Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Moinsen.

 

Ich habe keinen entsprechenden Sammelthread zu adaptierten Minoltaobjektiven an MFT-Bodies gefunden, daher einen aufgemacht. Wenn ich was übersehen haben sollte, bitte verschieben bzw. zusammenführen.

 

An meine G81 habe ich mein älteres Minolta MC Rokkor 55/1,7 per Billigadapter geschraubt und mal ein paar erste Versuche gemacht. Lupe funktioniert gut, die an Vollformat schlechten Ränder sind weg (:-)) und unendlich läßt sich auch einstellen. 

 

Alle bei Offenblende aus RAW in DXO11.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann will auch auch mal. G 81 mit Minolta MC 1,8/35 mm, Offenblende, auf die Augen fokussiert, indirekter Blitz. Model: Alba, das Nachtgespenst :-)

 

Das Objektiv ist absolut offenblendtauglich, was man bei einem solchen Bild natürlich nur ahnen kann, vor allen Dingen wenn es skaliert ist. Wenn das Wetter taugt, werde ich mal ein paar Fotos draußen machen und auf meinen flickr-Account in voller Auflösung hochladen.

Edited by rjh49

Share this post


Link to post
Share on other sites

MD 50 f 1.4, zum Teil mit Zwischenring, E-M10

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By F.Schmid
      Habe mal digital mit der Sony A 58 und dem Minolta Ofenrohr 75 - 300 die Sunny 16 Methode umzusetzen versucht. Es ist eine Herausforderung mit dieser Methode im Gegenlicht zu fotografieren, bei Blende 8 spielt die geringere Lichtstärke des Objektivs keine große Rolle. Tatsache ist, daß mit dem Umkehrwert bei z.B. ISO 200 (1/200 Belichtung) und manueller Blendeneinstellung, eine schnelle Kamerabedienung ohne Belichtungsmesser mõglich ist. Die Einschätzung der Lichtverhältnisse hat man relativ schnell heraus.
      Futterstelle .... Kernbeiser im Gegenlicht ( 300 mm) ...

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. VG 😁
    • By ron59
      Hallo liebe Forum-Mitglieder,
      Mein Name ist Ronnie, ich komme aus dem südlichen Lahn-Dill-Kreis und habe mir im Juli meine erste spiegellose Systemkamera gekauft. Nachdem bisher mit Nikon SLRs unterwegs war, suchte ich gerade auch für's Motorrad fahren und Mountain Biken und überhaupt für immer dabei eine kompakte Kamera die eine gute Bildqualität liefert. Nun arbeite ich mich in die Tiefen des Menüs meiner Sony alpha 6000 mit Kit-Objektiv hinein. Meine Frage an Euch wäre folgende: Beim Räumen auf dem Dachboden habe ich ein Altglas entdeckt, welches noch in gutem Zustand ist, von dem ich aber nicht sagen kann, welches Bajonett hier verbaut wurde. Es handelt sich um ein RMC TAMRON 2.8 / 135 mm Objektiv mit einer ins Bajonett gravierten Kennung ,,M/SR". Mir sagt das nichts! Weiß vielleicht irgend jemand, um welchen Anschluss es sich hier handelt und ob es ggf. möglich ist dieses an die Alpha 6000 zu adaptieren. Vielen Dank im Voraus und Gruß in die Runde!
      Ronnie
    • By Flocki24
      Hallo,
      vielleicht fotografiert jemand von euch mit den neueren Lumixkameras (GH5, G9) und verwendet dabei Altglas. Ich suche in den Einstellungen im manuellen Fokus die Lupenfunktion welche ich im Vergrößerungsmaßstab noch anpassen kann.
      LG Armin
    • By 123abc
      Meine kleine Minolta-Sammlung habe ich noch durch ein MD 2.0/28 mm ergänzt. Es ist ein MD-II, welches zwischen 1977 und 1981 gebaut wurde. Gegenüber dem Nachfolger MD III ist das Objektiv etwas größer (65,5 x 61 mm zu 64 x 50 mm) und schwerer (340 g zu 265 g). Die neuere Version gilt allgemein als etwas schärfer, aber die erste Rechnung liefert dafür das schönere Bokeh.
      Interessenten an Minolta-Objektiven kann ich den Händler Grainlab in Essen wärmstens empfehlen. Ich habe dort bereits 3 Objektive gekauft, die allesamt einen fairen Preis hatten und absolut makellos sind. Der Händler führt auch alte Objektive und Kameras von Canon, Nikon, Olympus und Pentax.
      Alle Bilder @f2.0

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Berlin City Sightseeing by Berlin-Knipser, auf Flickr
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Treptower Park by Berlin-Knipser, auf Flickr
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Treptower Park by Berlin-Knipser, auf Flickr
    • By 123abc
      Mein Minolta MD 1.2/50 mm ist ein Exemplar der Ausführung MD-II, gebaut zwischen 1978 und 1981. Gegenüber dem Vorgänger Minolta MC 1.2/58 mm ist es kleiner (65,5 x 46,5 mm zu 70,8 x 54 mm) und leichter (315 g zu 478 g). Das Bokeh ist nicht ganz so cremig wie beim 1.2/58 mm aber dafür ist bei voller Öffnung die Schärfe in der Bildmitte bereits gut und der Kontrast ist ebenfalls höher. 
      Bild 1 und 2 @f1.2

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Ferrari Testarossa - Classic Remise Berlin by Berlin-Knipser, auf Flickr
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Ferrari Testarossa - Classic Remise Berlin by Berlin-Knipser, auf Flickr
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Ferrari Testarossa - Classic Remise Berlin by Berlin-Knipser, auf Flickr
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy