Jump to content

Meike 50mm f/1.7, 25mm f/2.0 und 25mm t/2.2 für spielgellose Kameras angekündigt


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Meike hat drei neue Objektive für Sony FE, Canon EF-M, Nikon 1, Fuji X und Micro Four Thirds angekündigt: Ein 50mm f/1.7, 25mm f/2.0 und ein 25mm T/2.2 - für Video.

 

Das 50mm soll bereits ab Mitte März erhältlich sein.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Das 25 wäre nur interessant mit Autofokus.

Auf den würde ich notfalls verzichten, wenn es kleiner wäre. 2,8 würden mir für die Brennweite reichen. Warum muss es in letzter Zeit immer so lichtstark und entsprechend groß sein? Oder täuscht das Foto?

Edited by leicanik
Link to post
Share on other sites

Auf den würde ich notfalls verzichten, wenn es kleiner wäre. 2,8 würden mir für die Brennweite reichen. Warum muss es in letzter Zeit immer so lichtstark und entsprechend groß sein? Oder täuscht das Foto?

Also wenn das Bayonett E-Mount ist, dann sind die Teile nicht gerade klein.

Aber wenn die Qualität passt, habe ich lieber 20mm mehr :D

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Das 25 wäre nur interessant mit Autofokus.

 

Aber schön das wenigstens ein Fremdhersteller diese Brennweite hat ^^

Wo steht genau, dass die Objektive Autofokus haben werden? Ich ging davon aus, das es sich um MF Objektive handelt.

 

Auf den würde ich notfalls verzichten, wenn es kleiner wäre. 2,8 würden mir für die Brennweite reichen. Warum muss es in letzter Zeit immer so lichtstark und entsprechend groß sein? Oder täuscht das Foto?

Weil man mit nur f/2.8 nicht so gut freistellen kann und gerade dass der Nachteil des im Vergleich zu Kleinbild kleineren Sensors ist.
Link to post
Share on other sites

Weil man mit nur f/2.8 nicht so gut freistellen kann und gerade dass der Nachteil des im Vergleich zu Kleinbild kleineren Sensors ist.

Ach, das sind APS-C-Objektive? Das war mir nicht klar. Dann braucht man das 25er ja schon gar nicht zum Freistellen, dafür gibt es das sehr gute 1,8/24. Ich dachte es seien Kleinbildobjektive. Und da stelle ich mit 25mm auch nicht frei.

Edited by leicanik
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...