Jump to content

Olympus OM-D E-M1 II Firmware 2.0 veröffentlicht


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Soeben wurde die neue Firmware offiziell veröffentlicht:

 

http://cs.olympus-imaging.jp/en/support/imsg/digicamera/download/software/firm/e1/

 

Folgendes steht nun ganz offiziell im Changlog:

 

  • New art filter [bleach Bypass] has been added.
  • Possible to use focus stacking photography with "M.ZUIKO DIGITAL ED 12-100mm F4.0 IS PRO".
  • Small targets have been added to AF target mode.
  • Possible to set a maximum of 35 pre-shutter frames for Pro Capture shooting.
  • Display has been improved to show that Pro Capture shooting is recording.
  • "Flicker Scan" has been added so it is possible to reduce flickering by fine adjustment of shutter speed while looking at the live view when using electronic shutter.
  • Fisheye compensation photography has been added for use of M.ZUIKO DIGITAL ED 8mm F1.8 Fisheye PRO. You can view the effects in live view while shooting images.
  • Possible to set zoom ratio during playback. Also, added pixel equivalence display to zoom ratio.
  • Pro Capture shooting is available for additional lenses.
  • Display of remaining battery power has been improved.
  • Response when assigning AF to AEL/AFL button has been improved.
  • Stability of camera operation when using OLYMPUS Capture has been improved.
  • Stability of image stabilizer operation when shooting video has been improved.
  • Performance of C-AF when shooting still images has been improved.
  • Color reproduction of photographed images has been improved.
  • Stability of operation when shooting still images has been improved.
  • Corrected issue of autofocus (AF) function not operating correctly when using the "LEICA DG ELMARIT 200mm F2.8 / POWER O.I.S. (H-ES200)" interchangeable lens produced by Panasonic.
Link to post
Share on other sites

Update übrigens über den OLYMPUS Digital Camera Updater, falls sich das jemand gerade fragt...

Update 13:06 Uhr: Link zur internationalen Download Seite für den Updater eingefügt - hier gibt es die richtige Version 2.1 für den Updater
http://oup.olympus-imaging.com/ou1download/index/
 
Hier der deutsche Text:
 

Die Olympus OM-D E-M1 Mark II ist für den professionellen Einsatz konzipiert und bietet eine hochwertige Bildqualität mit unvergleichlicher High-Speed-Performance in einem kompakten und leichten, aber robusten Gehäuse.
 
Das Firmware-Update im Überblick:

  • Verbesserter Pro Capture Modus: Die Anzahl der vorab erfassten Bilder erhöht sich von 14 auf 35, das neue Live View Symbol zeigt an, wenn der Modus verwendet wird. Alle verwendbaren Objektive sind nun mit dem Pro Capture H-Modus kompatibel.
  • Small-AF-Target-Einstellungen hinzugefügt (S-AF und C-AF): ermöglicht eine höhere Genauigkeit bei der Auswahl eines bestimmten AF-Ziels.
  • Focus-Stacking-Unterstützung für M.Zuiko Digital ED 
12-100 mm 1:4.0 IS PRO: Integriertes Focus Stacking wird nun von insgesamt acht M.Zuiko Objektiven unterstützt*.
  • Integrierte Fisheye Verzeichnungskorrektur (bei Verwendung des M.Zuiko Digital ED 8 mm 1:1.8 Fisheye PRO): Das 8 mm 1:1.8 Fisheye PRO kann nun auch als Weitwinkelobjektiv ohne Fischaugeneffekt verwendet werden. Der Korrektureffekt lässt sich vor der Aufnahme auf dem Live View Display anzeigen.
  • Neue „Flimmer-Scan“-Funktion: Zeigt auf dem Live View Display an, wie stark eine Szene flackert, um die Auswahl einer geeigneten Verschlusszeit zu erleichtern und so mögliches Flackern zu vermeiden, wenn mit LED-Lichtquellen im elektronischen Verschlussmodus (Silent Modus) fotografiert wird.
  • Neuer Art Filter Bleach Bypass: Dieser Filter reproduziert den Bleichauslassungseffekt, wie er manchmal bei der Farbfilmentwicklung verwendet wird. Er verleiht Stadtbildern Ausdrucksstärke und den Metalltexturen ein beeindruckendes Finish.
  • Weitere Verbesserungen: Der anfängliche Vergrößerungsfaktor während der Bildwiedergabe kann jetzt eingestellt werden; verbesserte C-AF-Leistung; verbesserte IS-Leistung für Filmaufnahmen, um ein natürlicheres Schwenken zu ermöglichen; verbesserte Reaktionsfähigkeit und Stabilität beim Tethered Shooting mit Olympus Capture; Feinabstimmung der Akkulaufzeitanzeige.
Link to post
Share on other sites

 

ProCapture wird zukünftig auch mit allen Panasonic- und FT-Objektiven funktionieren (teilweise jedoch nicht immer mit AF).

 

Das (und das kleine AF-Feld) ist für mich das Killerfeature überhaupt! Endlich kann ich an meinem Panasonic-Objektiv ProCapture nutzen. Habe soeben das Update gemacht und kann das auch schon bestätigen! Yippieh! :)

Link to post
Share on other sites

In meinem obigen Link kann man sehen welche Objektive in welchem Modus funktionieren.

Panasonic- und FT-Objektive funktionieren ausschließlich im H-Modus und der hat ja nur S-AF.

Auf die Begründung dafür bin ich sehr gespannt, da normaler C-AF ja auch funktioniert ;)

Link to post
Share on other sites

Kommunikations-Unterschiede (Panasonic) und Glasmassen (FT) würde ich vermuten - offiziell.

Bei den Panasonic-Objektiven könnte ich mir auch die bewusste Abgrenzung (ähnlich des DFD-AFs bei Panasonic) vorstellen.

Link to post
Share on other sites

Bei der Pro Capture Funktion bzgl. „allen Objektiven“ gibt es leider einen heftigen Wermutstropfen: Mit Panasonic und FT Objektiven nur ohne C-AF, d.h. im Pro Capture H Modus verfügbar, nicht mit Pro Capture L. Bzgl. Panasonic Objektive, die beim AF Antrieb eigentlich keine Einschränkung haben sollten (schnelle Motoren) ist das sehr schade. Was dazu führt, ist unklar (mal wieder nur sehr diffuse Informationspolitik eines Herstellers). Unklar ist auch, was genau am C-AF und IBIS verbessert wurde, die Nutzer bleibt im Dunkeln und kann nichts nachprüfen bzw. nachvollziehen.

 

Was ich nach dem Update beobachtet habe, ist dass die Sprache nicht der vorher eingestellten Sprache (Deutsch) entsprach - sie war auf Englisch umgestellt - und auch der vorher eingestellte Modus des Suchers nicht erhalten blieb, sondern auf Modus 3 zurückgesetzt wurde. Das kann natürlich daran liegen, dass diese Einstellungen nicht extern gespeichert werden.

 

Das Laufen des Pro Capture Modus wird nun durch eine grünes Symbol in der linken oberen Sucherecke angezeigt (sehr deutlich).

 

Das kleine AF Feld ist nach meinem Eindruck etwas kleiner als das kleinste Quadrat bei der G9. Ich nehme mal an, dass es auch PDAF fähig ist - jedenfalls habe ich keine Einschränkung diesbzgl. gelesen.

 

Die Batterieanzeige scheint nun in kleineren Segmenten „runterzulaufen“, jedenfalls sehe ich keine Abschnitte mehr (bei solchen Updates weiß ich meistens nicht, ob das vorher nicht sich schon so war ;) ).

 

Das Update hat ca. 25 Minuten gedauert.

Edited by tgutgu
Link to post
Share on other sites

Bei mir hat es 5-10 Minuten gedauert -ziemlich flott. Sprache ist danach auf englisch, lässt sich aber leicht umstellen. 

 

Das meist erhoffte Feature: 

 

große vs. kleine Fokusfelder

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Update ging sehr schnell. Keine 5 Minuten. Wenn es lange dauert wird es wohl am Rechner liegen. MySets wurden trotz Fehlermeldung zurückgespielt. Nur die Sprache war danach auf Englisch gesetzt.

 

Kleiner Fokuspunkt, verbesserter AF-C. Gibt es jetzt eigentlich noch Gründe, die für die G9 sprechen, zumal das mit dem Sucher dort wohl nicht optimal ist und das G9 Display auch nicht höher auflöst.

 

Manuelle Blendenwahl des Nocticron geht weiterhin nicht an der E-M1 Mark II.  Kompatibilität mit Pana war wohl auch nicht zu erwarten. Es ist ein Kreuz mit dem einheitlichen MFT Standard   :)

 

 

Link to post
Share on other sites

Vielleicht nochmal als Hinweis: Es gibt eine neue Version des Camera Updaters (2.1), diese wird aber wohl vom alten Updater nicht angezeigt. Falls nötig kann man diese bei olympus.com runter laden und manuell installieren. Mit der neuen Updater Version kommt die Fehlermeldung bzgl. Laden der Settings nicht, man kann alte Settings einspielen und das einzige, was man nach dem Update umstellen muss, ist die Sprache.

Macht man das FW Update dagegen mit der Updater Version 2.0 dann werden wohl neben der Sorache noch andere Einstellungen nicht übernommen.

 

Wichtig: Für alle Fälle vor dem Update die eigenen Settings unter einem anderen Namen abspeichern, damit diese nicht aus Versehen überschrieben werden.

 

Die Oly QS hat mal wieder gepennt, ich warte lieber noch ein Weilchen ab was Ihr so zu berichten habt :P

Edited by acahaya
Link to post
Share on other sites

[...]

 

Kleiner Fokuspunkt, verbesserter AF-C. Gibt es jetzt eigentlich noch Gründe, die für die G9 sprechen, zumal das mit dem Sucher dort wohl nicht optimal ist und das G9 Display auch nicht höher auflöst.

 

[...]

 

bei der G9 kann man den Fokuspunkt (den einzelnen) in mehreren Stufen (4(?)) wählen und z.B. per hinterem Wahlrad setzen (klein, mittel, groß, ganz groß) (Das Setzen mit dem hinterem Wahlrad ist per Setup einstellbar). Das ist gelegentlich extrem praktisch und geht sauschnell.

 

Ich weiß jetzt nicht, welche Features die E-M1 MkII hat, die denen der G9 in Sachen Praktikabilität überlegen sind, denke aber, dass man sich an beide Konzepte gewöhnen kann. Ich habe mehr oder weniger zeitgleich die G9 und die E-M1 MkII ausprobiert und beide Cams eingestellt; nach kurzer Zeit habe ich mich für die G9 entschieden--mir gefällt das Pana-Konzept einfach besser (AF-Settings, AF-Feld-Zoom, MyMenu um nur einige Features zu nennen; plus besserer Handgriff und größerer Body).

Link to post
Share on other sites

@Michael Engelen: Kann das Marketing Blabla hier bitte ausnahmsweise mal draußen bleiben? Es geht um das aktuelle FW Update von Olympus Kameras, was zu beachten ist, ob es dabei Probleme gibt, wie neue Funktionen funktionieren ... und was Dir persönlich warum auch immer an Panasonic besser gefällt, interessiert in diesem Zusammanhang wirklich herzlich wenig.

 

Was die Größe des Fokusfelds angeht: Du kannst das stufenlos über das Zoom einstellen (mit Ok bist Du wieder zurück auf Vollbildansicht aber mit per Zoom eingestellter Größe des Fokusfelds) und Du hast zusätzlich die Möglichkeit, unabhängig vom Zoom alle Felder, 2 verschiedene Cluster, ein großes Einzelfeld und ein kleines Einzelfeld (kleiner als 14x Zoom) zu verwenden.

Edited by acahaya
Link to post
Share on other sites

Vielleicht nochmal als Hinweis: Es gibt eine neue Version des Camera Updaters (2.1), diese wird aber wohl vom alten Updater nicht angezeigt. Falls nötig kann man diese bei olympus.com runter laden und manuell installieren. Mit der neuen Updater Version kommt die Fehlermeldung bzgl. Laden der Settings nicht, man kann alte Settings einspielen und das einzige, was man nach dem Update umstellen muss, ist die Sprache.

Macht man das FW Update dagegen mit der Updater Version 2.0 dann werden wohl neben der Sorache noch andere Einstellungen nicht übernommen.

 

Wichtig: Für alle Fälle vor dem Update die eigenen Settings unter einem anderen Namen abspeichern, damit diese nicht aus Versehen überschrieben werden.

 

Die Oly QS hat mal wieder gepennt, ich warte lieber noch ein Weilchen ab was Ihr so zu berichten habt :P

 

 

Bei mir hat es funktioniert - p.s. wo kann man den Updater runterladen? Link? 

stelle mich zu blöd an. 

Link to post
Share on other sites

Habe mir den aktuellen OlyViewer heruntergeladen und konnte dann die MySets, die vor dem Updatevorgang gespeichert wurden, wieder einspielen. Die wurden offensichtlich vom alten OlyViewer nach dem Updateprozess nicht überschrieben.

Link to post
Share on other sites

acahaya schrieb am 28 Feb 2018 - 09:42:snapback.png

@Michael Engelen: Kann das Marketing Blabla hier bitte ausnahmsweise mal draußen bleiben?

 

Genau, bleibt bei der Sache

 

Nun kriegt euch mal wieder ein. Ich habe lediglich auf das Statement von "bunter" geantwortet und kein Marketing BlaBla generiert.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...