Jump to content
Guest User73706

SmugMug übernimmt Flickr

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich fürchte das es SmugMug im wesentlichen um die Patente von Flickr geht, den kaufwilligen Teil der Userbasis wird man rüberziehen und dem Rest wird man Feature um Feature wegnehmen bis der Dienst eingestellt werden kann. In ein paar Jahren ist Flickr dann wohl Geschichte .

Kann ich mir nicht so recht vorstellen. Warum sollte man als Flickr User zu Smugmug wechseln wenn z.b. 500px.com flickr deutlich ähnlicher ist als Smugmug? Sollte Smugmug Flickr wirklich langsam sterben lassen, werden sie wohl die meisten Flickr User verlieren. Das bringt ja denen auch nichts.

Edited by octane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine ersten Tests mit SmugMug habe ich hinter mir - alles wirklich sehr durchdacht mit Galerien und Foldern und entsprechender Rechtevergabe. Mit Pages kann ich mir leicht eigene Webseiten mit Gallerien als Inhalt erstellen. Praktisch für Leute mit „Webdauerbaustellen“

 

Teilen kann ich mit öffentlichen Links oder unlisted (tauchen in Suchen nicht auf, nur wer den Link kennt kann sehen), persönlich zu Galerien/Foldern/Pages einladen (Gastaccount kann dafür erstellt werden) oder halt alles privat. Mit virtuellen Kopien kann ich das alles passend teilen. Facebook & Co geht natürlich auch.

 

Die Integration mit LR ist vorbildlich. Performance ist viel besser als bei Flickr. Insgesamt kann ich nur jedem empfehlen sich SmugMug eingehender anzuschauen. Wenn da noch das ein oder ander Feature aus Flickr dazu kommt kann das echt klasse werden!

 

Jetzt schaue ich mir noch mal 500px genauer an. Da gibt es im Moment kräftig Rabatt, aber es ist doch teurer als SMug. Werde berichten.

Edited by Lufthummel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest User73706

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Dann hat die Meldung ja schon mal einen schönen Werbeeffekt, wobei die Angebote doch recht unterschiedlich sind und deswegen ganz bestimmt noch eine ganze Weile coexistieren werden. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verstehe ich das recht: Am 25. 5. wird Flickr, so wie es bisher war, abgeschaltet, nachdem die dort lagernden Bilder samt accounts auf eine nicht näher bezeichnende Weise zu SmugMug transferiert worden sind? Oder wird lediglich das Türschild ausgetauscht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich denke das Türschild bleibt, nur die Wohnung dahinter wird ausgetauscht

 

 

 

Nothing will change immediately with regard to your Flickr account. You will still access Flickr with your current login credentials and you will have the same Flickr experience as you do now. We will continue to work to make your Flickr experience even better.

 

vielleicht sollte man aber trotzdem anfangen seine Alben zu sichern ... man weiss ja nie ... zB könnten sie wieder eine Mengenbeschränkung einführen, wie flickr sie früher hatte (damals wurden dann die alten Bilder einfach nicht mehr angezeigt)

 

 

Interessant wird auch, ob die Verlinkungen noch funktionieren werden ... also zB hier im Forum gepostete (alte) Bilder noch angezeigt werden

Edited by nightstalker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verstehe ich das recht: Am 25. 5. wird Flickr, so wie es bisher war, abgeschaltet, nachdem die dort lagernden Bilder samt accounts auf eine nicht näher bezeichnende Weise zu SmugMug transferiert worden sind? Oder wird lediglich das Türschild ausgetauscht?

 

Nein. Technisch gesehen ändert sich erstmal nichts. Nur dein gesamter Account inkl. Daten & Bilder "gehören" dann SmugMug und du akzeptierst deren AGB. Wenn du nicht möchtest dass die Daten/Bilder rechtlich gesehen zu SmugMug gehören dann kannst du bis dahin Nein sagen  - dann wird dein Account gelöscht und SmugMug weiß nicht dass du bei Flickr warst und speichert auch keine Daten von dir.

 

Andere Änderungen werden danach folgen - schließlich wollen die ja Geld verdienen und Flickr verschlingt täglich Unsummen ohne viel einzubringen. Mal gespannt wie das weiter geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fan - Post von Flickr

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass Flickr zukünftig zu SmugMug gehören wird, der Fotografie-Plattform für visuelle Storyteller.
SmugMug hat eine lange Tradition Menschen zu unterstützen, die Fotografie lieben und ihre Fähigkeiten verbessern wollen, was SmugMug zu einer perfekten Ergänzung für Flickr und unsere kreative Community macht. Auch mit SmugMug werden wir uns weiterhin auf Sie konzentrieren, die Flickr-Mitglieder, die uns alle mit Ihrer Arbeit inspirieren.

Es wird keine sofortigen Änderungen in Bezug auf Ihren Flickr-Account geben. Sie werden weiterhin mit Ihren aktuellen Zugangsdaten auf Flickr zugreifen und die gleiche Nutzererfahrung haben wie jetzt. Wir arbeiten ununterbrochen daran, Ihr Flickr-Erlebnis noch weiter zu verbessern.

Wir sind der Überzeugung, dass Ihnen Flickr als Teil von SmugMug gefallen wird, jedoch können Sie sich bis zum 25. Mai 2018 auch dafür entscheiden, Ihren Flickr-Account und Ihre Daten nicht an SmugMug zu übertragen. Falls Sie Ihren Flickr-Account und Ihre Daten nicht an SmugMug übertragen wollen ist es notwendig, dass Sie die Fotos und Videos, die Sie behalten möchten, von Ihrem Flickr-Account herunterladen. Danach müssen Sie Ihren Account bis spätestens 25. Mai 2018 in Ihren Account-Einstellungen löschen.

Wenn Sie Ihren Account bis zum 25. Mai 2018 nicht gelöscht haben, werden Ihr Flickr-Account und Ihre Daten an SmugMug übertragen und unterliegen den AGB und der Datenschutzerklärung von SmugMug.

Lesen Sie die ausführlichen FAQs bezüglich dieser Umstellung im Flickr Blog.

Wir schätzen es sehr, dass Flickr das Zuhause für Ihre Fotografie ist und freuen uns auf unser nächstes gemeinsames Kapitel als Teil der SmugMug-Familie.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Flickr Team

Edited by max gandhi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe heute auch diese Fan Post bekommen und mich mal durch diverse Links geklickt. Wenn man genau wüsste was die Free Version alles genau kann wie z.B. den BBC Code zum einbinden ins Forum dann würde mir die Basic Version reichen. 

 

Bin mal gespannt wo die Reise hingeht.

 

 

post-85360-0-99831500-1524653929_thumb.jpg

 

post-85360-0-84723500-1524653937_thumb.jpg

Edited by Aronimo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin nicht aktiv auf SM Plattformen unterwegs, wenn dann nur mit meinem Nikname, die braucht es um gewisse "Interessante" Mitteilungen zu lesen, wie zum Beispiel auf Facelook.
 
Welche Profiplattform eignet sich vor allem für Fotografen?
500px, das kanadische Netzwerk mit über 14 Millionen Benutzer ist sicherlich eines.

 

post-50477-0-85601400-1524655796_thumb.jpg

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem einige Uploadfunktionen von Flickr nicht mehr fehlerfrei liefen und auch die Lightroom Veröffentlichungsdienste bei Flickr Probleme hatten, bin ich ja schon Anfang des Jahres zu SmugMug gewechselt, auch wenn es mich nun besagte 72 $ im Jahr kostet.

 

Funktional finde ich es deutlich besser und es bietet nach meinem Eindruck nach auch mehr Möglichkeiten, seine Gallerien zu gestalten. Das Berechtigungskonzept finde ich zumindest einfacher handzuhaben.

 

Flickr hat zuletzt daran gekrankt, dass es kaum noch modernisiert wurde und an bestimmten Stellen nicht stabil lief (z.B. gezippter Download von Alben). Die Verwaltungsfunktionen waren nicht sehr benutzerfreundlich.

 

Ich bin gespannt, was nun aus den beiden Angeboten wird. Ob sie nun irgendwie verschmelzen oder nicht. Bei SmugMug war ich positiv dazu eingestellt, dass es nicht unter dem Dach einer großen Social Media Plattform läuft, so wie Google Fotos oder Instagram.

 

Ich bin mit SmugMug auch mehr als zufrieden. Wer es kostenlos möchte, findet das bei Google. Unbegrenzte Bildgröße (nicht von Google begrenzt) kostet aber auch.

 

Hier die SM FAQ zur Flickr Übernahme. Es wird sich in Zukunft einiges ändern, derzeit aber kein Grund zur Panik.

 

Edited by wmh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin mit SmugMug auch mehr als zufrieden. Wer es kostenlos möchte, findet das bei Google. Unbegrenzte Bildgröße (nicht von Google begrenzt) kostet aber auch.

 

Kostenlos sind bei Google 15GB - das ist ein viertel meiner kleinsten Speicherkarte  :)

 

Amazon Prime bietet für Fotos (noch) unbegrenzten Speicher, mangels Verwaltungsfunktionen taugt das aber nur als Backup.

 

Es ist halt an der Zeit sich von der Kostenlos-Kultur zu verabschieden (wobei das ja auch nie kostenlos war/ist - wir haben haben halt mit unseren Daten bezahlt). Möchte ich vernünftige Leistung kostet das Geld. Und SmugMug ist z.B. immer noch billiger als eine pseudo Cloud Infrastruktur zuhause zu betreiben - vom Aufwand mal ganz abgesehen. Ich habe mittlerweile weder Lust noch Zeit das zu machen.

 

Für mich stellt sich nur die Frage welcher Dienstleister - 500px ist z.B. nicht mein Ding. Fotocommunity auch nicht... was bleibt dann noch? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich stimme Dir zu. Letztlich stellt sich die Frage, was hätte ein Anbieter davon, eine *kostenlose* Plattform für die Präsentation und das Teilen von Bildern anzubieten? Wie könnte er seine Kosten wenigstens wieder hereinholen?

 

- Werbung. Dies wäre das Letzte, was ich akzeptieren würde, da es die Präsentation der Bilder beeinträchtigen würde.

- Erwerb von Bildrechten. Sehe ich problematisch.

- „Eintrittstor“ für eine andere große Plattform (Amazon, Google, Facebook, ...). Hier besteht Interesse an meinen Daten, an meinem Verhalten, meinen Vorlieben und - über die Bilder ggf. wo ich mich aufgehalten halbe. Für mich wird das immer problematischer, aber leider eben auch nicht völlig vermeidbar.

- Interesse an einem umfangreichen Bilddatenpool, um eine Möglichkeit zu haben, neue Formen der Bildauswertung und -analyse zu entwickeln - keine Ahnung, wo das hinführen würde.

 

Ein Kostenplan, der auf Basis der vom Nutzer verwendeten Funktionen eine Staffelung beinhaltet, ist mMn. eine faire Sache. Ein Bezahlmodell bietet dem Hersteller auch Anreize, seine Plattform zu verbessern, weiterzuentwickeln und Fehler zu beseitigen.

 

Es hat mich bei Flickr immer gewundert, dass es einen Speicherplatz von 1 TB kostenlos angeboten hatte. Nach einer Weile habe ich mich dann auch nicht mehr gewundert, wie wenig die Plattform über die Jahre weiterentwickelt wurde und wie instabil so manche Funktion im Laufe der Zeit wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Kostenplan, der auf Basis der vom Nutzer verwendeten Funktionen eine Staffelung beinhaltet, ist mMn. eine faire Sache. Ein Bezahlmodell bietet dem Hersteller auch Anreize, seine Plattform zu verbessern, weiterzuentwickeln und Fehler zu beseitigen.

Dieser Meinung bin ich auch. Im Verhältnis zu den hohen Kosten einer hochwertigen Fotoausrüstung sind die Kosten bei Smugmug oder Flickr lächerlich gering (ich zahle bei Flickr lächerliche 25$ pro Jahr, wobei es dieses Pro Abo zu diesem Preis nicht mehr gibt). Klar wer nur im Urlaub knipst mag das anders sehen. Der lädt halt bei Facebook gratis hoch und zahlt mit seinen Daten und den Rechten an den Bildern. Jeder wie er mag.

 

Die ganze Geiz ist geil Mentalität und alles muss kostenlos oder superbillig sein geht mir inzwischen sowas von auf den Geist. Es ist nichts umsonst. Irgendwie zahlt man immer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die ganze Geiz ist geil Mentalität und alles muss kostenlos oder superbillig sein geht mir inzwischen sowas von auf den Geist. Es ist nichts umsonst. Irgendwie zahlt man immer.

Ob, im Falle von smugmug, 3.10 Euro lächerlich gering sind oder nicht, hängt von der persönlichen Lebenssituation ab. Für mich wäre das sicherlich auch leistbar, aber ich habe bspw. genügend laufende Kosten und ich versuche, mir nicht unnötig viel davon ans Bein zu binden. Und Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist. Wenn die Kinder aus dem Haus, selbiges fertig- und die Firma aufgebaut ist, mag das dann anders aussehen. Ich würde lieber mit Daten oder besser, als Werbungskonsument bezahlen. Wenn "kostenlose" Angebote verschwinden, fände ich das schade.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob, im Falle von smugmug, 3.10 Euro lächerlich gering sind oder nicht, hängt von der persönlichen Lebenssituation ab.

 

Das ist klar. Ich weiss nicht ob du schon analog fotografiert hast. Ich zwangsläufig ca. 17 Jahre. DAS war richtig teuer und das vergessen heute viele bzw. die jüngeren wissen das ja gar nicht mehr. Wie auch? Und deshalb finde ich auch die 12 Euro für das monatliche Adobe Abo oder meinetwegen 3.99$ pro Monat für Smugmug lächerlich gering. Das sind einfach Kosten die man im Fotohobby einkalkulieren muss, wenn man es ernsthaft betreibt (etwas knipsen im Urlaub gehört nicht dazu). Ebenso wie die Kosten für einen PC für Bildbearbeitung (ja klar jpg ooc geht auch). Natürlich kann man das anders sehen.

 

Wer raucht gibt vermutlich wesentlich mehr Geld deutlich dümmer aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbefinanziert würde mich nicht stören, wenn ich beim Upload oder dem Betrachten meiner Galerie Werbung sehe, ich aber bspw. einfach die URL kopieren und hier werbefrei verlinken kann, wie ich es jetzt mit Flickr mache. Kommt halt auch immer drauf an, wie man so eine Plattform nutzt. Mir würde schnöder Webspace im Großen und Ganzen reichen.

 

Und nein, analog habe ich nicht fotografiert. Höchstens geknipst. Gäbe es die Digitalfotografie nicht, wäre die Fotografie vermutlich auch kein Hobby von mir, weil meine finanziellen Prioritäten anders gelagert wären. Zur Bildbearbeitung habe ich mir dann aber einen 27 Zoll iMac gegönnt. Der verursacht aber zumindest keine weiteren laufenden Kosten bzw. diese sind gut in der Stromrechnung versteckt ;). Das ist wahrscheinlich so ein psychologisches Ding, Einmalzahlung gerne, laufende Kosten bitte nicht. Wobei ich mit meinem Fotoequipment auch sehr geizig und low budget unterwegs bin. Solange die halb kaputte Nex noch Fotos macht, wird sie auch nicht ausgetauscht... :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...