Jump to content
JörgSF

Neuer Listenpreis für die Olympus E-M1 MK II

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Mir ist gerade aufgefallen, dass Olympus den Listenpreis für die E-M1 MK II deutlich auf 1699.- Euro gesenkt hat. Ich kann mir vorstellen, dass der Preis der Panasonic G9 da auch eine Rolle spielt.

 

https://www.olympus.de/site/de/c/cameras/om_d_system_cameras/om_d/e_m1_mark_ii/index.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit Sicherheit spielt die G9 da eine Rolle. Die Olympus kann im Grunde nichts über die G9 hinaus außer Phasen AF, Live Composite und ein paar Kleinigkeiten und hinkt in einigem auch hinterher (vor allem natürlich Video).

 

Von dem her musste Olympus da reagieren.

 

Nicht falsch verstehen die E-M1 II ist ne geile Kamera die ich genauso gerne nutze wie die G9 :) vielleicht schafft es Oly aber auch endlich mal ihr ein Update zu verpassen...

Edited by Protesio

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dass Olympus den Preis der Mark II senken würde, war abzusehen. Der Zeitpunkt hingegen ist mal wieder eine marketingmäßige Glanzleistung. Direkt nach Ablauf einer 200€ Cashback-Aktion den UVP um 300€ senken, damit macht man sich wirklich viele Freunde unter denen, die das Cashback mitgenommen haben.

 

Gruß

 

Hans

Edited by Hacon

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Der Fotobranche geht es noch zu gut. Olympus das ist eine Sauerei. Diese ganze Cashback Scheiße brauch keiner! Das ist alles sowas von unseriös. Bei jedem Hersteller. Der Endverbraucher ist sicherlich nicht blöd! In der Preislage werden auch andere Dinge noch abgeklopft als nur der Preis. Vertrauen, Zuverlässigkeit, Service. Hochbezahlte Manager, die es aber anscheinend nicht können.

Na ja, die Japanische Mutter tritt euch schon in das Gesäß wenn es nicht läuft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da geht's zu wie im Möbelhaus. Eine Aktion jagt die nächste. "Aber nur gültig bis... sofort zuschlagen ..." Und wenn Du dann dem Küchenverkäufer gegenübersitzt, gibt's noch man 'nen Hauspreis für Stammkunden. Auch wenn Du das erste Mal dort aufschlägst.

Früher waren's die Pferdehändler ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist ja wie es ist und nicht wirklich überraschend. Wer früher kauft, hat früher Spaß mit der neuen Kamera, zahlt aber meist einen höheren Preis. ...

 

... Obwohl: das mit der Freude scheint bei einigen nicht mehr so ganz zu stimmen, wenn ich das anhaltende Genörgel und Gemaule hier im Forum lese. Da werden Updates eingefordert - was sollen die eigentlich beinhalten? - und dem AF die Tauglichkeit abgesprochen und, und, und ... - kein Wunder, dass dabei der Spaß auf der Strecke bleibt, :D .

Share this post


Link to post
Share on other sites

... Da werden Updates eingefordert - was sollen die eigentlich beinhalten? - und dem AF die Tauglichkeit abgesprochen ...

habe mich auch gefragt, was da so sehnsüchtig in einem update erwartet wird - google hat mir aber nix weiter als einen "untauglichen af" angeboten...

also, ich bin mit meiner em1ii wirklich zufrieden, obwohl ich inzwischen fast nur noch die gh5s nutze

 

irgendwie beschleicht mich das gefühl, die "einforderer" sind einfach nur von den updates zur em1 mark i total verwöhnt, da gab es ja per updates haufenweise nachgeschobene 'leckerlis' :ph34r:

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Fotobranche geht es noch zu gut. Olympus das ist eine Sauerei. Diese ganze Cashback Scheiße brauch keiner! Das ist alles sowas von unseriös. Bei jedem Hersteller. Der Endverbraucher ist sicherlich nicht blöd! In der Preislage werden auch andere Dinge noch abgeklopft als nur der Preis. Vertrauen, Zuverlässigkeit, Service. Hochbezahlte Manager, die es aber anscheinend nicht können.

Na ja, die Japanische Mutter tritt euch schon in das Gesäß wenn es nicht läuft.

 

Wäre ganz gut, wen du mal dein Vokabular etwas unter Kontrolle bekommst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das eine Preisanpassung wegen der Panasonic G9 kommen wird war eigentlich absehbar...

Aber es könnte auch ein Abverkauf der Olympus OM-D EM-1 MKII sein...??? ;)

 

Eher nicht, weil der Produktzyklus mit ca. 3 Jahren angegeben wurde. Davon ist nicht mal die Hälfte rum.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
(...)

 

irgendwie beschleicht mich das gefühl, die "einforderer" sind einfach nur von den updates zur em1 mark i total verwöhnt, da gab es ja per updates haufenweise nachgeschobene 'leckerlis' :ph34r:

 

... die jetzt alle in der MkII drin sind. Was soll da noch kommen?

Das einzige, was mir einfällt, wäre optimieren am S-AF. Alles andere, was mir einfällt, wäre mit Hardwareänderungen verbunden:

Der echte Global Shutter!

 

Edited by wolfgang_r

Share this post


Link to post
Share on other sites

... die jetzt alle in der MkII drin sind. Was soll da noch kommen?

Das einzige, was mir einfällt, wäre optimieren am S-AF. Alles andere, was mir einfällt, wäre mit Hardwareänderungen verbunden:

Der echte Global Shutter!

 

Meinst Du wirklich S-AF?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ist gerade aufgefallen, dass Olympus den Listenpreis für die E-M1 MK II deutlich auf 1699.- Euro gesenkt hat. Ich kann mir vorstellen, dass der Preis der Panasonic G9 da auch eine Rolle spielt.

 

https://www.olympus.de/site/de/c/cameras/om_d_system_cameras/om_d/e_m1_mark_ii/index.html

 Da ich im europäischen Ausland gekauft habe, habe ich noch weniger als Euro 1699 bezahlt. ( oktober 2017 )

Edited by ovale

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seid doch froh, dass das Produkt billiger geworden ist, nun offenbar auch dauerhaft. Aktionen und Sonderangebote sind immer von begrenzter Dauer. Ich würde mir nach einem Kauf keine Gedanken machen, ob man das gleiche Produkt nach einer kurzen Zeit noch billiger hätte kriegen können. Die Kaufentscheidung ist halt mit dem zum damaligen Zeitpunkt angebotenen Preis gefallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich persönlich schaue mir die Preise gar nicht mehr an, wenn ich was gekauft habe. Es ist ja im Bereich Smartphones schon lange so, dass die Preise bald nach Veröffentlichung fallen. Soll nun Olympus nach der "Kampfansage" durch Panasonic den Preis oben halten und damit weniger Kameras verkaufen? 

 

Ich finde es gut, wenn Preise sinken. Ich weiß, dass es so ist und kaufe dann, wenn für mich das Preis-Leistungsverhältnis passt. Oder weil ich etwas sofort haben möchte und mir bewusst bin, dass ich sicher mehr zahle als nach einem halben Jahr Wartezeit. 

 

In diesem Sinne: Gut gemacht, Olympus! Bleibt bloß im Geschäft. Auch wenn ich kein E-M1 II habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist ja wie es ist und nicht wirklich überraschend. Wer früher kauft, hat früher Spaß mit der neuen Kamera, zahlt aber meist einen höheren Preis. ...

 

... Obwohl: das mit der Freude scheint bei einigen nicht mehr so ganz zu stimmen, wenn ich das anhaltende Genörgel und Gemaule hier im Forum lese. Da werden Updates eingefordert - was sollen die eigentlich beinhalten? - und dem AF die Tauglichkeit abgesprochen und, und, und ... - kein Wunder, dass dabei der Spaß auf der Strecke bleibt, :D .

 

Nein. Nur weil man noch gerne Verbesserungswünsche hätte, wird einem ja nicht gleich der ganze Spaß verdorben. Und Genörgel und Gemaule ist das auch nicht.

 

Bei der E-M1II gibt es Aspekte beim AF, zu denen es berechtigte Kritik aus monatelanger Praxiserfahrung gibt. Olympus hat von vornherein angekündigt, dass die E-M1II während ihres Produktlebenszyklus funktional gepflegt wird. Da halte ich es für völlig normal, wenn Nutzer aufgrund ihrer Erfahrungen mit der E-M1II Änderungswünsche an dieses Produkt artikulieren.

 

Bzgl. des AF gibt es zu viele Situationen, in denen ein zuverlässiges Ergebnis erschwert wird. Mit einem flexibleren AF Interface und einer flexibleren Konfigurierbarkeit der AF Zone ließe sich diesbzgl. einiges Verbessern. Mit AF Algorithmik wohl auch.

 

Die Benutzer haben ein gutes Jahr lang Feedback gegeben und Olympus hatte ausgiebig Zeit, dieses zu analysieren und seine Schlüsse daraus zu ziehen. Inzwischen sollte sich genügend Stoff gesammelt haben, so dass ein erstes größeres Update Paket (das nicht nur den AF betreffen muss) fertig sein könnte.

 

Edited by tgutgu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade, ich hatte eigentlich gehofft, die Oly bliebe noch einige Zeit preisstabil. Was soll meine

1 Jahr alte Oly jetzt noch auf dem Gebrauchtmarkt bringen?

 

 

Wieso die Frage? Willst du sie denn verkaufen?

 

Falls nicht, es wird ohnehin viel zu oft der Body gewechselt. Die Linsen sind meist das entscheidendere Kriterium...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Wäre ganz gut, wen du mal dein Vokabular etwas unter Kontrolle bekommst.

Ich habe doch die Nummer 0 nicht aufgerufen. Also was soll das. Unterlass Deine persönliche Angriffe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe doch die Nummer 0 nicht aufgerufen. Also was soll das. Unterlass Deine persönliche Angriffe.

 

Das war kein Angriff, sondern ein zarter Hinweis auf die Einhaltung der guten alten Manieren und Netiquette. Aber mach wie du willst, wenn Du dich damit besser fühlst.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Olympus das ist eine Sauerei. Diese ganze Cashback Scheiße brauch keiner! Das ist alles sowas von unseriös.

Nun, ich gebe normalerweise nicht viel auf das, was in Internetforen über Gott und die Welt kundgetan wird, aber manchmal ist die Erfahrung "dienstälterer" Fachforumiten doch wert, mehr beachtet zu werden. Zu Olympus wurde vor einigen Wochen, als die cashback-Aktion anlief, ziemlich zielsicher darüber gemunkelt oder orakelt, dass die speziellen Produkte im kommenden Jahr - also jetzt - wohlmöglich preisreduziert werden, oder sogar dezent ein Abverkauf eingeläutet werden könnte.

 

Das haben Leute hier im Forum geschrieben, die schon seit Jahren Stammkäufer/-nutzer oder Szenekenner sind. Von anderen Marken wurde es ähnlich berichtet. Nur dass es jetzt bei Oly doch sehr schnell Realität wurde. Ich hatte auch schon daran gedacht, mich registrieren zu lassen, bin aber aus anderen Gründen darüber weggekommen und kann nun wieder anders planen :) Interessanter für mich ist jetzt, wie die Fachhändler mit ihrer "B"-Ware verfahren werden. Die wird ja kaum jemand kaufen wollen, wenn ausgewiesene Neuware nicht mehr wesentlich teurer ist. Geduld und "Bestelltastenfinger unter Kontrolle" zahlt sich manchmal doch aus.

 

Gruß Andreas

Edited by rostafrei

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...