Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen.

 

Wir haben einen Wohnungswechsel vor uns und dort hab ich die Möglichkeit mir ein "kleines Fotostudio zuhause" einzurichten in einem Zimmer.

 

Das Zimmer ist rechteckig 3,1m x 5.15m und hat am hinteren ende ein Fenster.

 

 

Als Hintergründe hab ich zwei Stative wo ich 3x3 Meter Grosse Stossbahnen aufhängen kann. Weiss und Schwarz. (Ich weiss es gibt besseres...)

Ich hatte mir mal ein kleines Studio Blitzset gekauft. Falcon Eyes Studioblitz Set SSK-2150D 

 

Meine Frage ist jetzt, wie kann ich das Zimmer Optimal einrichten ?  Was brauch ich sonst noch ?

Ich habe keine Ahnung von sowas da ich bis jetzt einfach alles irgendwo im Wohnzimmer aufgebaut und wieder abgebaut hatte. Alles andere als optimal...

 

Bin gerne um jeden Tipp froh

/uploads/emoticons/default_smile.png">

 

Vielen Dank an alle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von 15qm kann ich nur träumen, da würde mir einiges einfallen

/uploads/emoticons/default_biggrin.png">

Sehr einfach/günstig, aber effektiv, wären selbstgebaute Styroporwände. Diese können super zum Aufhellen von Schatten genutzt werden, ohne, dass weitere Stative o.Ä. nötig sind. Die Rückseite könntest du beispielsweise in schwarz lackieren oder mit schwarzem Stoff beziehen und sie als Lichtschlucker einsetzen, sofern die Zimmerwände bereits weiß sind (bei 3 Meter Breite und mittiger Positionierung des Modells wirken die Wände ja bereits als Reflektoren). Außerdem kann man solche Wände in anderen Farben/Lacken bepinseln und so super Hintergründe zaubern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von 15qm kann ich nur träumen, da würde mir einiges einfallen

/uploads/emoticons/default_biggrin.png">

Sehr einfach/günstig, aber effektiv, wären selbstgebaute Styroporwände. Diese können super zum Aufhellen von Schatten genutzt werden, ohne, dass weitere Stative o.Ä. nötig sind. Die Rückseite könntest du beispielsweise in schwarz lackieren oder mit schwarzem Stoff beziehen und sie als Lichtschlucker einsetzen, sofern die Zimmerwände bereits weiß sind (bei 3 Meter Breite und mittiger Positionierung des Modells wirken die Wände ja bereits als Reflektoren). Außerdem kann man solche Wände in anderen Farben/Lacken bepinseln und so super Hintergründe zaubern.

 

das sind noch gute Ideen von dir mit den Styroporwänden. Die wären günstig und individuell anwendbar...

 

Ich hab auch mal in Google und YouTube Bilder und Videos von Heim Studios gesucht...es geht immer etwa in die gleiche Richtung, halt jenachdem wie viel platz man hat...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By jkiter
      In diesem Thread soll es explizit um Landschaftsaufnahmen gehen, bei denen bewusst Menschen mit ins Bild genommen wurden, um z.B. dem Bild einen Maßstab zu geben bzw. eine kleine Geschichte zu erzählen. Der Fokus sollte eher auf der Landschaft liegen und weniger auf der Person bzw. den Personen (wie bei vielen Selfies).

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Alpine horse express by Pascal Riemann, auf Flickr
    • By Raveya
      Ich suche eine sehr gute Ringleuchte (mit Stativ) für Portrait-Fotografie, die sich aber auch für Online Webcam/Stream hervorragend eignet. 

      Wichtig ist, dass man die LEDs dimmen kann, ebenso Angezeigt wird, welcher Farbtemperatur das Licht entspricht. 

      Wer kann mir hier was gutes empfehlen? 
    • By philipp_a5000
      Guten Tag!
      Ich bin Philipp und ich benutze seit ca. 2 Jahren eine Sony a5000. Jetzt möchte ich mir gerne eine neue Kamera anschaffen und meine a5000 als zweite Kamera weiter nutzen. Da ich nur das Kit- Objektiv nutze, und bisher keine teuren Sony Objektive besitze, ist die Marke egal.
      Ich bin sehr zufrieden mit der Kamera und ich weiß, dass man dank einer neuen, teuren Kamera keine besseren Fotos machen wird. Jedoch stört mich folgendes: Fehlender Sucher, kein Full Hd mit 60fps, kein Mikrofoneingang, kein Blitzschuh, Display mit niedriger Auflösung, nur ein Drehrad, d.h. verstellen von Blende und Shutter ist kompliziert und fummelig. 
      Die neue Kamera sollte diese Punkte erfüllen. Ich bevorzuge einen Aps-C Sensor, bin aber auch offen für andere Voschläge. Außerdem hätte ich gerne einen großen Sucher, dieser ist mit einer der Gründe, warum ich mir nicht auf der Stelle eine a6300 hole. Ein Touchscreen wäre auch ganz schön, muss aber nicht sein. 
      Ich habe mir bis jetzt die Sony a6300/6500 und die a7 Reihe angeschaut. Außerdem die Canon 80d/m50. Ich würde mich aber auch über andere Vorschläge freuen.
      Ich möchte gerne Landschaften fotografieren, ab und zu auch Portraits, Makro, Tiere, Fashion und außerdem möchte ich filmen. Sport ist eher unwichtig.
      Budget: ich möchte inklusiv Kit-Objektiv nicht mehr als 1000 Euro ausgeben.
      Vielen Dank im Vorraus!
    • By hwilms
      Das Objektiv und die Streulichtblende sind in einem Top-Zustand. Weder auf den Linsen noch auf dem Gehäuse sind Kratzer zu finden, kein Fungus, keine Staubeinschlüsse. Die Herstellergarantie ist nicht mehr vorhanden. Für das Objektiv ist die OVP sowie Anleitung und EU-Garantiekarte dabei sowie Objektivdeckel und hintere Objektivkappe.
      Ich verkaufe privat ohne Garantie und Rücknahme. Die Ware kann bei mir in Kaarst abgeholt werden, sonst kostenloser versicherter Versand. Zahlung in bar bei Abholung oder per Vorkasse (Überweisung).
    • By FrankHoh
      Hallo Leute,
       
      Ich habe so gut wie keine Erfahrung mit Kameras. Demnächst werde ich Vater und möchte sowohl schöne Bilder von meinem Kind(Nahaufnahmen, selektiver Fokus,etc), als auch schöne Naturaufnahmen machen.
       
      Ich habe mal etwas gestöbert und bin auf die Sony Alpha 6000 gestoßen. Ist sie für mich als Laie geeignet bzw. gibt es auch günstigere Kameras mit überzeugenden Ergebnissen?
      Was für Kameras werden empfohlen?
       
      Vielen Dank
      Frank
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!