Jump to content

Empfohlene Beiträge

anbei die versprochenen Abstände.

 

ca. 8m um ein Objekt von 170cm voll abzulichten

42302857202_e220199f9e_b.jpgDSC05617 

 

ca. 2m um ein Objekt von 40cm einzufangen

42302854872_83c0bc4d23_b.jpgDSC05618 

 

und bei 80cm Naheinstellgrenze

28477713718_5fa82e3b53_b.jpgDSC05619 

 

Alles bei 1/100s ISO400 F1,8

Also in einer Wohnung wird es eher schwierig :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.5.2018 um 16:50 schrieb Absalom:

Ich hab da auch eine Frage .

bin grade auch am überlegen die 85 Linse zu holen für meine 6500 . Hab aber gelesen das die zum 85 abraten als Potrait Objektiv wegen den Crop , und meinen eher zum 50 greifen . 

Bin in Besitz 

Sigma 16/1.4

Sony 35/1.8

Sony 50/1.8

lohnt sich der Kauf vom 85 oder soll ich beim 50 bleiben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Lignage82:

 

lohnt sich der Kauf vom 85 oder soll ich beim 50 bleiben?

Also ich nimm lieber ein 85er als ein 50er :) ist aber eine persönliche Vorliebe. 

Wenn man nur den Kopf fotografiert, ist das 85er hervorragend. Dazu noch gestochen scharf und kompakt. 

Es wird halt eine theoretischen 127,5mm Objektiv. Aber es gibt auch für KB 135mm Linsen ;) daher ist der Crop kein echter Grunde 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Absalom:

Also ich nimm lieber ein 85er als ein 50er :) ist aber eine persönliche Vorliebe. 

Wenn man nur den Kopf fotografiert, ist das 85er hervorragend. Dazu noch gestochen scharf und kompakt. 

Es wird halt eine theoretischen 127,5mm Objektiv. Aber es gibt auch für KB 135mm Linsen ;) daher ist der Crop kein echter Grunde 

Ja gut wenn ich genügend Abstand habe ist das ja in Ordnung. Hast ja eine Messung gemacht mit 8 m . 

Ich bin total hin und her , zuerst stand das 16-70z auf den Plan. Damit etwas Zoom habe aber dann dachte ich 35,50,85 hab ich eigentlich alles abgedeckt. Wo auch das 85 schärfer ist als das 16-70 und das 50 .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Absalom:

Hab ich ebenso gemacht. 

12, 16, 30, 85

alles Lichstark und scharf. 

Man kann viel mehr damit anstellen als beim 16-70, aber man muss wechseln und viel schleppen 

Naja oder man überlegt welches man braucht, und nimmt nur eins mit 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Absalom:

Hab ich ebenso gemacht. 

12, 16, 30, 85

alles Lichstark und scharf. 

Man kann viel mehr damit anstellen als beim 16-70, aber man muss wechseln und viel schleppen 

Daher habe ich das 16-70 wenn es schnell gehen muss oder ich nicht wechseln will und gute Festbrennweiten zusätzlich. Habe eine zeitlang auch "nur"mit FBs fotografiert weil das 16-70 so schlecht gemacht wurde. Für normale "Schnappschüsse" ist es mehr als OK, zudem sehr universell. Ich nutze es immer dann wenn mit Festbrennweiten keinen erkennbaren Mehrwert bringen oder ich keine Zeit zum wechseln habe. Hat mich viel entspannter gemacht.😉

 

bearbeitet von Alexander K.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×