Jump to content
Sign in to follow this  
Patryk

Affinity Photo - Es passieren merkwürdige Dinge

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hi zusammen! 

 

Manchmal weiss man gar nicht wie einem geschieht, wenn man eine RAW in Affinity Photo öffnet. Normalerweise bin ich mit AP sehr zufrieden, aber irgendwie habe ich seit dem letzten Update auf v 1.6.6. Probleme mit den RAW Daten der GX80

 

Die Bilder erklären das Problem wohl am besten. 

Habe das schonmal im "Bugs on Mac" Forum von Serif gepostet, aber vielleicht hat hier auch jemand eine Idee. 

 

Die Bilder werden je nach Ausrichtung in der Mitte geteilt und der Inhalt der linken bzw. unteren Hälfte wird ebenso auf die andere Bildhälfte kopiert. klingt komisch und sieht auch komisch aus. 

 

Ich nutze wie gesagt die letzte Version von Affinity Photo auf einem MacBook mit High Sierra 10.13.1 

 

Jemand ne Idee was da abgeht? :-D 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist doch die Vorher-Nachher-Ansicht für die Beurteilung von Filtern. Was ist daran denn merkwürdig?

 

Wenn ich die Buttons oben rechts im Bild richtig interpretiere, ist die Verlgeichsansicht aber nicht eingeschaltet.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist doch die Vorher-Nachher-Ansicht für die Beurteilung von Filtern. Was ist daran denn merkwürdig?

 

Moin,

 

Wenn es die Vorher/Nachher-Ansicht wäre, müsste aber der Schiebe-Balken in der Bildmitte zu sehen sein,

und in den Screenshots steht die "Teilen-Ansicht" auf "ohne" !?

Ich kann es leider auch nicht korrekt bestimmen, tippe aber auf einen Fehler in der Kombination mit HighSierra.

 

edit: ... und cyco war mal wieder etwas schneller!

Edited by ifa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Manchmal weiss man gar nicht wie einem geschieht, wenn man eine RAW in Affinity Photo öffnet.

Normalerweise bin ich mit AP sehr zufrieden, aber irgendwie habe ich seit dem letzten Update auf v 1.6.6. Probleme mit den RAW Daten der GX80.

 

Ich nutze wie gesagt die letzte Version von Affinity Photo auf einem MacBook mit High Sierra 10.13.1 

 

Jemand ne Idee was da abgeht? :-D 

Bildschirmfoto 2017-11-09 um 20.29.20.png

Bildschirmfoto 2017-11-09 um 20.36.30.png

 

Ich habe mir mal von dieser Seite ein RAW geladen, da ich keine GX80 besitze,

kann auf meinem Mac Pro OS X El Capitan und Affinity Photo keine Fehler entdecken.

 

 

 

Das ist doch die Vorher-Nachher-Ansicht für die Beurteilung von Filtern. Was ist daran denn merkwürdig?

 

Die Vorher-/ Nachher Ansicht sieht so aus.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, 

 

Danke für die zahlreichen Antworten. Es scheint Probleme zu geben, die wohl wirklich in der Kombination High Sierra mit der neuen AP Version zusammen hängen. 

 

Im Affinity Forum wurde das Problem mittlerweile reproduziert, aber es ist keine Lösung zu finden. Wie schon einige gesagt haben, ist es keine Vorher/Nachher-Ansicht. 

Es hängt wohl auch mit der Develop Engine zusammen: So tritt das Problem nur bzw. vermehrt auf wenn die Apple Engine (Core image RAW) benutzt wird. Lade ich das Bild mit der Serif Engine tritt das Problem nicht auf. Dafür treten andere Probleme auf (helle Bereiche im Bild werden lila -> https://www.systemkamera-forum.de/topic/116915-lila-wolken/) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Heute ist eine neue Version 1.6.7 von Affinity Photo erschienen,

eine zusätzlich Bildverwaltung ist aber noch nicht dabei.

 

Folgende Punkte hat man berücksichtigt oder wurden verbessert:

 

Edited by Maxi

Share this post


Link to post
Share on other sites

eine zusätzlich Bildverwaltung ist aber noch nicht dabei.

Und die wird auch auf absehbare Zeit nicht kommen. Selbst das eigene DAM-Projekt hat ja eine geringe Priorität.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob und wann sie kommt weiß ich nicht aber hier hatte ich gelesen:

 

Was im Vergleich zu Lightroom aber im Moment noch fehlt, sind umfangreiche Möglichkeiten zur Bildverwaltung.

Hier hat der Hersteller allerdings angekündigt, dass in den nächsten Monaten eine neue Version von Affinity Photo vorgestellt werden soll,

welche auch ein mächtiges Tool zur Bildverwaltung beinhalten soll.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Ankündigung hat es aber nie gegeben. Wann eine Version 2 kommt und welche Funktionen sie beinhaltet, dazu gibt es nirgendwo einen Kommentar. Wenn man sich allerdings etwas mit dem Hintergrund und der Struktur der Software auseinander gesetzt hat, wird man schnell feststellen, dass es keinen Sinn ergibt. Insofern gebe ich auf eine quellenlose Angabe einer Seite, und gerade dieser Seite, nichts. Der Hersteller wird es besser wissen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man sich allerdings etwas mit dem Hintergrund und der Struktur der Software auseinander gesetzt hat,

wird man schnell feststellen, dass es keinen Sinn ergibt.

 

Was ergibt keinen Sinn?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ergibt keinen Sinn?

Die Behauptung, ein mächtiges Tool zur Bildverwaltung wird demnächst kommen und damit aus dem Programm eine "vollwertige Alternative zu Lightroom" machen. Aber darüber haben wir ja schon im anderen Thema geschrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy