Jump to content
Kaneki

Kaufberatung für nächste Kamera

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo liebe Fotofreunde,

ich suche euren Rat, ich besitze aktuell eine Sony Alpha 3000 da sie jetzt ein paar kleinere Probleme hat (speicherkarte will nicht mehr halten) und mir der Sucher und das Display zu schwach ist, suche ich einen Nachfolger.Mit der Sony war ich Bildqualitäts und Videomäßig eigentlich sehr zufrieden nur der Sucher und Display stören.  Ich besitze zur zeit ein paar Objektive wie das Kit Sony, ein Helios 44/2 und Tessar aus Jena und ich fotografiere hauptsächlich Natur, Landschaften, Architektur, Street und Macro. Ich hab mir jetzt mal aus logischen Gründen die Alpha 6000 angeschaut und denke das sie schon ein ziemlicher Fortschritt ist bin mir aber nicht sicher ob wirklich zukunftsträchtig ist da ich mir nicht in 1 Jahr wieder ein neues Modell kaufen möchte. Der Berater im Geschäft hat mir außerdem eine Nikon D5600 empfohlen da ich aber schon Sony benutze und ich nicht denke das Nikon so viel besser ist, weiß ich nicht ob sich ein Systemwechseln zu Nikon lohnt. Daher frage ich euch was haltet ihr von der Alpha 6000 und lohnt sich die noch? oder habt ihr andere vorschläge? Von den Panasonic und Olympuskameras hab ich überhaupt keine Ahnung zb Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Du mit Deinen Objektiven zufrieden bist, lohnt sich ein Systemwechsel fast nie. Dann lieber ein (einigermaßen) aktuelles Gehäuse dazu und das alte als Backup so lange behalten bis es auseinander fällt.

Ok danke mal, das Helios und das Tessar sind zwar mittels Adapter am Sony montiert aber, ich bin mit ihnen zufrieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du deine Objektive weiterverwenden willst, ist eine Sony sicher die beste Lösung. Evtl. auch eine A7 oder A7II damit die Objektive wieder an KB verwendet werden wofür sie ursprünglich ja berechnet wurden. Aber auch die A6000 ist eine gute Wahl.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Fotofreunde,

ich suche euren Rat, ich besitze aktuell eine Sony Alpha 3000 da sie jetzt ein paar kleinere Probleme hat (speicherkarte will nicht mehr halten) und mir der Sucher und das Display zu schwach ist, suche ich einen Nachfolger.

So, wie Deine A3000 sich lange gut gehalten hat, wird auch die immer noch neu angebotene A6000 nicht jedesmal schlechter, wenn ein neueres Modell herauskommt. Zumal die a6300 für Fotografie nicht gar so viel Neues gebracht hat, und die A6500 im Preis noch deutlich höher liegt.

 

Wenn Du Deinen Objektivbestand erweitern willst, lohnt es sich, nach der A6000 in einem 2-Objektive-Kit ausschau zu halten. Die werden manchmal sehr günstig angeboten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich würde aktuell sagen, die A6000 ist die logische Wahl ... aaaaber, die 6300 wird immer bezahlbarer und bringt eine deutlich verbesserte Adaptierfähigkeit für A Mount Linsen mit (AF ... und der LAEA3 ist auch noch merkbar billiger als der LAEA4) und hat beim Sensor nochmal ein bisschen zugelegt

 

Wenn ich vorhabe eine Kamera für lange Zeit zu kaufen, würde ich tatsächlich die 6300 andenken

Edited by nightstalker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Antwort. Es bestätigt mich das ihr auch die Alpha 6000 od 6300 für eine logische Wahl hält. obwohl wenn ich eine bezahlbare A7 finde werde ich wohl nicht wiederstehen können :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Antwort. Es bestätigt mich das ihr auch die Alpha 6000 od 6300 für eine logische Wahl hält. obwohl wenn ich eine bezahlbare A7 finde werde ich wohl nicht wiederstehen können :D

Die A7 ist in jeder Variante eine feine Sache. Bevor Du ein günstig erscheinendes Angebot wahrnimmst, wirf aber einen Blick auf die Preise für Objektive. Die spielen halt auch eine Liga höher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie ich die Situation verstanden habe, hat der Threadersteller neben dem Kit-Zoom keine weiteren E-Mount Objektive. Ich finde das man da nicht wirklich von einem Systemwechsel reden kann, eher von einem Kamerawechsel. Die zwei manuellen Objektive sind können auch an einer anderen Kamera verwendet werde und die Adapter sind sehr günstig, außer jene mit Booster, das ist aber eine andere Baustelle.

 

Ich würde einfach verschiedene Kameras im Geschäft in die Hand nehmen und mich für jene die mir von Handling und dem Menü her am besten gefällt. Bildqualität ist bei allen Herstellern auf einem Vergleichbaren Level, so dass diese keine so große Rolle spielt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

bei APS-C geht noch Altglas sehr gut an Fuji zu adaptieren , Pendant zur A6000/6300/6500 wäre die E2/E2S und Pro2. Ganz andere Bedienung und Philosophie. Mag man oder eben nicht. Da hilft nur selbst anschauen. Die A6500 bietet zusätzlich einen Bildstabi im Gehäuse. Ob und wie sehr man das braucht ist auch da eine Frage der persönlichen Verwendung, für mich als Reisefotograf bei dem es auch Mal schnell gehen muss ein liebgewonnender Vorteil. Wenn man die Anwendungsfälle aber mit einer guten Allroundinse mit Stabi im Objektiv abgedeckt hat, kommt man auch gut ohne aus.

 

An der A7 mit ihrem Vollformat glänze die Altgläser eben etwas mehr, Randschärfe ist eh nicht deren Ding. 

 

Hans

Edited by haru

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke nochmals für die Antworten, die fujis würden mich auch interessieren das Geschäft und Media Markt haben leider keine da, das Geschäft bekommt nächste Woche welche das werde ich mir sie ansehen. Dafür hab ich heute die olympus omd em10 mark 2 gesehen, und der sucher ist sehr gut, und auch der Fokus ist ziemlich flott. Ist die trotz des kleinen Sensor bildlich so gut wie die Sony?

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

 

die Bildqualität ist so gut, als wenn Du einen leichten Ausschnitt bei der Sony machst .. die Sensoren bei Olympus sind nämlich ebenfalls von Sony

 

Tatsächlich wirst Du ein wenig geringeres Rauschen und eine leicht bessere Dynamik feststellen, ... der Unterschied ist nicht gross, aber vorhanden.

 

Zum Ausgleich bekommst Du eine deutlich grössere Auswahl an Objektiven, vor allem auch an bezahlbaren Objektiven und ein allgemein umfangreicheres und in manchen Bereichen auch stimmigeres System.

 

Wenn Du also Systemgedanken hast, bist Du bei Olympus und Panasonic besser aufgehoben, deren System auch noch kompatibel ist, also die Zahl von Kameras und Objektiven, die Du zur Verfügung hast, nochmal locker verdoppelt.

 

 

Wenn Du aber weiterhin adaptieren willst und alte Objektive magst, bist Du bei Sony besser dran, schon dass die Sensorfläche näher an dem dran ist, was für diese Objektive ursprünglich vorgesehen war, aber auch die Dicke des Filterstacks vor dem Sensor passt nicht so gut zu Altglas, bei mFT

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

P.S. ... für alle Adaptierer gibts auch noch den Lens turbo .. der in der Version II ziemlich gut ist und gebraucht oftmals (aufgrund von unrealtistischen und unerfüllten Erwartungen) günstig abgegeben wird .. meiner hat mich 59.- Euro gekostet

 

 

 

Vorteil: die APS Sensorfläche wird sozusagen auf Kleinbildmassstäbe aufgeblasen (naja eigentlich ist es andersrum, man konzentriert den Bildkreis auf einen kleineren Sensor, der Effekt ist gleich: mehr Licht, weniger Schärfentiefe und der Bildwinkel wird beibehalten)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By eric-d
      Hallo,  VERKAUFT   

      hier biete ich meine Alpha 7R3 an. Die Kamera ist wenig genutzt, sicher ein tolles Stück Technik, aber ich komme mit Ihr aktuell nicht so gut zurecht und nehme zu 99% meine Alpha 9. 
      Zum Rumstehen ist sie zu schade.. daher das Angebot hier und jetzt, aktuelle Firmware ist drauf.

      Es handelt sich um eine Deutsche Version, ich bin aber 2. Besitzer. 
      Erstkaufdatum war Ende 2018. Mehr Info auch bei Sony direkt:

      https://www.sony.de/electronics/wech...eras/ilce-7rm3

      Eine Rechnungskopie kommt natürlich mit. Es ist alles wie beim Neukauf dabei, die Kamera hat unter 16000 Auslösungen, auf dem Touch Display ist eine Schutzfolie. Der Zustand ist quasi wie neu.

      Eine 32 GB 
      Sandisk SD Karte lege ich der ersten konkreten Kaufzusage dazu. 

      Mein Preis 2450,-- komplett mit versichertem Versand innerhalb von D.

      Vorab-Überweisung mit anschliessendem Versand mit DHL versichert 
      oder Barzahlung bei Abholung in 49716 sind die Optionen. 
      Paypal nutze ich nicht.

      Abholung wäre mir am liebsten, damit sich der Käufer vom sehr guten Zustand überzeugen kann. 


      Bitte beachten:
      Dies ist ein Privatverkauf von gebrauchter Ware. 
      Ich kann daher als Privatperson KEINE Garantie, Rücknahme oder Gewährleistung anbieten, wer den Gegenstand kauft, erklärt sich damit einverstanden.
      Mwst.ausweis geht natürlich auch nicht.
      Andere Länder auf Anfrage
       
       
    • By Mike_G5
      Hallo zusammen
       
      Ich habe mir gebraucht ein Samyang 24mm f1.4 für meine Sony A7 gekauft.  Da ich gerne Sterne Fotografiere und oft gelesen habe das dieses dafür super ist möchte ich es probieren.
      Mein Vorgänger vom hat mir nun nach kauf per mail geschrieben das er es auch für Astro verwendet hat, und das es ab Blende 2 scharf genug sei.  Ich möchte es gerne bei f1.4 nutzen
      Ich hab schon öfters gelesen das die Samyang grosse Serienstreueung haben. Kann ich das Objektiv irgendwo einsenden zum "nachjustieren" sodass ich auch gute Schärfe bei 1.4 hab?
      Gibt ja anscheinend viele die damit super schöne und scharfe Fotos bei 1.4 machen...
      PS: bin aus der Schweiz, würde mich aber auch nicht scheuen es nach DE oder sowas zu senden.
       
      Vielen Dank für eure Hilfe
      lg Mike
    • By Robin Douglas
      Hallo,   Ich verkaufe hier meine Sony A7II inklusive 28-70 Kit-Objektiv und umfangreichen Zubehör. Die Kamera ist in einem sehr guten Zustand und funktioniert einwandrei. Normale Gebrauchsspuren sind vorhanden, die Kamera wurde aber immer sehr pfleglich behandelt. Das Display ist ohne Kratzer und und ist mit einer Panzerschutzfolie geschützt. Das Objektiv ist auch in einem sehr guten Zustand und wurde nur wenig benutzt.   Die Kamera hat stand heute 9415 Auslösungen.   Lieferumfang: Sony A7II Netzteil Akku (NP-FW50) Micro-USB-Kabel Unbenutzte Schulterriemen Standard-Zoomobjektiv (FE 28-70mm F3.5 - 5.6 OSS) 2x Ersatz-Akku von RAVPower Externes Ladegerät von RAVPower L-Bracket von Mengs
        Lieferung in OVP als DHL Paket bis 5kg und versichert bis 2.500,- €. Preis: 1250,- € VHB   Wichtig: Da es sich um einen Privatverkauf handelt, schließe ich jegliche Garantie- und Gewährleistungsansprüche meinerseits aus. Ich versichere jedoch, dass ich alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen gemacht habe und der Wahrheit entsprechen.
    • By ronsei
      Verkaufe meine Alpha 6500 wegen Systemwechsel
      absolut neuwertig
      Portraitobjektiv Sony E50 F1,8OSS
      Weitwinkelobj. Samyang 12mm
      Sony Zoomobjektiv 18-105/F4 (ideal zum Filmen in 4K)
      2 Tischstative
      insgesamt 3 Akkus mit extra Ladegerät und Kameratasche
      Die Kamera ist ca eineinhalb Jahre alt, Garantie noch bis 29.3.2020
      Objektive und Kamera in Originalverpackung, alles wie neu
      CMOS-Sensor APS-C, 25,0 Megapixel
      für mehr Daten bitte anfragen oder Internet
      Neupreis komplett wie abgebildet momentan ca 2300,-
×
×
  • Create New...