Jump to content
Guest

Olympus gefällt mir......

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich finde das mittlerweile überhaupt nicht mehr kritisch, da Lightroom mit der Bereichsmaske ein extrem wirkungsvolles Tool entwickelt hat, um farblich selektiert zu entrauschen. Da ist Himmel auch bei ISO 1600 unproblematisch.

 

Gruß

 

Hans

 

Kritisch finde ich es auch nicht, mich stört es wie bereits geschrieben nicht einmal :-) 

 

Ansonsten Danke für den Tipp bzgl. der Bereichsmaske! Das werde ich mal ausprobieren! Man lernt doch nie aus! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 4.7.2018 um 12:07 schrieb Silberkorn75:

 

Eben, und da ich in den Fällen nicht unterwegs bin, oder sagen wir mal sehr seltenst, gehe ich das Risiko ein in den seltenen Fällen mit etwas anderen Bilder nach Hause zu gehen als 

mit der KB möglich gewesen wären. Ich wehre mich aber dageben einer KB Kamera generell die bessere Bildqualität zu unterstellen.

 

Bildqualität hängt als aller erstes mal von der saubereren Arbeitsweise des Fotografen ab, dann von den Objektiven und in dritter Linie erst von der Kamera.

Moin in die Runde,

ich komme aus dem Nikon-Bereich mit kompletter Vollformat-Ausrüstung. Nach reiflicher Überlegung habe ich mich mit MFT-Format auseinandergeetzt, da mein Rücken und Schulter

etwas leichteres einforderten.

Das hat zum teilweisen Verkauf der schweren Kameras (D3 und D3x) geführt. Zwei Oly´s  (M5II und M1 I) mit Pro-Optiken wurden angeschafft.

Die beiden Oly´s wurde ausgiebig getestet. Und jetzt nach mehr als einem Jahr kann ich mich dem Zitat von Silberkorn 75 anschließen.

KB-Kameras liefern natürlich nicht generell die gute Bildqualität, da spielen bekanntermaßen weitere Faktoren mit, die allen Fotografen bekannt sein sollten.

Ich arbeite weiterhin mit beiden Systemen und freue mich über gute Werkzeuge, die mir zu ordentlichen Aufnahmen verhelfen.

 

Es grüßt

Peter

der

Nordhamburger

Ich finde Fotografie spannend und entspannend

 

Zitat

 

 

 

Edited by nordhamburger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leutz,
ich kam damals von der Canon 550D und war eigentlich nur Knipser.
Als die E-M5 vorgestellt wurde, war ich vom Retrolook so angetan, dass ich sie direkt bestellt hatte.
Nicht eine Sekunde habe ich den Kauf bereut, da die E-M5 quasi alles besser konnte als die 550D bis auf Videos und natürlich die bekannten Einschränkungen des kleineren Sensors.

Eine E-PM2 kam als immer dabei Kamera hinzu, wobei sie von vielen irgendwie unterschätzt wurde/wird.

Nun kam die E-M5 irgendwann in die Jahre und sie erschien mit technisch überholt.

Um meine Lust auf was Neuem zu befriedigen holte ich mir die GX80, welche die neuen Schnickschnacks beherrschte und preislich sehr interessant und zu guter letzt vor der E-M10 MKIII erschien.

Nach diesem Beutezug im Konkurrenzlager ( bisschen Glas besitze ich von Panasonic, 15mm 1.7, 14-45mm, 12-32mm, das 20mm habe ich wieder verkauft, funktionierte irgendwie an der E-M5 nicht so richtig...) wird die Ankunft der E-M1 MKII mit Freude erwartet.

Mich macht es irgendwie ein wenig traurig, dass das 25mm und 45mm 1.8,  fast immer zuhause bleiben, da ich aus Bequemlichkeit lieber das 12-40mm mitnehme, das 12-50mm war damals irgendwie nicht in Ordnung und musste auch gehen.
Das 40-150mm ist eigentlich ok, wird aber nie benutzt.

Das Samyang Fischauge ist für mich eines der besten Objektive für den Urlaub, weil man einfach alles draufbekommt.
Zum Filmen eignet es sich auch hervorragend, da ja dort gecropt wird und somit hat man ein Extremweitwinkel mit moderaten Verzeichnungen, ehrlich, es fällt kaum auf bzw. stört fast gar nicht.

Etwas Altglas wurde adaptiert und man hat ein wenig herumgespielt. Erstaunlich wie gut manch altes Glas ist und oft überraschen sie mit einer deutlich anderen Anmutung, was Rendering und Farben betreffen.

So nun habe ich ganz schön herumgeschwafelt.  😋

 

Schönen Tag noch!

Sie-Un


 

 

Edited by moonsoo
Fehlerkorrektur

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By mft-fan
      + Restgarantie, + Rechnung, (Gekauft 09.05.2018!), Nur 4765 Auslösungen!
      Neuwertig! Keine Abnutzungen! Mit Originalzubehör und Originalverpackung!
      Was für ein Angebot! Nicht für lange Zeit. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!
      (Neuste Firmware, Display-Schutzfolie)
      ======
      Wegen Systemwechsel verkaufe ich hier die im Titel genannte und auf Fotos gezeigte Kamera und Zubehör. Zu dem Gerät brauche ich wohl nichts mehr sagen: Leistungsfähigstes MFT System mit angenehmen Preis/Leistungs-Verhältnis. (Im Vergleich zur lächerlich teuren aber nur wenig besseren E-M1X) Wer sich für die Kamera interessiert, weiß das aber auch meist schon.
      Die Kamera wurde nur wenig benutzt (4765 Auslösunge, Stand 28. Januar 2019), und sieht aus wie neu: Sie wurde von mir stets als Investition und nicht als Werkzeug betrachtet und deshalb gehegt und gepflegt, wie ein kleines Baby.
      Mit dazu gibt es den originalen Akkus von Olympus, keinen der billigen Nachbauten, die nicht so richtig mit der Kamera kommunizieren und gerne mal Überhitzungen verursachen! Außerdem dazu die große Augenmuschel (für Brillenträger aber auch besser um einfallendes Seitenlicht besser abzuschirmen) und sonstiges Zubehör, was zum OVP eben dazu gehört (der kleine Blitz, das Ladegerät, die original Augenmuschel, Gurt, alle Handbücher und Zettelchen, usw usf).

      Summa sumarum: 1670 Euro wenn man das woanders kaufen würde. Ihr spart also jede Menge! Bei mir für DEN Preis! Günstiger wird's nicht.
      Schaut euch gerne die vielen hochwertigen Fotos an, die ich extra für euch angefertigt habe: Sieht alles aus wie neu, keine Kratzer, kein Staub! Das Display immer mit Folie benutzt und die bleibt auch weiterhin dran.
      Rechnungskopie gebe ich gerne mit dazu.
      ======
      Lieferumfang (alles Original)
      - Olympus OM-D E-M1 Mark II (neuste Firmware, Display-Schutzfolie)
      - Gesamtes Original-Zubehör (auch die CD ist mit dabei, nicht auf dem Foto))
      - Ein original Akku BLH-1
      - Spezielle Augenmuschel von Olympus
      ======
      Die Kamera kann in Köln Lindenthal angeschaut, getestet und gegen bar auch mitgenommen werden. Ansonsten ist ein versicherter Versand mit Sendungsnummer ebenso möglich. Bezahlung bei Versand per Überweisung oder Paypal (ausschließlich per Familie und Freunde-Zahlung)!
      ======
      BITTE schaut auch meine anderen vielfältigen Angebote an. Ich verkaufe gerade noch mehr Olympus-Kamera Equipment! 🙂

    • By mft-fan
      Neu und unbenutzt! Originalverpackt! Inklusive original Olympus Akku
      Was für ein Angebot! Nicht für lange Zeit. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!
      (Mehr Bilder auf Anfrage)
      ======
      Wegen Systemwechsel verkaufe ich hier den bisher nie genutzten und original verpackten Batteriegriff HLD-9 für die OM-D E-M1 II.
      Der Griff wurde auf Funktion geprüft: Alles läuft 100% optimal.
      Mit dazu gibt es einen originalen Akku von Olympus, keinen der billigen Nachbauten, die nicht so richtig mit der Kamera kommunizieren und gerne mal Überhitzungen verursachen!
      Ein Akku allein: 70 Euro.
      Der Batteriegriff allein: 260 Euro.
      Summa sumarum: 330 Euro wenn man das woanders neu kaufen würde.
      Bei mir für DEN Preis! Günstiger wird's nicht.
      Schaut euch gerne die vielen hochwertigen Fotos an, die ich extra für euch angefertigt habe: Sieht alles aus wie neu 🙂
      ======
      Lieferumfang (alles Original)
      - Batteriegriff HLD-9
      - Originalverpackung mit allen original Unterlagen
      - Olympus BLH-1 Li-Ionen-Akku (ohne Hülle)
      ======
      Der Batteriegriff und Akku kann in Köln Lindenthal angeschaut, getestet und gegen bar auch mitgenommen werden. Ansonsten ist ein versicherter Versand mit Sendungsnummer ebenso möglich. Bezahlung per Überweisung oder Paypal (ausschließlich per Familie und Freunde-Zahlung)!

    • By GRZFRZ
      Schwanke zwischen diesen beiden, welche sollte ich mir zulegen?
      Werde sie hauptsächlich für Landschafts-, LowLight-, Portrait- und Architektur Bilder verwenden, möglicherweise auch mal für Video Aufnahmen.
      Gibt es z.B. irgendwas, was die eine besser kann oder die andere eher weniger? Außerdem hat mein Vater eine Canon EOS 500D mit einer Menge Objektive, welche aber auf keine der beiden passen würden oder?
    • By lsp91
      Hallo liebe Forengemeinde,
       
      im Oktober möchte ich mir eine neue Systemkamera zulegen.
      Am meisten tendiere ich momentan, auch aufgrund meines Budgets (max. 700-800€), zur E-M10 II.
      Hierbei würde ich das Pancake Kitzoom auf jeden Fall nehmen, bin aber noch unschlüssig, ob es sich lohnt, das 40-150mm für 100€ mehr noch dazu im großen Kit zu nehmen.
      Wie ist dieses Telezoom so?
       
      Alternativ hatte ich auch lange mit der Pentax K-70 geliebäugelt, die steht aber momentan erstmal auf Platz 2 aufgrund des i nsgesamt größeren Gewichts / Packmaßes des Systems.
       
      Vielleicht könnt Ihr mir bei meiner Entscheidung weiterhelfen?
       
      Viele Grüße
       
    • By Centauri
      Hallo zusammen,
       
      da ich mir schon länger überlege für Reisen und Städtetrips ein MFT System zuzulegen (derzeit nur Vollformat DSLR vorhanden) habe ich mir letztes Jahr eine Excel Tabelle angefertigt, um ein Gefühl für die Gebrauchspreise von MFT Objektiven zu bekommen. Ich kaufe Objektive auch oftmals gebraucht und Bodies lieber neu.
       
      Nun hab ich gesehen, dass Olympus bis Ende Januar 2016 noch die Aktion laufen hat, bestimmte Objektive und Bodies mit Rabatt zu verkaufen - wenn ich mir die Preise reduzierten Preise anschaue (zB das 60er Makro oder 75 1.8) muss ich sagen, kommt man derzeit auf oder sogar knapp unter der durchschnittlichen Gebrauchtmarktpreise. Seh ich das richtig - also kann ich kaum was falsch machen, wenn ich mich jetzt für einen Einstieg entscheide, oder gibt es solche Aktionen öfters? Weil momentan hab ich noch andere Projekte die grad Geld verschlingen und eigentlich wär mir ja ein Kauf im Sommer lieber.
       
       

       
×
×
  • Create New...