Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Es ist soweit. Sony hat eine Computergestützte Fernbedienung auf den Markt geworfen.

Ich habe die Software auf meinem MAC installiert und mir die die Funktionen mal angeschaut. Gegenüber Remote Camera Control ist die Bedienung sehr übersichtlich geworden und Liveview wird unterstützt. Die übrigen Funktionen habe ich mir noch nicht angeschaut.

Ich finde wir können hier mal unsere Erfahrungen austauschen.

In diesem Sinn

LG
Jürgen

PS: Die Software funktioniert auch mit der A6500 etc. Vielleicht wäre ein Unterpunkt Sony Software für Alfa Kameras sinnvoll. Den müsste dann Andreas einrichten

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Shooting images according to settings on the computer when the camera is connected to the computer via USB."

 

Schade, ich hatte auf eine gut funktionierende drahtlose Fernbedienung gehofft.

Edited by leicanik

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Shooting images according to settings on the computer when the camera is connected to the computer via USB."

 

Schade, ich hatte auf eine gut funktionierende drahtlose Fernbedienung gehofft.

Das ist wegen der beträchtlichen Datenmengen, die hier zu bewegen wären, wohl nicht so leicht zu bekommen.

 

Ich habe das Programm mal interessehalber installiert. Es macht einen ordentlichen Eindruck und nimmt mit installiert 14 MB auf der Festplatte weniger Platz ein als eine RAW-Datei. Die Arbeitsgeschwindigkeit ist auf dem Desktop nicht überwältigend, aber besser als ausreichend. Das sollte auch auf einem halbwegs aktuellen Laptop so sein. Die Software decodiert nur Sony-RAWs (Überraschung!) und bietet einen ordentlichen Werkzeugkasten für Aufnahme und Bearbeitung. Normal belichtete Aufnahmen werden bereits mit default auch brauchbar dargestellt.

 

Serienaufnahmen sind in erheblichem Umfang möglich, aber leider auch hier kein Fokus-Stacking.

 

Vom Desktop, wo sich die Konverter bereits auf die digitalen Füßchen treten, werde ich es wieder runterwerfen, aber auf dem Laptop neu einrichten. Wenn man mal Tethering braucht, hat man es zur Hand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider sind für die A7RII wichtige Teile nicht nutzbar.

 

1. Die Verschiebung des AF Punktes ist nur An der Kamera nicht am Computer möglich.

2. Vergrösserungslupe "Leider nein""

 

Beim abspeichern startet der Zähler nach jedem Ausschalten der Kamera neu bei 1. 

 

Was soll ich sagen, es ist ein typisches Sonyprogramm, und die Weitergabe von Funktionen an alte Modelle findet nicht statt.

 

Es wir Zeit das Adobe Tethering für Sonykameras unterstützt.

 

LG

Jürgen

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hat schon wer die Edit App im Einsatz? Kann es sein das hier die RAW Dateien von der Sony Kamera gleich mit den optimalen Einstellungen versehen werden?

Wenn ich die Windows Foto App öffene sind die RAW eher blass. In der Edit App sind die perfekt, wie die dazu passenden JPEG Aufnahmen die die Kamera abspeichert bei RAW+JPEG.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unbedingt beachten sollte man die Liste, welche Kamera was kann, wenn sie ferngesteuert wird. Die älteren Modelle (A7 oder a6000) können z.B. keinen Live View über die USB Schnittstelle, sondern nur über den HDMI Anschluß. Im mobilen Einsatz ist das durchaus eine Einschränkung.

 

http://support.d-imaging.sony.co.jp/app/imagingedge/en/devices/

 

 

Besitzer einer Capture One Pro Lizenz konnten diese Kamera Anbindung an den Rechner natürlich schon länger und werden nun den Rechner nicht mit n Programmen zumüllen. Aber auch da gilt die Liste, welche Kamera, was über USB kann.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe Heute für ein Projekt die Remote App von Imaging edge für die A7rII versucht zu benutzen.

Liveview funktioniert mal, mal nicht.

Zur Zeit ist das ganze leider nicht nutzbar.

 

Wer hat von euch Erfahrungen gesammelt unter welchen Bedingungen Remote funktioniert?

Ich weiss das Capture one remote unterstützt, möchte mich aber nicht noch in ein Programm ausser LR Classic einarbeiten.

 

LG

Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach Update auf High Sierra 10.13.2 funktioniert bei mir der Viewer nicht mehr.  

Unter Sierra geht es.

Hat jemand die Software unter High Sierra zum Laufen gebracht?

Und wenn wie?

LG
Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By cosmovisione
      Hallo allerseits,
      ich möchte mir eine A7 III oder eine A9 zulegen und damit insbesondere auf Hochzeiten fotografieren.
      Zunächst hatte ich ganz einfach an die A7 III gedacht. Diese hat aber nicht das "Real Time Tracking" der A9 (ab Firmware 5) bzw. a6100/6400/6600 & a7r IV.
      Ich habe aus der 7er Reihe nur Erfahrung mit den Kameras A7, A7S und A7R II. An diejenigen gerichtet, die mit der A7 III und der A9 Erfahrung haben:
      Ist das Real Time Tracking (in Verbindung mit den Eye-AF-Fähigkeiten) der A9 spürbar leistungsfähiger als die AF-Leistung der A7 III (inkl. Eye-AF), und zwar in Situationen, in denen man sich bewegende Menschen mit der Kamera verfolgt?
      Ach so ja: ich beziehe mich NUR aufs Fotografieren. Das Thema "Video" ist hier irrelevant.
      Es geht mir konkret um den Einsatz der Kamera(s) auf Hochzeiten.
      Vielen Dank allen im Voraus!
       
    • By anhaefr
      Ich verkaufe meine Sony A7R Vollformat wegen Upgrade auf die A7R III. Die Kamera ist in hervorragendem Zustand, ich kann keine Gebrauchsspuren erkennen. Von Anfang an war eine Schutzfolie auf dem Display. Zum Angebot gehören drei Ersatzakkus, Ladegerät, Tragegurt, Bedienungsanleitung und OVP. Die Gesamtauslösungen betragen genau 13960. Technisch funktioniert alles wie es soll, ich hatte mit der Kamera überhaupt keine Probleme, sie ist absolut zuverlässig. Die Kamera ist kein Grauimport, sondern wurde direkt bei Sony Deutschland gekauft.

      Die Kamera kann jederzeit besichtigt werden. Eine persönliche Übergabe wäre super. Raum Mainz
    • By micharl
      A7-II im Erstbesitz mit Kit-Objektiv 28-70, gekauft Ende 2015, sehr guter gebrauchter Zustand, minimale Gebrauchsspuren, keine technischen Mängel. Preis 800,- €
      Die Kamera hat nach Angaben in den EXIF ~16K Auslösungen, meistens mit dem elektronischen 1. Verschluss (=halbe Beanspruchung der Mechanik). Das Display ist makellos; es hatte von Anfang an eine Schutzfolie – inzwischen ein praktisch neuwertiges Panzerglas, das erforderlichenfalls leicht zu wechseln ist.
      Das Objektiv gehört zu den guten Exemplaren seines Typs, keine Dezentrierung, keine Beschädigungen. Es kommt im mitgelieferten Schutzbeutel, mit Sonnenblende und vorderer bzw. hinterer Objektivkappe.
      Die Kamera wird in der Originalverpackung mit sämtlichem Original-Zubehör angeboten:
      1) Akku NP-FW50 von Sony (hat sich vor dem Photographieren gedrückt, kommt aber mit)
      2) Netzteil(chen) zum Laden des Akkus in der Kamera,
      3) 2 Kabel zum Anschluss des Netzteils an die Steckdose bzw. die Kamera
      4) Schulterriemen (erkennbar gebraucht)
      5) Objektivbeutel (erkennbar ungebraucht)
      6) 1 Gehäusedeckel
      Preis: 700,-;  bei Versand als voll versichertes DHL-Paket 10,- Aufpreis
      Zahlung: Banküberweisung vorab oder Paypal; Besichtigung, Abholung und Barzahlung möglich.
    • By Gasmake27
      Guten Tag liebe Community, 
      seit circa 6 Monaten bin ich im Besitz einer Sony Cybershot VA. Damit bin ich auch super zufrieden, tolle Kamera. Aktuell lässt sich aber das Bild vom Display nicht mehr auf den Sucher verschieben, wenn ich durch den Sucher schaue. Die Kamera erkennt den Sucher, weil diese bei an und ausschalten des Suchers ausgeht oder eben angeht. Nur das fotografieren durch den Sucher ist nicht mehr möglich, weil er scheinbar nicht mehr wie vorher aufs Auge oder den Finger vor dem Sucher reagiert und umschaltet. Nun habe ich öfter von dem Problem bei der 3. Cybershot Reihe gelesen und auch im Sony Support Center konnte nicht die passende Lösung gefunden werden. Vielleicht könnt ihr mir helfen, die nötige Einstellung zu finden oder den Fehler! Danke im Voraus! 
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!