Jump to content

Lumix GH5s - Neues Spitzenmodell für Low Light Video


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Am Vorabend der CES in Las Vegas stellt Panasonic mit der Lumix GH5s ein drittes Top-Modell seiner spiegellosen Systemkameras vor.

 
Während sich die Lumix G9 vor allem an Fotografen wendet, bieten die Lumix GH5 Modelle alles für professionelle Videografen. Neu an der Lumix GH5s sind vor allem die besonderen Low Light Eigenschaften sowie die Möglichkeit, in größere Produktionssysteme einzubinden.
 
Die Lumix GH5s kommt im Februar für ca. 2.500 € auf den deutschen Markt.
 
» Mehr Bilder und Informationen im Systemkamera Blog
 
panasonic-lumix-gh5s-front.jpg

Link to post
Share on other sites

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Schade, haben sie nicht zB das Gehäuse der HC-X1000 genommen (eingeb. ND-Filter, XLRs ohne zusätzlichen Aufsteckwackeladapter (wobei's ein XLR5 auch oder sogar besser täte als zwei XLR3s) usw.). Hätte sogar noch den Vorteil, dass durch die Ventilator-Kühlung evt. auch 10bit mit 50/60p möglich würden. Nur müssten sie halt dann noch zB das 12-60 (oder schöner ein 12-100) mit Zoomservomotor anbieten. Weil das Objektiv bei der X1000 viel Platz im innern des Gehäuses belegt, würde dieser Platz bei einem mft-Mount für zB zwei Prozessoren statt nur einem und umfangreicherer Kühlung zur Verfügung stehen. Dafür würde ich auch den doppelten Preis der GH5s bezahlen.
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Machs gut praktischer IBIS.

 

Den beim Filmen mit Gimbal oder Dolly (an diese Zielgruppe richtet sich die Kamera) kein Mensch benötigt...im Gegenteil: Da auch bei abgeschaltetem Stabi die Elektromagnete den Sensor zentriert halten müssen und zudem Geräusche verursachen ist das dafür die bessere Lösung.

Edited by embe71
Link to post
Share on other sites

Der Multiaspektsensor is back :)

 

ja, ein traum wird wahr!

und 14 bit raw images - das gab es m.w.n. noch bei keiner mft cam

 

gut, daß ich mir keine a7sii gekauft habe :)

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...