Jump to content

Panasonic Lumix G9


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Natürlich lässt sich der AF auch ausschalten. Das nennt sich dann MF. 😉

Wenn Du in das Menü gehst und dir die Einstellungen für den AF anzeigen lässt, kannst Du alle Optionen finden. Die Disp. Taste zaubert auch noch die Beschreibung hervor, die jeder Menüpunkt liefert.
Zumindest der AF Bereich ist essentiell um vernünftige Ergebnisse zu erzielen. Dafür ist aber eigentlich die Bedienungsanleitung gedacht. 

Link to post
Share on other sites

  • Replies 4.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Softride

Nachdem dieser Thread sich eher zum G9-Problemthread entwickelt hat, möchte ich auch mal wieder etwas gutes über die G9 sagen: Das folgende Bild ist bei ISO-6400 entstanden. Dass es durch eine (nicht gerade saubere) Doppelglasscheibe entstanden ist, hat sicher auch nicht positiv zur Qualität beigetragen. Ich finde es aber trotzdem als gut verwendbar und da hat die G9 mit dem geringen Rauschen sicher einen Anteil daran. Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen

Markus B.

Noreflex, #869:     Puh, jetzt bin ich aber gefordert!     Ja, ich habe jetzt beide Welten hinreichend kennengelernt und meine (nicht billigen!) Erfahrungen gemacht: 2 Jahre DSLR-KB (Nikon D700), dann ca. 3 Jahre mFT (Lumix GH1, GH3, GH4), und die letzten 2 Jahre (2016/17) DSLM-KB (Sony A7rII).     Fazit: Für meine Zwecke (Natur, Wald und Landschaft, Reportagen aller Art, von der Viehschau über das Springreiten bis zur Hochzeit) und meine Art zu fotografieren hat eindeutig mFT am besten

somo

Hi zusammen,   anbei meine Erfahrungen mit der G9 zum jetzigen Zeitpunkt (Tag 3). Bisher habe ich mich zurückgehalten, weil ich erst einmal die Kamera ein wenig testen wollte. Ich vergleiche hier direkt mit der GH5 und teile MEINE MEINUNG mit. Wer mit dieser nicht einverstanden ist kann gerne mit seiner Meinung weiterleben, braucht mir aber in meiner nicht reinquatschen zu wollen. Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen./uploads/emoticons/default_wink.png">  

Posted Images

vor 16 Stunden schrieb drocco:

Wenn ich den 1-Area-Autofokus benutze, stellt die Kamera scharf, sobald ich das Fokusfeld verschiebe
Die Kamera soll erst dann fokussieren, wenn ich den Auslöser halb drücke, aber nicht vorher.

 

vor 2 Stunden schrieb drocco:

Für mich leider absolut unbrauchbar. Insbesondere bei Nahaufnahme oder Makro. Geht das wirklich nicht abzuschalten? 

 

vor 28 Minuten schrieb Apertur:

😉Natürlich lässt sich der AF auch ausschalten. Das nennt sich dann MF. 

Die Vorgaben waren aber gegeben. Ob MF oder die aktuell programmierte AF-Technik in der G9, nichts davon hat mich in irgendeiner Weise bei Makros behindert.
Bin sehr zufrieden mit der G9.

Edited by Johnboy
Link to post
Share on other sites

@Johnboydie Vorgaben habe ich gelesen aber nicht wirklich verstanden. 
Warum verschiebe ich das Fokusfeld? Doch nur wenn ich einen anderen Schärfepunkt suche. 

Wenn ich auf MF umschalte, dann stelle ich den AF nach dem verschieben des Fokusfeldes neu mit der AF/AE Lock ein oder drehe am Fokusring.
Steht Alles in der BD und es liegt nur am Bediener, wie er es denn gerne hätte. 

So ein paar Makros habe ich inzwischen hinter mir. Bisher hat es immer geklappt vernünftige Bilder hinzubekommen. Wie auch immer mit AFC, Stacking oder MF und AF/AE Lock.

@Sardinien , Gerd hat es auch drauf! (Gerade gelesen!)

Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb phoenix66:

schau dir mal die S 89 und ff deines Handbuchs an. Dort findest du, was du suchst. Meine G 81 hat ähnliche Einstellungen.

Der Verweis aufs Handbuch ist zwar nett, aber leider nicht hilfreich.

Handbuch Seite 89: 

Zitat

Es wird die Methode zur Scharfstellung eingestellt, wenn der Auslöser halb heruntergedrückt wird.

Mein Problem ist halt, dass die Kamera scharfstellt, obwohl ich den Auslöser nicht halb gedrückt habe. Auch auf den weiteren Seiten finde ich nichts, was mir hilft.

 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 12 Minuten schrieb drocco:

Mein Problem ist halt, dass die Kamera scharfstellt, obwohl ich den Auslöser nicht halb gedrückt habe.

Ich würde mal Gerds @sardinien Vorschlag ausprobieren.

Persönlich fällt mir aber auch keine Anwendung ein, warum ich nicht auf das ausgewählte Feld scharfstellen möchte.

Link to post
Share on other sites

vor 52 Minuten schrieb Softride:

Ich würde mal Gerds @sardinien Vorschlag ausprobieren.

Persönlich fällt mir aber auch keine Anwendung ein, warum ich nicht auf das ausgewählte Feld scharfstellen möchte.

Natürlich möchte ich letztlich auf das ausgewählte Feld scharfstellen. Aber erst dann, wenn ich es möchte, nicht wenn die Kamera möchte. 

Beispiel: Ich bin Abends draußen auf der Wiese, und habe ein wunderbares Blümchen anvisiert. Ich bemerke, dass sich auf eine andere Blüte dieser Pflanze eine Libelle hinsetzt. Also will ich auf die Libelle fokussieren. Ich bewege also mit dem Joystick meinen Fokuspunkt 3 Schritte nach links und zwei nach unten. Leider bin ich nicht mehr so geschickt wie früher und mache eine kleine Pause beim Wechsel der Bewegung nach unten. Zack. Der Hintergrund ist fokussiert, die Libelle kann ich nicht mehr erkennen. Also erstmal neu fokussieren, damit ich sie wieder sehe. (Ist mir so ähnlich passiert.)

Ich bin halt nur überrascht von dem Verhalten. Ich hätte erwartet, dass auch die G9 das macht, was jede andere Kamera macht, die ich je besessen habe: Dann fokussieren, wenn ich einen Knopf drücke und nicht einfach, wenn sie will.

Deshalb bin ich davon ausgegangen, ich hätte etwas verkonfiguriert. Aber nach euren Antworten ist dies „by design“. Kann ich auch mit leben, bin aber dennoch verwundert  

 

 

Edited by drocco
Rechtschreibung
Link to post
Share on other sites

@drocco, nochmals- die G9 fokussiert wie Du es haben möchtest. Nur musst Du auf manuellen Fokus stellen. Anstatt vor zu fokussieren mit dem Auslösers, drückst Du die "AF/AE Lock" Taste zum fokussieren. Auslösen kannst Du immer mit dem Auslöser. Wenn Du, mit was auch immer, das Fokusfeld verschiebst, wird kein Fokus verstellt. 
Ich würde empfehlen anstatt des Joysticks den Touchscreen zu benutzen. Mit dem Touch Screen findet sich die Libelle schneller und genauer. Empfehlenswert ist es auch eine Taste mit dem "Nah" und eine andere Taste mit dem "Fern" Autofokus zu belegen. Damit kannst Du nochmals der Kamera vorgeben, wohin sie fokussieren soll und wohin nicht.

Link to post
Share on other sites

vor 52 Minuten schrieb drocco:

Ich bemerke, dass sich auf eine andere Blüte dieser Pflanze eine Libelle hinsetzt. Also will ich auf die Libelle fokussieren. Ich bewege also mit dem Joystick meinen Fokuspunkt 3 Schritte nach links und zwei nach unten.

Denke ich richtig, wenn ich vermute du hast ein Blütenfeld mit Besuchern als Auswahl fest auf Stativ?

Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb sardinien:

MF Modus und:

AF/AE Speicher = AF ON 

bewirkt, dass im MF Modus mit der AF/AE Speicher Taste fokussiert  werden kann und beim verschieben des MF Feldes der zuvor fixierte Fokus erhalten bleibt.

 

Danke, das werde ich mal ausprobieren. Kommt mir aber irgendwie vor, wie von hinten,durch die Brust, ins Auge. 

Link to post
Share on other sites

@drocco

ich kann deine Kritik nachvollziehen. Normalerweise sollte das skizzierte Verhalten mit Dauer AF ON/OFF (Video) bzw. quick AF ON/OFF (Foto) unterbunden werden können.  Dem ist aber nicht so, bei diversen AF Modi. Jedenfalls ist dies meine Erkenntnis. Ob es da noch eine weitere Einstellungen gibt, welche zu dem von dir gewünschten Verhalten führen, habe ich nicht herausgefunden.

Der G9 AF kommt meiner Art zu fotografieren und zu filmen entgegen. Bin mir aber bewusst, dass dies nicht alle Anwenderinnen und Anwender so sehen. Ich verwende meist:

AFF (für mich die beste Ersterfassung des anvisierten Motives)

Serien Modus:

SH1 Pre (bevorzugt mit Einfeld + Tiererkennung)

H (bevorzugt mit Einfeld)

Oft kann ich bei Durschicht der RAW Aufnahmen in der 2:1 Ansicht unterschiedliche, feine Fokus Unterschiede erkennen (wabernder DFD AF). Die aus meiner Sicht relevanten Aufnahmen mit unterschiedlichem AF Punkt (meist 2 bis 4), stacke ich anschließend via LR+PS (Masken Optimierung). Bei High ISO könnte man einen anderen Stacking Weg (Median Projektion) gehen zur Reduktion des Rauschverhaltens.

AF allgemein:

AF nah/fern liegt bei mir auf dem Steuerkreuz links/rechts und wird während der Serienaufnahme zusätzlich gedrückt, wenn es die Situation erfordert (Libelle im Flug im Schilf)

ab und an Vorfokussierung via AF/AE Speicher für schwierigste AF Gegebenheiten (Schmetterlinge im Flug.....). Der DFD AF geht in der Regel von vorne nach hinten. Mit der G9 kann auch durch feine Gitterstäbe fokussiert werden, wo andere Hersteller ab und an Probleme bekommen.

Video AF:

Einfeld AF Steuerung über Joystick, damit der AF ohne wabern dort sitzt, wo ich möchte. Nicht jede Automatik ist zielführend, wie deine Kritik zeigt.

 

 

Link to post
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb drocco:

Also will ich auf die Libelle fokussieren. Ich bewege also mit dem Joystick meinen Fokuspunkt 3 Schritte nach links und zwei nach unten. Leider bin ich nicht mehr so geschickt wie früher und mache eine kleine Pause beim Wechsel der Bewegung nach unten. Zack. Der Hintergrund ist fokussiert, die Libelle kann ich nicht mehr erkennen. Also erstmal neu fokussieren, damit ich sie wieder sehe

Einfach nachdem der Hintergrund anfokussiert wurde die Kamera so verschieben um mit dem gewählten AF Feld die Libelle versuchen zu erfassen. Das neu Fokussieren hilft ja nicht wirklich die Libelle zu finden.

vor 10 Stunden schrieb drocco:

Kommt mir aber irgendwie vor, wie von hinten,durch die Brust, ins Auge.

Deswegen heisst das auch „backbutton focus“…es gibt Leute die fotografieren immer so.

Link to post
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb sardinien:

@drocco

ich kann deine Kritik nachvollziehen. Normalerweise sollte das skizzierte Verhalten mit Dauer AF ON/OFF (Video) bzw. quick AF ON/OFF (Foto) unterbunden werden können.  Dem ist aber nicht so, bei diversen AF Modi. Jedenfalls ist dies meine Erkenntnis. Ob es da noch eine weitere Einstellungen gibt, welche zu dem von dir gewünschten Verhalten führen, habe ich nicht herausgefunden..

Genau so verstehe ich das Handbuch. Dort lese ich:

Zitat

[Quick-AF]

Solange die Kamera ruhig gehalten wird, stellt die Kamera in diesem Modus die Schärfe automatisch ein, so dass die Scharfstellung beim Drücken des Auslösers dann schneller erfolgt.

Es gibt also es eine spezielle Einstellung, um die Kamera fokussieren zu lassen, bevor ich den Auslöser drücke. Meine Schlußfolgerung daraus: Wenn diese Einstellung aus ist, sollte die Kamera das nicht tun.

Ich werde mir nochmal anschauen, was in den anderen Fokus-Modus passiert. Vielleicht sollte ich mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

 

Link to post
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb wasabi65:

Einfach nachdem der Hintergrund anfokussiert wurde die Kamera so verschieben um mit dem gewählten AF Feld die Libelle versuchen zu erfassen. Das neu Fokussieren hilft ja nicht wirklich die Libelle zu .

Dazu verwende ich die Near/Far-Focus Funktionen. Habe die mir auf zwei Knöpfe gelegt, dass geht recht gut. Dann ist der Fokus wieder in der Umgebung die ich fokussieren möchte. 

Link to post
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb wasabi65:

Einfach nachdem der Hintergrund anfokussiert wurde die Kamera so verschieben um mit dem gewählten AF Feld die Libelle versuchen zu erfassen. Das neu Fokussieren hilft ja nicht wirklich die Libelle zu finden.

Genau so. In der Regel verfolge ich ein Objekt mit mittigem Einfeld, d.h. die Kamera wird bewegt.
Wie beim Tontaubenschießen, Verfolgung mit Bewegung der Flinte.
Bei Erfassung des Objektes muss ich mich entscheiden ob das AF-Feld so bleiben kann oder eventuell verschoben werden muss, z.B. wenn die Libelle schon fast formatfüllend ist auf den Kopf. Ich bevorzuge den Joystick dabei. Wenn ich will kann ich noch die von Sardinien zitierten Hilfsmittel dazu nutzen.
Das Verhalten beim Verschieben ist mir Wurscht, Haupsache ich bekomme das Feld auf die richtige Position.

Link to post
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb drocco:

Dazu verwende ich die Near/Far-Focus Funktionen.

Ich denke wir verstehen uns mis…dir geht es in erster Linie darum das Feld über die Libelle zu bringen. Das ist immer zuerst mit falschem Fokus, da du das Motiv noch nicht im Feld hast (das ist auch so bei mittigem Feld). Mit Near findet die Kamera noch gar nichts…

Edited by wasabi65
Link to post
Share on other sites

vor 44 Minuten schrieb drocco:

Vielleicht sollte ich mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Kein Problem mit der G9.
Schraubenschlüssel - Kam einstellen/speichern/wiederherstellen

Aktuelle Einstellungen auf Karte speichern.
Reset durchführen und testen (*)

Danach Einstellungen wieder herstellen, denn es wird sich nichts am AF verändert haben.

(*) Edit: eventuell nur mit Auswahl der Gruppe in der spezielle Einstellungen zurückgesetzt werden sollen.

Edited by Johnboy
Link to post
Share on other sites

  • 2 months later...
vor 1 Stunde schrieb RawShooter:

Ich kann das update nicht für MacOs herunterladen, nur für windows

Das ist kein Update für Mac oder für Windows. Das ist eine gezippte bin Datei die auf eine sdhc übertragen werden muss und in die G9 kommt. Dann die Pana übliche Updateprozedur durchführen.
Download, entzippen und auf Karte übertragen sollte mit Mac doch möglich sein, oder :confused:

Edit: Hier die neue Bedienungsanleitung mit Ergänzung der Firmware 2.5 Funktionen. Wer keine EG Version hat muss noch mal neu auswählen:

https://av.jpn.support.panasonic.com/support/dsc/oi/index.html?model=DC-G9&dest=EG

Edited by Johnboy
Link to post
Share on other sites

Bin immer wieder fasziniert, wie der Video AF  mit Einfeld-Joysticksteuerung präzise nachführt. Hier ein Beispiel mit G9 + f/2.8 200 mm. Die Aufnahme wurde von 4K 60P 8 bit extrahiert und auf 5185 x 2916 erweitert (Topaz). Die Videobearbeitung mit TMPGEnc Work7 incl. 16bit tiff Extrahierung (6k/4K) ist zu empfehlen:

Edited by sardinien
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...