Jump to content

PEN-F FW Update 3.0 am 28.2.2018


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Erscheinungsdatum: 28.02.2018

Version: 3.0

  • Neuer Art Filter [bleach Bypass] wurde hinzugefügt.
  • Beim Farbgestalter und in der Farbprofilsteuerung lassen sich Schattierungseffekte einstellen.
  • Mithilfe des Olympus Digital Camera Updater können Sie monochrome Profile und Farbprofile von Fotos, die Sie mögen, in den monochromen Profilen und Farbprofilen der Kamera speichern.
  • Panasonic Problem mit dem nicht funktionierenden AF bei Verwendung des Wechselobjektivs "LEICA DG ELMARIT 200mm F2.8 / POWER O.I.S. 20 (H-ES200)" behoben. nicht korrekt funktionierte, wurde behoben.
Link to post
Share on other sites

Danke Sabine.

Ich habe es befürchtet, nur ein neuer Art Filter.....

Naja, die Kamera ist halt schon perfekt, was soll man da noch verbessern. ;)

Naja, ich finde Split Toning und die Möglichkeit eigene SW- Farbprofile zu importieren Spitzenklasse. Dadurch kann ich nämlich schon im Sucher am JPG mit dem gewünschten Farblook sehen, ob es gut aussieht und ob und wie ich die Belichtung ggf. anpassen muss und kann das bei Bedarf mit dem RAW und Photoshop und dem gleichen Farbprofil wiederholen.

Man muss sich nur mal darauf einlassen, alle Bilder von Anfang an so zu fotografieren, dass sie möglichst perfekt passen und wenn dann nur minimale Nachbearbeitung brauchten Dann kann man sich die Nachbearbeitungs-Arbeit für die Bilder aufheben, die wirklich intensives Nachbessern oder Rauskitzeln auf RAW Basis benötigen und diesen Bildern am Ende den selben Farblook verpassen, wie den JPGs aus der Kamera. Das war bisher nicht ganz einfach, weil man versuchen musste, die Profile der JPG Engine in der Konvertierung und Nachbearbeitung irgendwie nachzuturnen oder sich soweit unterstützt mit dem Viewer abzuquälen. Es spart einem, gerade wenn man schnell eine ganze Serie von Bildern abliefern soll, jede Menge Zeit, man muss sich nur vorher Gedanken machen, welchen Bildlook man den haben möchte.

Link to post
Share on other sites

Keine Ahnung, ich habe die Liste auch nur kopiert, mag sein, dass da noch mehr kommt. Keystone Korrektur hat die PEn-F ja auch, ich wüßte nicht, warum man ihr das De-Fishing nicht auch spendieren sollte, wobei ich da eh gespannt bin, wie gut das z.B. bei Starscapes funktioniert, ob es auch aufs RAW wirkt oder ob man das nicht lieber wie bisher hinterher selber macht.

Link to post
Share on other sites

Auf irgendwelche neuen Artfilter kann ich gut verzichten,  was ich aber bisher sehr vermisse an der PEN-F ist die Unterstützung der Software Olympus Capture, um sie im Studio in Verbindung mit HighRes vom Computer steuern zu können. Wäre zu schön gewesen... :(

Link to post
Share on other sites

Bei den derzeitigen Temeraturen wäre eine Hitze-Thematik wie beim letzten Update auf 2.0 doch als Taschenwärmer perfekt auch für normale Nutzer...

Dann sollte man aber auch konsequenterweise zwei der Kameras sein Eigen nennen...

Link to post
Share on other sites

Bei den derzeitigen Temeraturen wäre eine Hitze-Thematik wie beim letzten Update auf 2.0 doch als Taschenwärmer perfekt auch für normale Nutzer...

Dann sollte man aber auch konsequenterweise zwei der Kameras sein Eigen nennen...

 

Das bringt mich auf eine Idee :D

 

Die Antibeschlagfunktion: kurz bevor man einen warmen Raum betritt, kann man die Kamera auf "Aufheizen" stellen, um Beschlag zu verhindern.

 

Link to post
Share on other sites

Ich warte noch ein paar Tage bis zum oly Sneak Preview, bevor ich selber nach dem passenden Kabel suche lasse ich doch lieber einen der oly Techniker ran ;)

Link to post
Share on other sites

So, heute Abend Akku voll geladen, Verbindungskabel gesucht und das Update mit dem aktuellen Kamera-Updater installiert. Hat gut geklappt.

Hab mir aber die neuen Funktionen noch nicht angeschaut.

 

Hinterher war die Menü-Sprache plötzlich auf Englisch. Vermute mal, dass ich meine Einstellungen alle neu machen kann.

Muss ich mir morgen mal genauer anschauen.

Wenn ich die PEN längere Zeit nicht benutzt habe (weil mein Zweitsystem), dann kann ich die Kamera plötzlich nicht mehr bedienen und finde nichts mehr :(

 

Link to post
Share on other sites

So, heute Abend Akku voll geladen, Verbindungskabel gesucht und das Update mit dem aktuellen Kamera-Updater installiert. Hat gut geklappt.

Hab mir aber die neuen Funktionen noch nicht angeschaut.

 

Hinterher war die Menü-Sprache plötzlich auf Englisch. Vermute mal, dass ich meine Einstellungen alle neu machen kann.

Muss ich mir morgen mal genauer anschauen.

Wenn ich die PEN längere Zeit nicht benutzt habe (weil mein Zweitsystem), dann kann ich die Kamera plötzlich nicht mehr bedienen und finde nichts mehr :(

 

Es ist nur die Sprache. Der Rest istimmer noch da.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...