch ernsthafte Antworten verdient?

 

Er hat eine Reihe ernsthafter Antworten bekommen, die sein Problem mMn. ausreichend lösen. Oder siehst Du noch offene Fragen?

 

Jetzt darf er sich doch wohl zurücklehnen und das weitere ruhig lesen, bevor er zum Kauf schreitet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... es sind halt immer die gleichen: tgutgu, micharl, kleinkram, pizzastein... schlimm, diese Welt...

 

"ein bisschen Spaß muss sein …".

 

Die erste Antwort  von Christian war doch schon umfassend und erschöpfend. Da darf es doch im weiteren gerne auch einmal etwas spaßig und amüsant werden, gell?

 

Oder ärgert Dich, dass es nicht mehr für Chips und Bier gereicht hat? ;)

Edited by kalokeri

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seitdem ich mein P 2.8/35-100mm an einer Olympus Kamera betreibe, hat es eine ins Violette gehende Färbung angenommen. Muss ich mir Sorgen machen?

 

 

Das kommt nur von den fettigen Chipsfingern. ;)

 

Ich mixe auch meine Pana und Olyobjektive munter zwischen EM1, GH3 und G81. Nur bei dem "billigen" 40-150 habe ich festgestellt, das es an der EM1 besser zur Geltung kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...