Jump to content
Lumix

4/3-Gerücht: Läßt Panasonic die G-Serie sterben?

Empfohlene Beiträge

Halte ich für Unsinn... die G Serie stirbt nicht, wird nur hochpreisiger weil sie aufgeplustert wird. Sie soll mit der GH Serie mithalten können. Bislang war das gemaule immer groß, um die beste Kamera von Lumix zu kaufen müsse man Videofeatures dazukaufen die viele nicht brauchen. Nun wurde die G Serie auf Augenhöhe gebracht... Wird so laufen wie bei der GX... es kommt dann bestimmt bald wieder eine günstigere G91...

 

Zum Gerücht selber... denkst du man hätte eine GHPRO günstiger verkauft als die GH5?

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich darfst du nicht fragen, ich glaube gar nichts. Ich habe nur auf dieses Gerücht hingewiesen.

 

Ich kann mir aber vorstellen, dass Panasonic die G-Serie als Bezeichnung enden lässt. Denn als "G10" würde die zweistellig werden. Und das waren zumeist "abgespeckte" Schwestermodelle.

Ich vermute daher, dass künftig die Linie anders heißen wird, die bisher "G x" hieß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das H stand ja auch immer für die Videolinie ... also glaube ich da eher nicht dran

 

Keine Ahnung, wie sie dann weiter machen ... vielleicht ja mit einem zweiten Buchstaben?

 

zB G und O

 

dann könnten sie das Spitzenmodell ja GoPro nennen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei dem Gerücht wird es zum Glück bleiben.

 

Nachfolgendes Bild (von irgendeinem Event Anfang März 2018) von der Lumix G Historie sagt etwas ganz anderes aus.

G8/85 und G9 sind jeweils eine Eigene Produktlinie.

Übrigens kann man auch erkennen, dass das Thema GX8 und GM5 Nachfolger noch offen ist, da die auch seperate Produktlinien sind.

 

post-85926-0-06568500-1526577511_thumb.jpg

 

Gruß

Bernd 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die GH-Serie einer Umbenennung unterzogen wird.

Eher, so denke ich, wird es eine GH mit Schwerpunkt Foto und eine mit Schwerpunkt Video geben.

Denn tatsächlich unterscheidet sich die G9 auch in punkto Video nur in sehr speziellen Randbereichen von der GH5 (abgesehen von ein paar Modernisierungen bei der Hardware, die aber ein Nebeneinander von G9 und GH5 nicht rechtfertigen würden).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei dem Gerücht wird es zum Glück bleiben.

 

Nachfolgendes Bild (von irgendeinem Event Anfang März 2018) von der Lumix G Historie sagt etwas ganz anderes aus.

G8/85 und G9 sind jeweils eine Eigene Produktlinie.

Übrigens kann man auch erkennen, dass das Thema GX8 und GM5 Nachfolger noch offen ist, da die auch seperate Produktlinien sind.

 

attachicon.gifLumix G Kamera history.jpg

 

Gruß

Bernd 

 

Aufgrund dieses Bilds mache ich mir eher ernsthafte Sorgen um die Weiterführung der "GM" Modelle!

Wäre echt schade.

 

Dieter

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aufgrund dieses Bilds mache ich mir eher ernsthafte Sorgen um die Weiterführung der "GM" Modelle!

Wäre echt schade.

 

Dieter

 

Noch ist die Strecke nicht gekappt!

Ich kann Deine Sorge gut verstehen. Bei der GM Modellreihe ist schon lange nichts mehr passiert.

Mir geht es seit dem Erscheinen der GX9 ähnlich. Ich brauche zwar mittelfristig keinen Nachfolger für die GX8 da sie mehr Funktionen an Bord hat wie ich jemals brauche, aber es wäre beruhigend zu wissen wenn mal ihre Zeit gekommen ist, kann mann einfach das Nachfolgemodell bestellen und ist wieder rundum zufrieden.

Ich rede mir zumindest ein, dass es positiv ist wenn die Strecken noch nicht gekappt sind.

 

Gruß

Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich deute das Bild nicht so wie ihr ....

 

Die Modellbezeichnungen sind ja die Bezeichnungen für den japanischen Markt, z.B. heißt die GX7 Mark III bei uns GX9

 

Die GX8 läuft als Seitenlinie der GX7 und könnte bei Bedarf ein Update in Form einer GX8 Mark II erhalten.

 

Die G7 hieß bei uns G70, die G8 entsprechend G81 .... 

 

Das Schaubild zeigt, dass ein Update der G81/85 auf sich warten lässt.

 

Vielleicht ist sich Panasonic selbst noch nicht schlüssig.....

 

 

Dass die G-Serie bis auf die G9 ganz wegfallen wird, halte ich aber für wenig wahrscheinlich.

 

Es sieht eher nach einem Umbau des Kamera-Programms aus.

bearbeitet von x_holger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

gibt es so eine Übersicht der Panasonic G Systemkameras irgendwo "in übersichtlich" und mit den Kamera-Bezeichnungen für den europäischen Markt?

 

Ich glaube, ich habe bislang nur deshalb keine MFT Kamera gekauft, weil mir Namen à la "OM-D EM-10 Mark III" zu lang sind und ich mich in der riesigen und unübersichtlichen Panasonic Modellpalette zwischen den vielen "G"s nicht zurechtfinde... :P

 

Gruß von

Axel

bearbeitet von FritzG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, ich habe bislang nur deshalb keine MFT Kamera gekauft, weil mir Namen à la "OM-D EM-10 Mark III" zu lang sind und ich mich in der riesigen und unübersichtlichen Panasonic Modellpalette zwischen den vielen "G"s nicht zurechtfinde... :P

 

Ja, mir geht es ähnlich mit Autos... sonst hätte ich sicher auch schon fünf... Ich weiß dann immer auch nicht, nehme ich den Mercedes G oder lieber den S... Fragen über Fragen... hartes Leben, harte Welt...

 

bearbeitet von somo3103

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Gerücht kam gefühlt bei jeder G Kamera seit der G6 auf. Von dem her halte ich nicht viel davon. Das würde eine zu große Lücke lassen meiner Meinung nach. Interessant wird eher was eine G90 oder wie sie heissen wird bringt. Vermutlich 6K Foto / Video aber kein 4K60p dann und etwas abgespeckte Serienbildmodi zur G9

bearbeitet von Protesio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich nochmal über die bescheuerte Benennungsmasche von Panasonic nachgedacht habe, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass die Nachfolgerin der G9 bei uns vermutlich:

 

 

G9,7s Pro heissen wird

 

in anderen Ländern wird der Buchstabe geändert:

 

Ü 9,7s Pro

 

und in Australien heisst sie dann

 

post-41188-0-78078900-1526646267_thumb.jpg

 

während sie in Japan einfach

 

G9 II genannt wird

 

 

Vielleicht kommt aber auch alles ganz anders und sie heisst bei uns G91, in Japan G95 und in den USA G90 ... den Namen für Australien könnt Ihr Euch selbst denken ;)

 

bearbeitet von nightstalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach der Reschtschreiprevorm ist das sischerlisch zulässisch...

 

Reformitis eine ansteckende Krankheit wie Dein Beitrag belegt. Typische Juristerei, Anwälte haben immer recht bzw. biegen es entsprechend hin. Heute von A nach B, beim nächsten Mal von B nach A.

 

klm         

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso sollte Panasonic die G Serie einstellen, wo man doch vor relativ kurzer Zeit die Serie neu positioniert hat? Das ergibt für mich wenig Sinn, außer die G9 hat sich extrem schlecht verkauft, was ich nicht glaube.

 

Wo wir bei der Sinnhaftigkeit sind: weiß jemand wieso sich Panasonic so viel Mühe macht seine Kundschaft mit regionalen Produktnamen zu verwirren? Welche Vorteile erhofft man sich davon?

bearbeitet von Moreorless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×