Jump to content

Starterkit mit Panasonic 12 - 60 oder 14 - 140 II


Go to solution Solved by sardinien,

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

 

ich habe mich nach intensiver Recherche für die G81 entschieden. Nur die Frage ist abschließend mit welchem KIT-Objektiv "zum Start". Hier kann man ja

noch mal so richtig Geld sparen im Vergleich zum Einzelkauf!

 

Was den Brennweitenbereich angeht ist es schön - insbesondere im Urlaub - sehr universell aufgestellt zu sein. Zumal ich jemand bin der immer 

noch ungern "draußen" Objektive wechselt.

 

Nach Analyse meiner Fotos muss ich aber sagen, dass ich doch selten über 130 gehe mit meiner DSLR im APS-C Format. Die meisten werden deutlich 

unter 100 gemacht. Zudem habe ich ja noch eine Lumix FZ1000.

 

Kurzum:

 

- Kann jemand die Bildqualität beider Objektive aus "eigener Erfahrung" heraus miteinander vergleichen? Hat das 12-60 einen deutlich sichtbaren Qualitätsvorsprung

  zum 14-140 II im Brennweitenbereich bis 60? - Zum Beispiel was die Auflösung/ Schärfe zu den Rändern hin betrifft?

  Falls nein, würde ich dann eher zum 14-140 II tendieren, da die Abmessungen ("eingefahren") ja ähnlich sind (siehe unten).

  Falls ja, würde ich gute 240 Euro sparen und da 12-60 nehmen. 

 

-  Findet ihr, dass die 12mm Weitwinkel einen deutlichen gestalterischen Vorteil bringen?

 

- Wie verhalten sich beide im Videobetrieb? FHD / 4K?

 

- Was ist mit der Fokusgeschwindigkeit?

 

- Habe ich noch einen Aspekt vergessen?

 

Hinzu käme, dass ich mit dem 12-60 eine staub- und spritzwasserfeste Kombi hätte...

 

Von den Abmessungen und dem Gewicht her tun sich ja beide nicht viel (12-60: 7,1cm 210 g) zu (14-140: 7,5cm 265g).

 

Meine Bedenken: Wenn ich z.B. zwecks guter Bildgestaltung mein Objekt nicht zentral platziere, sondern eher zum Rand hin, sollte ein Objektiv ja hier

möglichst noch gut auflösen, zumal ich unter 16 MB ja nicht die Rerserven wie unter 24 MB habe, für einen späteren nennenswerten Zuschnitt.

Da bringt es mir doch nichts, wenn das Objektive in der Bildmitte super scharf auflöst und dann auffallend zu den Rändern hin abfällt, oder? 

 

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

 

Dirk

Link to post
Share on other sites

Das 14-140 ist für seine Bauart ein sehr gutes Objektiv, das sehr viel praktischen Nutzen bietet. Vor allem in der Anfangszeit war es gerade für Video sehr wichtig und auch sehr gut eben dafür abgestimmt.

 

Ganz klar spielt das PL 12-60/2,8-4 in einer anderen Liga. Gerade wer mit 4K arbeitet, merkt das sofort. Ich meide gerade bei 4K mein 14-140.

 

Für 4K, natürlich auch für Foto, ist das Triple der PLs 8-18/12-60 und mit Sicherheit auch das heiß erwartete 50-200 ein deutlicher Qualitätsgewinn. Das gilt auch für das 100-400.

 

Ob dir das die Mehrkosten wert ist, musst du selbst entscheiden.

Tests vom 12-60 gibt es genug, z.B. hier:

https://www.digitalkamera.de/Zubehör-Test/Testbericht_Panasonic_Leica_DG_Vario-Elmarit_12-60_mm_F2_8-4/10480.aspx

Link to post
Share on other sites

Wenn man sich in Dirks Beitrag die Angaben zu Preis und Gewicht ansieht, ist hier aber wohl das 12-60/3,5-5,6 gemeint. Ich weiß nicht, ob da ein so großer Vorteil zum 14-140 gegeben ist.

 

Äh... zu spät

Edited by melusine
Link to post
Share on other sites

Ich kann das 14-140 sehr empfehlen. Der Brennweitenbereich reicht für alle Standardanforderungen - und die Qualität auch. Einziger Mangel ist die geringe Lichtstärke. Dem kannst Du für den Anfang mit dem preiswerten 20/1.7 abhelfen. Das ist qualitativ gut (aber Autofocus nicht der Schnellste) und eignet sich gerade auch wegen des etwas weiteren Bildwinkels gut für Innenaufnahmen. Kircheninneres im Urlaub oder mal bei einem Familienfest... 

 

Alles weitere ergibt sich dann mit zunehmender Erfahrung. Das Objektivangebot von MFT bietet eigentlich für jeden Bedarf das Gesuchte, oft auch in mehreren Preisabstufungen.

Link to post
Share on other sites
  • Solution

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Will man langfristig im MFT System bleiben, ist das 14-140  sehr zu empfehlen, wenn es mit der Zeit mit leistungsfähigeren Objektiven (nur auf die Abbildungsleistung bezogen) ergänzt wird.

 

-Findet ihr, dass die 12mm Weitwinkel einen deutlichen gestalterischen Vorteil bringen?

deutlich würde ich nicht sagen. 2 Aufnahmen mit 14 mm als Panorama sind eine Alternative

 

- Wie verhalten sich beide im Videobetrieb? FHD / 4K?

das 14-140 ist video optimiert

 

- Was ist mit der Fokusgeschwindigkeit?

das 14-140  kommt mit einer minimalen Auslöseverzögerung daher und ist eines der schnellsten und treffsichersten MFT Objektiv überhaupt

 

Zum 12-60 kann ich nichts beitragen, da nicht im Einsatz.

 

Link to post
Share on other sites

Danke für Eure Hilfe!!!

 

Eure Antworten konnten mir weiterhelfen. Da keine der Linsen einen deutlichen qualitativen Vorsprung hat, "wie es scheint", werde ich mich für das 14-140er entscheiden.

Die Abdichtung beim 12-60er gegen Spritzwasser und Staub werde ich jetzt mal vernachlässigen, da ich die Kamera sowieso eher ungern Regen aussetzen werde. Und für "Minus"-Temperaturen

ist sowohl die G81 als auch das Objektiv nicht zertifiziert laut Herstellerangaben. Dafür habe ich dann immer noch meine Pentax.

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • [[Template core/front/widgets/relatedContent is throwing an error. This theme may be out of date. Run the support tool in the AdminCP to restore the default theme.]]
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...