Jump to content
Sign in to follow this  
Michi67

Alternative zum Ricoh Soft Case B SC-75B ? Wie transportiert Ihr eure GXR ?

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

die o.a. Halbtasche für die GXR gefällt mir eigentlich ganz gut, aber ersten ist sie kaum zu finden und wenn, dann finde ich Preise um 65€ für eine Halbtasche schon ganz schön happig ! :huh:

 

Welche kleinen "Bereitschafts-Taschen" gäbe es alternativ ? Klein soll sie schon sein, als schützender Begleiter bei Ausflügen z.B. nur mit dem P-Modul.

Ich möchte gar keine Riesen-Taschen rumschleppen, denn sonst wäre für mich der Vorteil der Kompakten gegenüber einer DSLR gar nicht mehr so groß...

 

Was benutzt ihr ?

 

MfG Michael

Edited by Michi67

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

ich benutze nur Handgelenk-Schlaufen oder Nacken-Gurte. Die `halfcase war mir auch immer zu teuer und schien mir unhandlich. Ich habe an diversen älteren Analogen auch diese Halfcases, komme damit aber nicht klar.

 

Ich benutze 2 GXR-Bodys, dass heisst ich habe mir zwei verschiedene Sets zusammengestellt.

 

 

Set Nr. 1 ist mein AF-Set und besteht einfach aus einem Body mit dem 28ér dran. In meiner Umhänge-Tasche liegt noch das 50ér A12 und ein geladener Ersatz-Akku. Point and shot eben und daher hier nur eine Hand-Gelenkschlaufe.

 

Set Nr.: 2 ist mein manuelles Set und besteht aus einem Body mit dem m-mount und den VF-2 drauf, meistens mit dem Voigtländer 21mm Color Skopar (31,5mm dank crop) bestückt da dieses sehr kompakt ist. In meiner Lowepro sind dann noch diverse Optiken und da dieses Set schon etwas "satter" wiegt habe ich hier am Body zusätzlich zur Handschlaufe noch einen einfachen Nacken-Gurt. Das sieht manchmal etwas unbeholfen aus, ist aber durchaus praktisch. Ich denke öfters mal über eine Alternative nach aber wirklich so richtig Geld ausgeben für wenig Mehr-Wert...?

 

AHOI

Stephan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach mehreren verschiedenen Versuchen bin ich letztlich bei dieser Lösung gelandet:

 

https://boutique.trekking.fr/produit/harnais-photo-safari-classic-12312/

 

Das erspart mir Nackenprobleme und ermöglicht mir auch längere Exkursionen.

 

Damit das auch mit der GXR mit den kleinen Ösen funktioniert, habe ich noch diese Teile dazu gekauft:

 

https://www.peakdesign.com/product/straps/anchor-links/

 

Insgesamt für mich die beste Lösung, die ich auch für meine großen DSLRs verwende. Mit der GXR verwende ich überhaupt keine Tasche, weil ich die kleinen RF-Objektive für das M-Modul in den Hosen- oder Jackentaschen unterbringen kann. Adaptierte große SLR-Objektive verwende ich nurmehr sehr selten an der GXR-M, da die sowieso kaum mit der Qualität meiner kleinen Leitz und Voigtländer Objektive mithalten können. 

 

LG, Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin!

 

Ich trage die sehr kleine GXR in einer Umhängetasche  durch die Gegend. Wenn ich nur ein Objektiv mitnehme, dann wandert sie in die Jackentasche.

Die Halbe-Tasche von Ricoh passt nicht auf alle Objektive und ist extrem pappig. Die muss man zig Jahre waschen :-), damit sie einigermaßen "mitgenommen"

und flexibel wird. Zumindest war das bei meiner Tasche der Fall, die ich nach kurzer Zeit gleich wieder weiterverkauft habe.

 

Grüße

Marco

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...