Jump to content

Welche a7x "best buy" für 1500€ (auch gebraucht)


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo!

 

Mir kommt in letzter Zeit der Gedanke auf KB umzusteigen.

 

Da bei mit von 5 Objektiven 4 für KB sind, warum nicht?

 

Darum will ich meine a6500 plus dem 16-70 verkaufen und von deren Erlös einen KB- Body zu holen.

 

Welche a7x für ca 1500€ ist aktuell der beste Kauf? Auch gebraucht natürlich!

 

(da ich eine a7RII für 1600€ letztens gesehen habe)

 

Danke für Eure Tips!

Link to post
Share on other sites

Mit der A7 würdest Du Dich eher verschlechtern. Da fehlt der interne Stabilisator und vielleicht ist der Autofokus auch langsamer als bei der a6500. Sollten dies Kriterien sein für Deine Art der Fotografie, dann solltest Du eine A7 II nehmen.

 

Sollten Autofokus und interner Stabilisator eigentlich gar keine Rolle für Dich spielen, dann ist die A7 vom Preis/Leistungsverhältnis unschlagbar,

Link to post
Share on other sites

Was versprichst du dir vom Wechsel? Wenn du dich geschwindigkeitsmässig nicht verschlechtern und bildqualitätsmässig verbessern willst, musst du eine Alpha 7RIII oder eine Alpha 9 kaufen. Alles andere ist eine Verschlechterung in Sachen Geschwindigkeit. Die A7II und A7 sind der 6500 noch nicht mal in Sachen Rauschen überlegen. Wenn du mit der Verbesserung der Bildqualität zufrieden bist tut es auch eine Alpha 7RII.

 

Mit der A7 würdest Du Dich eher verschlechtern. Da fehlt der interne Stabilisator und vielleicht ist der Autofokus auch langsamer als bei der a6500. Sollten dies Kriterien sein für Deine Art der Fotografie, dann solltest Du eine A7 II nehmen.

Nicht "vielleicht". Der AF ist definitiv langsamer. Das gilt aber auch für die A7II und die A7RII.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Die A7II und A7 sind der 6500 noch nicht mal in Sachen Rauschen überlegen. 

 

Ist die A6500 da nochmal besser als die A6300? Ich habe die A6300 und die A7II. Die A6300 ist sehr gut und schneller als die A7II, aber diese rauscht schon etwas weniger und bietet nochmal mehr Spielraum bei der Bearbeitung, kommt mir jedenfalls im normalen Gebrauch so vor. Akribisch getestet habe ich es allerdings nicht.

 

Aber ich sehe es auch so: Die Vernunftkamera ist eher die A6500. Spaß macht (mir) aber die A7II noch etwas mehr - so lange es nicht auf AF-Geschwindigkeit bei wenig Licht ankommt. Bei Tag ist sie für normale Motive aber sehr o.k., ja gut, bin kein Sportfotograf.

Edited by leicanik
Link to post
Share on other sites

Ist die A6500 da nochmal besser als die A6300?

Nein das nicht.

 

 

Ich habe die A6300 und die A7II. Die A6300 ist sehr gut und schneller als die A7II, aber diese rauscht schon etwas weniger und bietet nochmal mehr Spielraum bei der Bearbeitung, kommt mir jedenfalls im normalen Gebrauch so vor.

Die Dynamik ist sicher etwas höher. Ich finde aber nicht, dass die A7II viel weniger rauscht (ich habe allerdings keine mehr und kann es nicht mehr testen). Ist meines Erachtens sehr ähnlich. Auf jeden Fall würde ich niemandem eine A7 oder A7II empfehlen der ein besseres Rauschverhalten als bei der A6300/6500 erwartet. Ich habe das aber auch nicht akribisch getestet.

 

 

Aber ich sehe es auch so: Die Vernunftkamera ist eher die A6500. Spaß macht (mir) aber die A7II noch etwas mehr - so lange es nicht auf AF-Geschwindigkeit bei wenig Licht ankommt.

Für mich liegt einer der Hauptvorteile von Sony KB bei der grösseren Objektivauswahl (fängt schon bei den Standardzooms an) und der besseren Qualität der Objektive (die Preise sind meist auch deutlich bis sehr viel höher). Und ja auch bei der Bedienung und der Ergonomie. Da bieten die A7/A9 Modelle schon einige Vorteile.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Die a7 II rauscht weniger als die a6500. Die a7R II ist noch besser, aber der Abstand ist geringer als zwischen a7 II und a6500. 

https://www.dxomark.com/Cameras/Compare/Side-by-side/Sony-A6500-versus-Sony-A7R-II-versus-Sony-A7-II___1127_1035_996

 

Der Unterschied im AF zwischen a6500 und a7R II scheint mir eher marginal zu sein. Allerdings habe ich das nicht systematisch getestet. Der Abstand beider Kameras zum AF der a7 II (und erst recht zur a7) ist jedenfalls deutlich grösser.

Link to post
Share on other sites

Wie auch immer, Octane hat es oben ja schon gesagt: Der Hauptunterschied liegt in der Kombination Kamera und Objektive. Jetzt kann man natürlich auch die KB-Objektive an die A6500 hängen, aber natürlich mit einem anderen Bildwinkel. Da muss man einfach sehen, was einem selbst besser gefällt bzw. besser zu einem passt.

 

Ich habe im Augenblick die A6300 und die A7ll. Die A6300 wollte ich eigentlich zu Refinanzierung wieder hergeben, aber nachdem ich den AF der A7ll bei Dämmerlicht erlebt habe, überlege ich mir das nochmal. Beide parallel hat ja auch einen gewissen Charme. Daher kann ich gerade ganz gut ein paar Objektivkombinationen vergleichen:

 

Das 1,8/24, ein tolles Objektiv an der A6300. Aber die Kombi des 2,8/35 mit der A7ll gefällt mir besser, obwohl die Nahgrenze viel schlechter ist und die äquivalente Lichtstärke sich nicht groß unterscheidet. Das Paket ist einfach unaufdringlicher mit dem kleinen Objektiv vorne dran. Und irgendwie gefallen mir die Ergebnisse besser, ich denke, das 35er ist auch schärfer bei Offenblende.

 

Das 1,8/85 gefällt mir sehr gut, tolle Schärfe und nicht zu groß und schwer. Es macht sich an beiden Kameras prima. Draußen ist es mir an der A7ll noch ein bisschen zu kurz, da mag ich es fast lieber an der A6300. In Innenräumen ist es andersrum.

 

Das 1,8/35 als Normalbrennweite an der A6300 mag ich gerne, aber das 1,8/55 an der A7ll gefällt mir besser. Allerdings ist diese Kombi deutlich größer und schwerer.

 

Das mal nur als „Blitzlicht“, wie sich die Unterschiede nachher in der Praxis darstellen könnten. Auf ein bisschen weniger Rauschen wird es weniger ankommen. Allerdings habe ich — ganz subjektiv — den Eindruck, dass die Bilder aus der A7ll mir oft nochmal etwas besser gefallen. Sie kommen mir klarer vor, der Unschärfeverlauf gefällt mir etwas besser, die Tiefen meine ich leichter hochziehen zu können, das dann entstehende Rauschen leichter wegzubekommen bzw. ein angenehmeres Korn zu erhalten (ich entrausche nicht gerne so ganz stark und lasse lieber ein bisschen Korn übrig, so lange es kein störendes Farbrauschen ist).

Edited by leicanik
Link to post
Share on other sites

 

Ich frage mich, warum du ausgerechnet auf den Vergleich bei ISO 12800 verlinkst, wo der Abstand am geringsten ist. Bis ISO 6400 ist die a7 II jedenfalls sichtlich besser. Sowohl die Messungen von DXO als auch das Vergleichstool bei dpreview bestätigen das.

Link to post
Share on other sites

 

Ich habe meine ISO an meiner A7II auf max. 3200 beschränkt. Im Vergleich zur A 6500 schneidet die A7II im dpreview bei 3200 definitiv besser ab, dies gilt auch für ISO 6400. Bei den voreingestellten 12800 gleichen sich beide Kameras an. Für mich ist das allerdings bei beiden Kameratypen eine no go ISO Einstellung.

Link to post
Share on other sites

Die A6300 zieht ab ISO 400 Vorteile aus der Dual Gain Technologie des Sensors, die in der der A7 II (und der A6000) noch nicht verbaut ist. A7S und A7R II sind nach meinem Wissensstand die ersten KB-Sensor Kameras von Sony, die ebenfalls Dual Gain nutzen und so im Idealfall eigentlich rauschärmer in hohen ISO-Bereichen sein und mehr Dynamik im niedrigen ISO-Bereich aufweisen sollten. Die Aktivierungs ISO unterscheiden sich aber je nach Kamera.

 

Der Graph "Dynamik vs ISO" zeigt bei der jeweiligen ISO Zahl einen "Knick", wenn Dual Gain aktiviert ist.

http://www.photonstophotos.net/Charts/PDR.htm#Sony%20ILCE-6000,Sony%20ILCE-6300,Sony%20ILCE-7M2,Sony%20ILCE-7RM2

Edited by grillec
Link to post
Share on other sites

Ich frage mich, warum du ausgerechnet auf den Vergleich bei ISO 12800 verlinkst, wo der Abstand am geringsten ist. Bis ISO 6400 ist die a7 II jedenfalls sichtlich besser. Sowohl die Messungen von DXO als auch das Vergleichstool bei dpreview bestätigen das.

Das gibt die Praxis aber nicht her. Der größte Qualitätssprung bzgl. Rauschen erfolgt mit der R2

Link to post
Share on other sites

Das gibt die Praxis aber nicht her. Der größte Qualitätssprung bzgl. Rauschen erfolgt mit der R2

 

Die R2 ist nochmals deutlich besser, keine Frage. Das ist aber kein Grund, die a7 II schlechtzureden.

Und im übrigen schreibe ich ebenso aus Praxiserfahrung...

Link to post
Share on other sites

Ich frage mich, warum du ausgerechnet auf den Vergleich bei ISO 12800 verlinkst, wo der Abstand am geringsten ist. Bis ISO 6400 ist die a7 II jedenfalls sichtlich besser. Sowohl die Messungen von DXO als auch das Vergleichstool bei dpreview bestätigen das.

Auch bei ISO 6400 ist der Unterschied kaum sichtbar. Die aktuellen Kameras können alle bei ISO 6400 benutzt werden. Spannend wirds bei höheren ISO Werten und da liefert die A6500/6300 eine astreine Leistung für eine APS-C Kamera.

 

https://www.dpreview.com/reviews/image-comparison?attr18=daylight&attr13_0=sony_a7_ii&attr13_1=sony_a6500&attr13_2=sony_a7rii&attr13_3=sony_a9&attr15_0=raw&attr15_1=raw&attr15_2=raw&attr15_3=raw&attr16_0=6400&attr16_1=6400&attr16_2=6400&attr16_3=6400&attr171_2=1&normalization=compare&widget=1&x=0.6680369989722508&y=-0.6728468899521529

 

ISO 3200,

 

https://www.dpreview.com/reviews/image-comparison?attr18=daylight&attr13_0=sony_a7_ii&attr13_1=sony_a6500&attr13_2=sony_a7rii&attr13_3=sony_a9&attr15_0=raw&attr15_1=raw&attr15_2=raw&attr15_3=raw&attr16_0=3200&attr16_1=3200&attr16_2=3200&attr16_3=3200&attr171_2=1&normalization=compare&widget=1&x=0.6680369989722508&y=-0.6728468899521529

Link to post
Share on other sites

Ich habe meine ISO an meiner A7II auf max. 3200 beschränkt.

 

So unterscheiden sich halt die Anforderungen. Ich fotografiere, wenn es sein muss, auch mit ISO 12800 oder mit ISO 20000. Die A7RII und die A9 sind damit gut brauchbar. Bei der A7II lag die Grenze für mich bei ISO 12800. Blitzen ist jedenfalls nicht immer eine Alternative.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...